iPad-Screenshots

Beschreibung

Stroke Machine ist ein professioneller Groove-Synthesizer für das iPad.

Neu:
• Spiele Deine Percussion-Sounds in der neuen Pad-Ansicht.
• Mische Deine Tracks in der neuen Mix-Ansicht.
• Weise MIDI Controller jedem Sound-, Effekt- oder Mixer-Parameter zu, um sie mit externen MIDI-Controllern zu steuern.
• Audiobus 2 Unterstützung inklusive Speichern und Laden des aktuellen Stroke Machine Kits.

Programmiere eigene Grooves mit dem sample-exakten ultrahochauflösenden Pattern-Sequencer und wechsele zwischen ihnen während Deiner Live-Performance. Mische, schalte einzelne Instrumente stumm oder setze sie auf Solo, schraube an Parametern und nimm Deine gesamte Performance als Audiodatei auf, um sie mit anderen zu teilen oder später auf Deinem Rechner zu bearbeiten.

Stroke Machines leistungsfähige Tonerzeugung bietet hochwertige Oszillatoren mit analogen Wellenformen und der Wiedergabe eigener Samples oder aus der riesigen mitgelieferten Sample-Bibliothek, Frequenz- und Ringmodulation, Rauschgenerator, Transientgenerator, Multimode-Filter, Overdrive, Sampleraten- und Bitreduktion, Zwei-Band-Equalizer, extrem schnelle Hüllkurven und LFO, gemischt in einen der vier Multieffektbusse in Studioqualität, wobei jeder Bus ein Summen-Overdrive, einen Kompressor, einen Modulationseffekt wie Chorus, Flanger, Phaser oder Summenfilter und einen Raumeffekt wie Delay oder Clocked Delay, oder einen natürlichen, einen nichtlinearen oder einen Plattenhall enthält.

Moduliere alle stufenlosen Parameter mit dem Modulations-Sequencer, weise ihnen Hüllkurven, den LFO, Zufallswerte oder andere Modulationsquellen zu oder steuere sie mit externen MIDI-Controllern.

Wähle zwischen einer farbenfrohen Oberfläche für die Bühne und einer zurückgenommenen Oberfläche fürs Studio.

Übersicht:
• 12 Drum- und Percussion-Sounds
• 12 melodische Sounds
• Anzahl der Stimmen nur durch CPU begrenzt
• 4 Multi-Effekt-Busse
• Pattern mit bis zu 16 Takten und 1/256-Auflösung, Taktzähler und -nenner frei wählbar
• Swing
• Modulationssequencer für gleichmäßige oder quantisierte Automation aller Sound- und Busparameter
• 128 Quick Access Patterns
• Mix, Pan, Stumm- und Soloschaltung der Spuren
• Sample-Import
• Audio-Export eines Patterns oder der Performance
• MIDI
• MIDI-Kanalwahl pro melodischem Sound und für alle perkussiven Sounds
• MIDI-Clock-Synchronisation
• MIDI-Control-Change-Zuweisung
• Inter-App Audio
• Audiobus 2
• AudioCopy
• WIST

Pro Stimme:
• 2 Oszillatoren mit analogen Wellenformen und Sample-Wiedergabe
• Sinuswelle einstellbar in Flanke, Symmetrie und Sättigung
• Frequenzmodulation
• Ringmodulation
• weißer und rosa Rauschgenerator mit variabler Dichte und Multimode-Filter
• Transientgenerator mit Crack, Rattle, Spike, Click und Thump-Generatoren
• Multimode-Filter mit 6 dB Tief- oder Hochpass, 12 dB und 24 dB Tief-, Band- oder Hochpass und Bandsperre
• Overdrive-Modul mit leichter, mittlerer und starker Diodenverzerrung, Transistor-Clip, Röhren- und Fuzz-Overdrive und Höhenfilter
• Redux-Modul mit Sampleraten- und Bit-Reduktion
• Vollparametrischer Zwei-Band-Equalizer mit Kuhschwanz- und Glockencharakteristik
• Glide-Generator mit Portamento und Glissando bei melodischen Sounds
• Stimmenzuordnung polyphon, monophon bzw. eine von 3 XOR-Gruppen
• 1 LFO mit Sinus, Dreieck, Puls, unipolarer Puls, Sägezahn, 4- und 8-Stufen-Rampe, Sample & Hold, Random, Rate synchronisierbar zur Clock
• 2 ADSR- bzw. ADBD-Hüllkurven mit variabler Flanke für jede Phase
• Modulationsquellen LFO, Hüllkurve 1 und 2, Anschlagdynamik, Notennummer, 4 Zufallsgeneratoren, Pitch-Bend- und Modulationsrad
• Jeder stufenlose Parameter kann moduliert werden
• Stimme wird in einen von 4 Effektbusse gemischt

Pro Effekt-Bus:
• Summen-Overdrive mit unterschiedlichen Typen und Filter
• Kompressor
• Modulationseffekt mit 2- bis 6-Stufen-Chorus, 4- bis 12-Stufen-Phaser oder Summenfilter
• Raumeffekt mit Delay und Clock Delay, natürlichem, nichtlinearen oder Plattenhall

Mindestanforderung: iOS 6.0

Neuheiten

Version 2.1.2

• Versuch, die Grafikprobleme auf iPad Pro und iPad Air zu lösen

Bewertungen und Rezensionen

3.8 von 5
5 Bewertungen

5 Bewertungen

Söi ,

War auch längst überfällig!

Strokemachine ist einer der besten Grooveboxen auf den Ipad.
Leider hatte sie über 2 Jahre ein Grafikproblem, weswegen ich sie nicht mehr benutzt hatte.
Seit diesen Update funktioniert jetzt wieder alles wie es soll.

Man hat 24 Identische Synthis mit jeweils 2 Oszillatoren, mit dehnen man Frequenz und Wellenformen genau einstellen kann. Diese sind auch fähig zur Frequnz und Ringmodulation, und können auch samplen.
12 dieser Synthis können, mit melodischen Pattern unterlegt werden. Die anderen 12 sind für perkussive Klänge gedacht.

Nen tolles Teil!

Fuzzy Beard ,

App works as expected.

Crash to desktop has been resolved.
App works as expected.
A boring color scheme would be appreciated.
This makes me tense, not the music.

Xyz7o7 ,

update 2.0.8

Ipad AirII,IOS 11>working!

Informationen

Anbieter
Wolfram Franke
Größe
82.9 MB
Kategorie
Musik
Kompatibilität

Erfordert iOS 8.0 oder neuer. Kompatibel mit iPad.

Sprachen

Englisch

Alter
4+
Copyright
Preis
21,99 €

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch