Screenshots

Beschreibung

Eines der schwierigsten Puzzle Spiele im App Store.

Toppl

Wischen, kippen, rotieren - Toppl ist ein perspektivisches Puzzle-Spiel für Fans von räumlichen Denkaufgaben!

Ziel ist es, Puzzlestücke so oft zu kippen, dass sie perspektivisch korrekt in ihre Zielform passen. Bei perfekten Durchgängen wirst du mit Sternen belohnt und kannst weitere Herausforderungen freischalten. Toppl fordert durch in vier spannenden Welten mit variierenden Rätselmechaniken..

Fans von kniffligen Tüftel-Spielen kommen bei TOPPL voll auf ihre Kosten!

Zusammengefasst:

- Spielbar auf iPhone und iPad ab iOS 8.0
- 4 spannende Welten zum Freispielen
- 40 unterschiedlich gestaltete Level
- Zwei minimalistische Designs zur Auswahl
- Musik
- Keine Werbung
- Keine In-App-Käufe

Neuheiten

Version 1.91

Dieses Update beinhaltet:
- Fehlerbehebung
- Leistungsverbesserungen

Bewertungen und Rezensionen

4.9 von 5
14 Bewertungen

14 Bewertungen

x_cherry89 ,

Gelungenes Spiel

Die Grafik des Spiels ist sehr gut. Man kommt leicht rein und es ist alles gut beschrieben. Von Level zu Level wird es schwieriger und das macht Lust auf mehr. Es regt die Gehirnzellen an.

Marty_McFry91 ,

Knifflig gut

Ist super um mal kurz zu entspannen und einfach ein bisschen zu Knobeln. Die Rätsel werden nach hinten raus schwieriger also unbedingt mehr als nur die Anfangswelt spielen!

Julian-the-iPhone-user ,

Macht Spaß, anspruchsvolle Rätsel

Wie Dadi sehr schön umgesetzt, ohne Werbung.
Konstruktive Kritik: ich würde gerne die Vibration ausschalten können, wenn ich mit einer Figur den Rand berühre.

App-Datenschutz

Der Entwickler, Pascal Monaco, hat Apple keine Details über die eigenen Datenschutzrichtlinien und den Umgang mit Daten bereitgestellt. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Keine Details angegeben

Der Entwickler muss bei der Übermittlung seiner nächsten App-Aktualisierung Angaben zum Datenschutz machen.

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch