Screenshots

Beschreibung

Mit Sportboot entspannt durch die Theorie-Prüfungen für die Sportbootführerscheine, Funkzertifikate und Pyro-Scheine.

Lerne effektiv mit einer 5-stufigen Lernkartei nach Sebastian Leitner - wiederhole nicht langweilig, was du schon kannst, sondern gezielt das, was noch nicht sitzt.

Übe beliebig nach Prüfungsbögen oder Themen. Wähle dabei mit einem Fingertipp gezielt Aufgaben aus der Lernkartei: Fach 1 (noch schwierig) bis Fach 5 (sitzt). Oder die von dir markierten Fragen, alle Aufgaben oder die noch nicht beantworteten Fragen. In aufsteigender oder zufälliger Reihenfolge.

Bestimme dabei selbst die Lernportionen, das Lerntempo und die erforderliche Anzahl der Wiederholungen und lass dich durch deinen jederzeit sichtbaren Lernerfolg motivieren.

Hast du bereits den Sportbootführerschein See? Dein Ziel ist Binnen unter Segel? Du lernst für Binnen mit Antriebsmaschine? Oder hast du bereits Binnen mit Antriebsmaschine und dein Ziel ist See? Wähle deine individuelle Prüfung und reduziere so den Umfang des abgefragten Aufgabenkatalogs.

Du machst den SKS? Sportboot hat natürlich auch alle 15 Prüfungsbögen mit jeweils 30 Fragen für die Prüfung "Antriebsmaschine und unter Segel". In den Bögen werden 75 Fragen aus dem Katalog nicht verwendet - wenn du willst, kannst du den Katalog auf die Fragen aus den Prüfungsbögen reduzieren.

Sportboot enthält die aktuellen amtlichen Fragenkataloge und Prüfungsbögen für die effektive Vorbereitung auf die Theorieprüfungen für

die Führerscheine
· Binnen * (Stand 1.6.2017)
· See ** (Stand 1.6.2017)
· Sportküstenschifferschein (Stand 1.6.2006, gültig ab 01. Januar 2007)
· Bodenseeschifferpatent (Stand 1/2012)

die Funkzeugnisse, gültig ab 1.10.2018
· UBI 2018 (UKW-Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk, Stand 23.5.2018, gültig ab 1.10.2018)
· SRC 2018 (Short Range Certificate, Stand 7.5.2018, gültig ab 1.10.2018)
· LRC 2018 (Long Range Certificate, Stand 7.5.2018, gültig ab 1.10.2018)

die Funkzeugnisse, gültig bis 30.9.2018
· UBI (UKW-Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk, Stand 15.6.2011, gültig ab 01.10.2011)
· SRC (Short Range Certificate, Stand 4.3.2011, gültig ab 01.10.2011)
· LRC (Long Range Certificate, Stand 4.3.2011, gültig ab 01.10.2011)

die Fachkundenachweise Seenotsignalmittel,
· des DSV - Deutscher Motoryachtverband e. V. (Stand 1.1.2008)
· des DMYV - Deutscher Segler-Verband e. V. (Stand 1.1.2008)

Probier Sportboot kostenlos aus mit der 7-Tage-Testversion.

Hat dich Sportboot überzeugt? Dann schalte die gewünschten Lernkarteien für die einzelnen Führerscheine, die Sprechfunkzertifikate (Funk) oder die Seenotsignalmittel (Pyro) dauerhaft per In-App-Kauf frei.

Quellen: www.bodenseekreis.de, www.dmyv.de, www.dsv.org, www.elwis.de, www.landkreis-konstanz.de, www.landkreis-lindau.de

* der amtliche Sportbootführerschein mit dem Geltungsbereich Binnenschifffahrtsstraßen
** der amtliche Sportbootführerschein mit dem Geltungsbereich Seeschifffahrtsstraßen

Neuheiten

Version 2.2.6

Die fünf Kartei-Fächer bekommen neue Namen:
· [-] falsch beantwortete Fragen
· [1] 1 x richtig beantwortete Fragen
· ...
· [4] 4 x richtig beantwortete Fragen

Bewertungen und Rezensionen

5.0 von 5
7 Bewertungen

7 Bewertungen

CharlyB+10 ,

Einfach gut

Gut strukturiert, macht Spaß und hat‘s sehr beschleunigt, für die Prüfung fit zu werden.
Und kostet dazu kaum mehr als der Kaffee zwischendurch 😄

Segelass ,

Überzeugt

Super gemacht Vollversion gleich installiert...

UlbeH ,

Zum kennenlernen in Ordnung

Wie in der Beschreibung angegeben fehlt jede 2-te Frage aber es soll auch nur einen Einblick in die kostenpflichtigen Apps sein.
Daher die sehr gute Bewertung.

Kaufe mir jetzt die "richtigen" Apps.

Informationen

Anbieter
Werner Michaelis
Größe
48.5 MB
Kategorie
Sport
Kompatibilität

Erfordert iOS 11.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Sprachen

Deutsch

Alter
4+
Copyright
Preis
Gratis
In‑App‑Käufe
  1. 7-Tage-Testversion
  2. BSSP
  3. Binnen 5,49 €

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch