Touch, Consent & Play 17+

Berührung, eine Kunst zu sein‪.‬

Matthias Schwenteck

Entwickelt für iPad

    • 5,0 • 1 Bewertung
    • Gratis

Screenshots

Beschreibung

Diese App führt Dich in eine unterhaltsame Übung ein, die auf dem 3 Minuten Spiel mit Berührung basiert. Du kannst das Spiel alleine oder mit mehreren Personen spielen und Du wirst erstaunt sein über die Klarheit, das Vertrauen und die unvergleichliche Leichtigkeit, die es bietet

Wenn Du gerne spielst, findest Du hier viele Möglichkeiten für persönliches und spirituelles Wachstum, da alte Gewohnheiten aufgebrochen und neue gebildet werden. Die Übung setzt an der Wurzel von somatischen emotionalen Mechanismen an, die jeder Berührungserfahrung zugrunde liegen. Dein Nervensystem erlernt ein Gefühl des präsenten Seins, das darüber hinausgeht, was Du für möglich gehalten hast.

Du brauchst keinen Liebespartner, um zu spielen. Die meisten Menschen lernen diese Praxis in einem Workshop zusammen mit Menschen, die sie nie vorher gesehen haben.

Die Übung ist eine spielerische Untersuchung der somatischen Natur der Zustimmung und zu wissen, was Du willst / wünschst und wie Du dies kommunizieren kannst. Du lernst die Feinheiten und Tiefen des Gebens und Empfangens kennen, erfährst, was jeder dieser Begriffe wirklich bedeutet und was noch wichtiger ist - was er nicht bedeutet. Und Du wirst feststellen, wie sich diese beiden Dynamiken radikal auf Deine Erfahrung des Berührens und des Berührens auswirken.

Diese App dient als Referenz für diejenigen, die mit dieser Arbeit vertraut sind. Wenn dies jedoch für Dich neu ist oder Du wenig Erfahrung hast, ist das überhaupt kein Problem. Du kannst von jedem Ort aus beginnen, an dem Du Dich auf Deiner Reise der Berührung und Beziehung befindest. Die App bietet Dir genug, um loszulegen und Dich auf eines der erstaunlichsten Abenteuer Deines Lebens zu entführen.

Wohin diese App Dich führen wird:

Schritt 1 - Selbstvorbereitung

Der erste Schritt führt Dich in eine Veränderung in der Art und Weise ein, wie Du Deine Hände erlebst - und alles weitere basiert auf dieser Veränderung.

Es geht nicht um die Anwendung einer bestimmten Technik, sondern vielmehr darum, was Du bemerken kannst und was passiert, wenn Du das bemerkst.

Schritt 2 - Das Spiel

Ihr spielt, indem ihr euch sich gegenseitig zwei spezifische Fragen stellt und euch dabei abwechselt. Je nachdem, wer die Handlung ausführt und für wen sie bestimmt ist, eröffnen sich vier verschiedene Dynamiken. Jede davon befreit Dich auf unterschiedliche Weise. Jede bringt auf ihre eigene Weise Freude und Vergnügen. Jede von ihnen lehrt Dich etwas anderes über Dich selbst und führt zu einer völlig anderen inneren Erfahrung.

Du wirst sicher gleich einige Aha-Momente haben, aber es ist die Praxis, die die besten Belohnungen bringt. Ich spiele das Spiel seit neun Jahren und entdecke immer noch neue Tiefen. Es bereichert und intensiviert sich im Laufe der Zeit, weil Dein Bewusstsein, Deine Schärfe und Deine Fähigkeiten sich laufend entwickeln. Wenn Du so bist wie ich, wirst Du es lieben, das Spiel zu spielen.

Wenn Du Dir Klarheit und Freiheit in Bezug auf Berührung und Beziehung wünschst, zeigt Dir diese App, welche Schritte Du unternehmen musst. Du wirst lernen, wie Du

• Deine Berührungsqualität radikal steigerst

• präsent, entspannt und selbstbewusst wirst

• intuitiver, kreativer und sinnlicher wirst

• sich dem gegenwärtigen Moment ergibst

• darauf vertraust und es schätzt, was immer es ist, was Du Dir wünschst

• weißt, wann Du Dich an die erste Stelle stellst und wann Du Dich an die zweite Stelle stellen musst

• Deine Wünsche mit Leichtigkeit zu kommunizieren

• maximales Vergnügen erhältst

• das wahre Wesen des Gebens erfasst.

Wenn Dir das gefällt, bist Du hier richtig. Viel Spaß beim Spielen, Experimentieren, Erkunden und Genießen.

Neuheiten

Version 2.0

New languages added

Bewertungen und Rezensionen

5,0 von 5
1 Bewertung

1 Bewertung

App-Datenschutz

Der Entwickler, Matthias Schwenteck, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Daten, die zum Tracking deiner Person verwendet werden

Die folgenden Daten werden möglicherweise verwendet, um dich über Apps und Websites anderer Unternehmen hinweg zu verfolgen:

  • Kontakt­informa­tionen

Mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden möglicherweise erfasst und mit deiner Identität verknüpft:

  • Kontakt­informa­tionen

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Das gefällt dir vielleicht auch

Lifestyle
Lifestyle
Lifestyle
Lifestyle
Lifestyle
Lifestyle