Screenshots

Beschreibung

Wir machen die Welt für Sie verständlich. Mit über 500 Journalistinnen und Journalisten bietet Ihnen DER SPIEGEL verlässlichen, unabhängigen, ständig aktuellen Journalismus. Wir decken auf, liefern Hintergründe und erklären Zusammenhänge. Nachrichten, kompakte Briefings, lesenswerte Reportagen: alles in einer schnellen App.

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten und Hintergründe und den digitalen wöchentlichen SPIEGEL übersichtlich in einer App.

• SPIEGEL-Startseite: die wichtigsten Nachrichten, die besten Stücke von SPIEGEL+, direkt von unserem Newsdesk. Tagsüber gesteuert aus Hamburg und Berlin, nachts aus Sydney.

• Eine zentrale Navigation: Die Navigation erlaubt Ihnen den direkten Einstieg in unsere Schlagzeilen, zum Audio-Angebot – und nun auch zur wöchentlichen digitalen Ausgabe und allen anderen digitalen Magazinen des SPIEGEL in einer kompakten Übersicht. Laden Sie einzelne Magazin-Ausgaben als PDF-Download in der App herunter und lesen Sie diese bequem offline. Entdecken Sie hier den SPIEGEL-Journalismus in seiner ganzen Vielfalt – übersichtlich und hochwertig präsentiert: SPIEGEL BESTSELLER, SPIEGEL GELD, SPIEGEL GESCHICHTE und mehr.

• SPIEGEL+: alle Reportagen, Analysen und Service-Artikel aus unserem Bezahlangebot.

• Einstellbare Push-Benachrichtigungen: Ob Eilmeldungen, Leseempfehlungen, Briefings oder Aktuelles aus Ihrem Lieblingsressort – wählen Sie aus, welche Push-Benachrichtigungen Sie erhalten wollen. Dank Push-Mitteilung verpassen Sie auch keine Ausgabe des wöchentlichen Magazins.

• Schlagzeilen: alle Nachrichten des Tages in chronologischer Reihenfolge.

• Audio+: Erleben Sie mit Audio+ unser vielfältiges Angebot aus exklusiven Premium-Podcasts wie SPIEGEL Daily, SPIEGEL GESCHICHTE, SPIEGEL COACHING und »Dein SPIEGEL« — sowie eine vertonte Version des wöchentlichen Magazins.

• »Für mich«: Finden Sie alle Artikel, die Sie Ihrer Merkliste hinzugefügt haben, Ihre Push-Einstellungen, personalisierte Leseempfehlungen und die am häufigsten kommentierten Artikel.

• Dunkelmodus (»Darkmode«): Passen Sie das Erscheinungsbild der App Ihren persönlichen Vorlieben an. Wechseln Sie zwischen hell, dunkel oder der Systemeinstellung Ihres Smartphones oder Tablets.

Mehr Perspektiven, mehr verstehen. Unsere digitalen Abo-Angebote auf einem Blick:
• SPIEGEL+: unbegrenzter Zugang zu allen SPIEGEL+ Inhalten auf allen Endgeräten für 19,99 Euro im Monat.
• PUR: die App weitestgehend werbefrei und ganz ohne Werbetracking für monatlich 4,99 Euro lesen.
• Audio+: freier Zugang zu allen Audioinhalten und Podcasts für monatlich 14,99 Euro.

Feedback, Ideen, Wünsche? Bitte kontaktieren Sie uns unter app@spiegel.de. Unser Anspruch ist es, unsere Produkte und Inhalte ständig zu verbessern.

SPIEGEL+, das PUR-Abo oder Audio+ werden über Ihren iTunes-Account abgewickelt und mit Kaufbestätigung bezahlt. 24 Stunden vor Ablauf verlängert sich das Abo automatisch um einen Monat. Im Abopreis von SPIEGEL+ entfallen 15,60 Euro auf das PDF/ePaper des SPIEGEL. In den Einstellungen Ihres iTunes-Accounts können Sie jedes dieser Abos jederzeit kündigen. Um SPIEGEL+, das PUR-Abo oder Audio+ außerhalb dieser App zu nutzen, müssen Sie das jeweilige Abo direkt nach dem Kauf mit einem SPIEGEL-ID-Konto verknüpfen. Mit dem Kauf akzeptieren Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (https://www.spiegel.de/nutzungsbedingungen) und unsere Datenschutzerklärung (http://spiegel.de/datenschutz-spiegel).

Neuheiten

Version 4.5.4

Dieses Update behebt einen Fehler, der zu fehlerhafter Darstellung von SPIEGEL-Links geführt hat, die im Browser oder anderen externen Apps angeklickt wurden.

Bewertungen und Rezensionen

3,8 von 5
29.671 Bewertungen

29.671 Bewertungen

no secrets... ,

Nicht durchdacht, nicht getestet

Inhaltlich gibt es an der App nichts Grundsätzliches auszusetzen. Wie in allen Medien wird aber zu viel Meinung gemacht und zu wenig auf Fakten geachtet.
Was aber unglaublich nervig ist, ist die App selber. Durch die Werbung springen die Inhalte auf dem Bildschirm. Es braucht verdammt viel Geduld und Geschick, den richtigen Artikel beim Blättern zu treffen. Die Lösung wäre technisch so einfach: feste Bereiche für die Werbung. Keine Ahnung, ob kein Entwickler gezwungen wird, die App auf dem eigenen Smartphone zu benutzt. Dann wäre das schon aufgefallen. Nächstes unsinnige Problem: Die App entscheidet, wenn beim Zurückspringen die Inhalte upgedatet werden. Diese Art der Fremdbestimmung ist ärgerlich, weil somit plötzlich einfach Inhalte und Reihengolgen verschwinden. Auch hier ist die Lösung überaus einfach: Erneuerung der Inhalte anbieten, aber nicht zwangsweise durchführen.
Worüber ich mich schon nicht mehr aufrege, sind die sinnlos eingeblendeten Podcasts, auf die man immer wieder aus Versehen klickt. Es ist eine Lese-App, wenn ich mir mit hohem Datenvolumen Podcasts anhören will, muss das eigentlich eine bewusste Entscheidung sein und darf nicht aus Versehen passieren.
Alles könnte so einfach sein...

Entwickler-Antwort ,

Sehr geehrte* Leser*in,

danke für Ihre ausführliche Mail. Auf die Resonanz unserer Leser*innen sind wir angewiesen, im positiven wie im negativen Sinne. Es ist für uns wichtig zu erfahren, wie wir unser Angebot verbessern und für Sie attraktiver machen können. Wir können Ihr Anliegen möglicherweise nicht unmittelbar umsetzen, aber wir nehmen Ihre Anregungen gerne in die fortlaufende Weiterentwicklung von SPON auf!

Mit freundlichen Grüßen
Ihr SPIEGEL ONLINE Team

VolkerXaver ,

Übersichtlich - informativ - meinungsstark

Aktuell - schnell - leicht zu bedienen

DFH68 ,

Informativ und schnell

:)

App-Datenschutz

Der Entwickler, DER SPIEGEL GmbH und Co. KG, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden möglicherweise erfasst und mit deiner Identität verknüpft:

  • Gekaufte Artikel
  • Kontakt­informa­tionen
  • Kennungen

Nicht mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden zwar möglicherweise erfasst, aber nicht mit deiner Identität verknüpft:

  • Standort
  • Suchverlauf
  • Nutzungs­daten
  • Diagnose

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch

Nachrichten
Nachrichten
Nachrichten
Nachrichten
Nachrichten
Nachrichten