iPhone-Screenshots

Beschreibung

Alle Studierenden und Mitarbeiter der TUM können ab sofort die TUMitfahrer App laden. Diese ermöglicht es dir, Fahrten zwischen den Standorten anzubieten oder selbst als Mitfahrer daran teilzunehmen. Die App ist perfekt für alle Fahrten zwischen den Standorten deiner Universität. Ganz egal, ob du regelmäßig fährst, oder nur mal kurz was am anderen Standort zu tun hast, die TUMitfahrer App findet eine passende Mitfahrgelegenheit oder Mitfahrer! Spontan oder lang geplant – nutze die TUMitfahrer App. Das schont deinen Geldbeutel und die Umwelt – und du fährst auf direktem Weg von Campus zu Campus.

Diese App entstand im Rahmen einer Projektarbeit der TUM: Junge Akademie als Prototyp eines Systems zur Verbesserung der Mobilitätssituation der Studierenden und Mitarbeiter der TU München. Die aktualisierte Version wurde am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik entwickelt.

Neuheiten

Version 2.3.0

Diese App wurde von Apple aktualisiert, um das neueste Signierungszertifikat von Apple zu verwenden.

- Campus rides and activity rides are now merged for a more intuitive app structure.
- Bug fixes and minor UI changes.

Bewertungen und Rezensionen

3.0 von 5
1 Bewertung

1 Bewertung

kauq12: ,

Gute App- Geringe Benutzung

Typisches Problem von Plattformen...

Bananajoe77 ,

Gute Idee, leider mit Bugs

Leider noch nicht zu gebrauchen, da ein Anbieten von Fahrten aufgrund eines "Netzwerkfehlers" nicht funktioniert. Verbindung über wlan klappt aber 100%ig. Verzicht auf Sonderzeichen (bei Abholort und Passwort) sollte ebenfalls behoben werden. Passwort mit Sonderzeichen vei Registrierung trotzdem über app erstellbar, was dann dazu führt, dass man das PW über das Webinterface wieder zurücksetzen muss. Die Idee ist Klasse, also bitte demnächst die Bugs beseitigen ;-)

derderallesweiß ,

Geniale Idee

Super Idee, aber leider bietet fast niemand was an :(

App-Datenschutz

Der Entwickler, Automotive Services Lab, hat Apple keine Details über die eigenen Datenschutzrichtlinien und den Umgang mit Daten bereitgestellt. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Keine Details angegeben

Der Entwickler muss bei der Übermittlung seiner nächsten App-Aktualisierung Angaben zum Datenschutz machen.

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch