Screenshots

Beschreibung

"Eine Stadt ist wie ein geologischer Lehrpfad". An jeder Ecke findet man ganz unterschiedliche Gesteine, z.B. Granite aus dem Erdinnern, fossilienreiche Kalksteine oder verformte und zerschmolzene Gneise. Die als Bau- und Gartenmaterial verwendeten Gesteine stammen meist aus der unmittelbaren Nachbarschaft, z.T. aber auch aus der ganzen Welt. Auf diese Weise ersetzt ein Gang durch die städtischen Strassen fast den Besuch einer spezialisierten Gesteinssammlung. Man muss nur die Augen offen halten...

Zum 750-jährigen Jubliäum hat die Stadt Sindelfingen einen mobilen Gesteinsführer für GPS-Smartphones herausgebracht. Er enthält Infos, Bilder und Koordinaten zu wichtigen Gesteinen und einen Gesteinsführer, der die wichtigsten Unterschiede und Merkmale erklärt.

Die Standorte der Steine werden in einer interaktiven Karte angezeigt und können mit dem GPS des Smartphones leicht gefunden werden. Die Karte ist zweigeteilt: über einem aktuellen Satellitenbild ist der originale Stadtplan von 1830 eingeblendet. Auf diese Weise sind sogar "GPS-Zeitreisen" in die alte Sindelfinger Altstadt von 1830 möglich.

Datenschutz:
Das Steinnavi benötigt keine Internetverbindung, da alle Daten und Karten auf dem Smartphone enthalten sind. Damit trägt die Stadt Sindelfingen den Datenschutzbedürfnissen ihrer Nutzer Rechnung. Es entsteht weder Traffic, noch werden irgendwelche Daten übermittelt.

Neuheiten

Version 1.0

Diese App wurde von Apple aktualisiert, um das neueste Signierungszertifikat von Apple zu verwenden.

Bewertungen und Rezensionen

4.5 von 5
10 Bewertungen

10 Bewertungen

NaviNaut ,

Informativ

Eine konkurrenzlose App, die leicht zu bedienen, sehr informativ ist, vor allem im Einsatz Spaß macht und man braucht kein Geologe oder Archäologe sein ;) Könnte ich mir für mehr bzw. weitere Städte vorstellen.

Mbetz0 ,

Schöne regionale App

Schöne App um sindelfingen von einer neuen Seite kennenzulernen.

einzigundARTig ,

Top!

Daumen hoch für diese gelungene App. Sie ist leicht zu bedienen und hat eine sehr schöne Gestaltung!

App-Datenschutz

Der Entwickler, Holger Schäuble, hat Apple keine Details über die eigenen Datenschutzrichtlinien und den Umgang mit Daten bereitgestellt.

Keine Details angegeben

Der Entwickler muss bei der Übermittlung seiner nächsten App-Aktualisierung Angaben zum Datenschutz machen.

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch