Screenshots

Beschreibung

Die kostenlose Stollfuß Kiosk-App ermöglicht Abonnenten den mobilen Zugriff auf die Inhalte folgender Fachzeitschriften von Stollfuß Medien GmbH & Co. KG:

DStZ (Deutsche Steuer-Zeitung)

Unternehmenssteuer-, Bilanz-, Wirtschafts- und Berufsrecht sowie Steuerliches Verfahrensrecht, steuerliche Gestaltungen, Praxisfälle, Steuergesetzgebung, Finanzrechtsprechung, Finanzverwaltung, Gestaltungsempfehlungen zum Jahreswechsel.

Die Schriftleiter Professor Dr. Joachim Schiffers und Professor Dr. Thomas Köster greifen zusammen mit einem praxiserfahrenen Autorenteam 14-tägig beratungsrelevante Themen auf und nehmen problem- und lösungsorientiert Stellung.


Stbg (Die Steuerberatung)

Nationales und Internationales Steuerrecht, Steuerstrafrecht, Rechnungslegung, Wirtschaftsrecht, Arbeits- und Sozialrecht sowie Berufsrecht und Berufsstand, Verbandsinformationen, Praxistipps, Rechtsbehelfsempfehlungen, Steuergesetzgebung, Finanzrechtsprechung, Finanzverwaltung.

Univ.-Professor Dr. habil. Bert Kaminski gewährleistet als Schriftleiter eine ausgewogene Auswahl aktueller Themen.
Der Deutsche Steuerberaterverband e.V. steht für Kompetenz bei berufspolitischen Themen.

Die Stbg ist Fachzeitschrift und gleichzeitig Organ des Deutschen Steuerberaterverbandes e.V.


B+P (Zeitschrift für Betrieb und Personal)

Arbeitsrecht, Personalpraxis, Lohnsteuerrecht und Sozialversicherungsrecht, B+P-Telex, Schwerpunktthemen, Praxisbeispiele, Der aktuelle Bericht, Kurzbeiträge.

Als verantwortlicher Redakteur stellt Dr. Achim Valentin, Richter am Finanzgericht Köln, unter ständiger Mitarbeit erfahrener Praktiker fundiertes Fachwissen zu den relevanten Themen des Lohn- und Personalbüros zusammen. Aktuell und umfassend.


UVR (Umsatzsteuer- und Verkehrsteuer-Recht)

Umsatzsteuer, Erbschaftsteuer- und Schenkungsteuer, Grunderwerbsteuer, Grunderwerbsteuer, Kraftfahrzeugsteuer, Versicherungsteuer, Praxisfälle, steuerliche Gestaltungsempfehlungen, Steuergesetzgebung, Finanzrechtsprechung, Finanzverwaltung.

Schriftleitung: Ministerialdirigent Jörg Kraeusel (BMF) in Kooperation mit der Kanzlei Peters, Schönberger & Partner GbR

Elektronischer Mehrwert:
Bezieher der Zeitschrift haben kostenlosen Zugriff auf alle Heftinhalte ab 1/2012 sowie weiteren Fachinformationen und Quellen in der Online-Datenbank.

Nutzen Sie das mobile Informationsangebot von Stollfuß Medien!

Bei Fragen oder Anregungen nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Ihr Stollfuß Medien Team

Neuheiten

Version 1.4.4

Allgemeine Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen

Bewertungen und Rezensionen

3,0 von 5
1 Bewertung

1 Bewertung

critcz1 ,

Ordentlich

Für die erste Version eine brauchbare App. Das Lesen der Zeitungen fällt mir persönlich leichter und ist effizienter als die Papier oder pdf- Version.

Verbesserungswürdige Punkte:
- Der Text wippt unangenehm nach beim Scrollen.
- Das Scrollen der Inhaltsverzeichnisse wippt ebenfalls komisch nach und funktioniert nicht richtig
- Die Titelleiste des ipad ist stets augeblendet. Warum??? Zumal es bei einfachem Tipp eine zusätzliche Vollbildversion gibt. Bitte unbedingt nachbessern.
- Beim Vertikalscrollen fehlt ein Scrollbalken zur Anzeige der relativen Position und der Länge des Artikels.
- Das Horizontal-"Blättern" zum nächsten Artikel reagiert zu nervös beim Lesen des aktuell angezeigten Artikels.
- Es fehlt eine Hilfe zur Erläuterung der Funktionen der App.

Nett wäre außerdem, wenn konsequenter zu den Inhalten der Stotax First Datenbank verlinkt würde. (Die Anzeige der Datenbank im ipad-Safari ist allerdings leider immer noch nicht perfekt.)

Wenn diese Punkte verbessert werden, verdient die App 5 Sterne.

App-Datenschutz

Der Entwickler, Stollfuss Medien GmbH & Co. KG, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Nicht mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden zwar möglicherweise erfasst, aber nicht mit deiner Identität verknüpft:

  • Nutzungs­daten
  • Diagnose

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch