Screenshots

Beschreibung

Die Teufel Raumfeld App übernimmt exklusiv die komplette Steuerung aller Musikstreaming-Anlagen mit integrierter Raumfeld Technologie von Lautsprecher Teufel. Von der schlüssigen Schritt-für-Schritt-Einrichtung bis zur Steuerung von kompletten Multiroom-Systemen ist die Teufel Raumfeld App perfekt auf die edlen WLAN- und Bluetooth-Lautsprecher der Berliner Klangexperten abgestimmt. Verwalte mit der Teufel Raumfeld App eigene Musik, gespeichert auf USB oder NAS, höre Internetradios weltweit oder stöbere in den Bibliotheken von Streamingdiensten. Die Auswahl an Streaming-Systemen reicht vom kompakten All-in-One-Gerät bis zum fulminanten Stereo-Standlautsprecher. Durch ihren authentischen Klang stehen Musikstreaming Systeme von Lautsprecher Teufel für exzellenten Musikgenuss. Entdecke jetzt alle Möglichkeiten: www.teufel.de/wlan.html


Die Features in der Übersicht
* Die Teufel Raumfeld App ermöglicht die komplette Steuerung aller Teufel Streaming Anlagen von Lautsprecher Teufel
* Unterstützt alle gängigen Audioformate wie MP3, FLAC (bis max. 96 kHz), Ogg Vorbis, M4A mit AAC, OPUS, ALAC, ASF, WMA, WAV
* Verlustfreies Musikstreaming über WLAN u.a. für integrierte Musikdienste wie Spotify Connect, TIDAL, SoundCloud, Napster sowie weltweite Radiostationen über Tune In
* Direktes Musikstreaming über Bluetooth möglich, geeignet u.a. für Apple Music, Amazon Music, YouTube
* Chromecast built-in bei ausgewählten Produkten wie Teufel Soundbar Streaming und Teufel Sounddeck Streaming
* Jedes Teufel Streaming System mit weiteren Teufel Streaming Produkten erweiterbar zu Multiroom-Anlagen
* CD-Player, Schallplattenspieler oder vergleichbares sind über Line In anschließbar
* Regelmäßige und kostenlose Firmware Updates halten das System aktuell
* Umfangreiches Online Handbuch (https://manual.teufel.de/) und Experten-Support über https://teufel.de/kontakt

Neuheiten

Version 4.14

Die Teufel Raumfeld App wird ständig weiterentwickelt. Dieses Update umfasst Folgendes:

• TIDAL: Umstellung der Anmeldung bei dem Streamingdienst in der App auf die sichere Methode "Open Authorization" (oAuth) nach TIDAL Vorgaben*
* Solltest du TIDAL über die App nutzen, ist es nach dem kommenden Update der Geräte-Firmware einmalig erforderlich, dass du dich erneut bei TIDAL einloggst. Die Geräte-Firmware Version 2.13 wird Mitte Februar veröffentlicht.
• Weitere kleinere Fehlerbehebungen

Feedback zur App? Kontaktseite: teufel.de/kontakt

Bewertungen und Rezensionen

4.5 von 5
6,445 Bewertungen

6,445 Bewertungen

vhgifzfzufizfi ,

Tut, was es soll

Ich betreibe einen Connector und eine One M. Radio via Netz und Streaming über Nas kein Problem. Spotify funktioniert auch ohne Probleme. Bedienung ist, wenn man sich etwas damit auseinandergesetzt hat auch ok. Multiroom lässt sich steuern. Nicht gut umgesetzt finde ich, dass der Connector nicht mit dem letzten Sender bzw. der letzten Quelle startet und man immer die App oder dem One M benutzen muss. Ist aber kein Problem der App sondern des Connectors!!! Der One M macht das deutlich besser

Drzgftzujii ,

Zuverlässig

Ich nutze den Connector 2 seit 2 Jahren an meiner analogen Anlage. Über die Zeit gesehen, bin ich mit Gerät und App sehr zufrieden. Ich habe Zugriff auf meinen Olive 4HD Musikserver und steuere dieses System komfortabel über die Raumfeld App. Desweiteren nutze ich TIDAL und iTunes. Diese Kombination aus kleinem Streamer und moderner App. begeistert mich sehr. Der Klang ist sehr gut, die Steuerung gelungen, zudem ist diese Lösung preiswert.

Update zur aktuellen Version:

Bis vor Kurzem hatte ich eine Fritzbox 7390 im Einsatz. Die App. war sehr unzuverlässig- Verbindungsabbrüche, Fehlermeldungen usw. Seit zwei Wochen habe ich nun einen 7590. Seitdem sind alle Probleme vorbei. Der Connector ist nun im Zusammenspiel mit der App zu 100% zuverlässig. Das ist beeindruckend. Ich hätte nie gedacht, dass meine alte Fritzbox der Problemverursacher sein könnte, da sie ansonsten einwandfrei funktionierte. Aber was Streaming, IPTV und Echtzeitverarbeitung betrifft, sollte man, was Router betrifft, auf aktuelle Hardware setzen.

Chrizzzzz0815 ,

Hardware Top / Software Flop

Also eins vorweg: die Raumfeld Lautsprecher sind eine Wucht! Klarer Klang, ordentlicher Bass und ein stabiles Spektrum von leise bis laut. An der Front gibt es also nichts zu bemängeln. Jetzt zur Achillesferse des Raumfeld Systems: Die Software! Leider gibt es hier an vielen Stellen Kritik zu äußern. Zunächst sei da die Integration in bewährte Streaming Dienste zu kritisieren: Amazon Music? Fehlanzeige! Apple Music? Fehlanzeige. Spotify? Funktioniert... irgendwie aber nicht „smart“ oder intuitiv! Dann die ständigen Verbindungsprobleme... wobei ich ständig mal etwas genauer beschreiben muss: wenn die Lautsprecher einmal eingerichtet sind (was durchaus schon mal eine Hürde sein kann) dann läuft das System. Aber immer wieder kommt es vor das ein Lautsprecher neu eingerichtet werden muss oder die Verbindung verliert... oder ab und wann verlieren die Lautsprecher die Synchronisation im Multiroom Modus. Das klingt dann spannend aber nicht toll! Es bleibt das Gefühl, sich ständig mit dem System beschäftigen zu müssen. Als Technik Nerd ja noch ertragbar aber wenn ich an den Schwiegervater denke... NOPE!!!
Es bleibt das Gefühl der „Instabilität“ und ich muss dazu sagen dass ich das Raumfeld System schon seit vielen Jahren im Einsatz habe! Das Gefühl der „Frickellösung“ bleibt (softwareseitig)!

App-Datenschutz

Der Entwickler, Lautsprecher Teufel GmbH, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Daten, die zum Tracking deiner Person verwendet werden

Die folgenden Daten werden möglicherweise verwendet, um dich über Apps und Websites anderer Unternehmen hinweg zu verfolgen:

  • Standort
  • Kennungen
  • Nutzungs­daten
  • Diagnose

Mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden möglicherweise erfasst und mit deiner Identität verknüpft:

  • Standort
  • Benutzer­inhalte
  • Suchverlauf
  • Kennungen
  • Nutzungs­daten
  • Diagnose

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

  • Siri

    Erledige Dinge in dieser App nur mit deiner Stimme.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch