Screenshots

Description

Ulysses is your one-stop writing environment for Mac, iPhone and iPad. Its pleasant, focused writing experience, combined with effective document management, seamless sync, and flexible export, make Ulysses the first choice for writers of all kinds.

++ Apple Design Award Winner 2016 ++ Best of App Store 2015 ++ Best of App Store 2013 ++

“The app is amazing. An absolute delight to use. Well done.”
– David Hewson, Bestselling Author (The Killing)

### A Text Production Powerhouse
Ulysses’ markup-based, distraction-free editor lets you focus on your most important task: Write, edit, and write some more. Formatting is kept for later, so you can completely immerse yourself in the text. Ulysses’ uniquely streamlined toolset covers the entire writing process, and its clean and simple interface will boost your productivity. From first to final draft, from prologue to closing chapter – Ulysses keeps you in the flow, so you can get stuff done.

### All Your Texts, All the Time
Everything you’ll ever write is stored in Ulysses’ unified library. You can manage projects of all kinds and sizes, be it novels, diaries or study notes – they are always saved, and automatically in sync. And since Ulysses offers feature parity across macOS and iOS, it doesn’t matter where you are or when inspiration hits: All its tools, and all your texts, are always at your fingertips.

### Built-In Proofreader and Editing Assistant
Write with confidence, thanks to Ulysses’ integrated grammar and style check. Available for well over 20 languages, it analyzes your text and offers informed suggestions for capitalization, punctuation, semantics, redundancy, style and more.

### Create eBooks, DOCX, PDFs and HTML
Ulysses’ export is flexible enough to cover any writer’s needs: Transform your text into beautiful PDFs, Word documents or eBooks. Or export HTML code, ready to be used anywhere on the web. You can even choose between a variety of pre-made formatting styles for all kinds of purposes, or create your own and share it with other users.

### Publish to WordPress, Ghost & Medium
Do you blog? Ulysses’ offers best-in-class publishing to WordPress, Ghost, and Medium. You can post to WordPress and Ghost from right within the app – complete with images, tags, categories etc. Publishing to Medium works just as easy, and all three offer a built-in preview to proofread before submission.

### Pricing
Ulysses requires a subscription. We offer monthly and yearly subscription plans. They include a fully functional trial, so you can test Ulysses (including export and sync). There’s also a special discount for students.

All plans unlock the app on Mac, iPhone and iPad, and feature full synchronization.

### Questions
Please visit ulysses.app for more information. You can also reach us via help@ulysses.app or on Twitter @ulyssesapp – we’re happily awaiting your feedback!

Terms of Use: https://ulysses.app/app-terms-of-service
Privacy Policy: https://ulysses.app/app-privacy-policy

What’s New

Version 20.2

- Improved preview texts of navigation items in the dashboard.
- You can now drag text to the dashboard to create new notes.
- Fixed dashboard layout when scroll bars are always visible.
- Fixed problems when checking long texts.
- Spelling suggestions will no longer offer huge numbers of options.
- Improved import of HTML and DOCX files.
- Fixed various of crashes.

If you're happy with the app, please rate it, or even leave a review. This is a great way to support us indie developers. Thanks a lot!

Ratings and Reviews

Luhe ,

Alternativlos

Die V20 mit dem neuen Dashboard ist der Hammer. Endlich eine einfacher Überblick über alle wichtigen Komponenten des Dokumentes, Bilder, Links usw. und meinem Schreibfortschritt und das i-Tüpfelchen: Die Stil- und Grammatikprüfung inklusive! Das ist mal ein Versionsupdate die mich richtig begeistert.
Schon bisher mein liebstes Schreibprogramm mit ausgezeichneter Markdownunterstützung (OK, es fehlen noch Dinge wie Tabellen und TOC im Text) und nun tatsächlich ohne Alternative auf dem Markt, was die Unterstützung beim Schreiben anbetrifft.
Seit langem Einzigartig bei Ulysses ist die Möglichkeit, die Abmessungen von eingefügten Bildern anzupassen! Sicher, das können Pages & Co. auch, aber ich schreibe nun mal gerne in Markdown.
Ein perfektes Schreibtool für alle Anlässe und da habe ich noch nicht mal die anderen Vorzüge von Ulysses beschrieben, wie Schreibmaschienenmodus, ablenkungsfreies Schreiben, Tags, zwei Editorefenster und und und

Rosinho ,

Gutes und weniger Gutes

Nutze die App jetzt seit einigen Wochen. Ein großer Vorteil ist der Überblick über alle Texte und der schnelle Zugang zu einzelnen Texten, ohne dass man Ordner suchen, öffnen und schließen muss. Auch dass die Blätter über iCloud automatisch auf allen Geräten synchronisiert werden, finde ich toll. Das ähnelt der Notiz-Funktion für Mac, iPad & Co., die ich ebenfalls sehr praktisch finde.

Was ich weniger praktisch finde, sind die Markups. Da merkt man, dass hier ein Entwickler und kein Schreiber die App entworfen hat. Für einen Menschen, der sich einfach nicht für Codes und dergleichen interessiert (also die meisten, denke ich), ist das einfach kompliziert und umständlich und lenkt dann doch sehr vom Schreibfluss ab. Da sind die klassischen Formatierungsoptionen in Word & Co. einfach gelernt und praktischer. Denn wenn man schreibt, will man nun mal hin und wieder auch mal drei Sternchen hintereinander setzen, ohne dass dann gleich was ganz anderes daraus wird. Oder eine eckige Klammer setzen, ohne dass man vorher noch ein "\" eingeben muss. Oder einen Zeilenumbruch im exportieren Dokument auch als einfachen Zeilenumbruch angezeigt haben, und nicht als Leerzeile. Da gibt es noch etliche andere Beispiele.

Ich muss mir noch überlegen, ob mir die erwähnten Vorteile eine Verlängerung meines Abos wert sind. Also, vom Ansatz her super, aber dann doch wieder deutscher Ingenieurs-Tüftelgeist, der Dinge komplizierter macht, als sie eigentlich sein müssten.

Developer Response ,

Danke für deine ausführliche Rezension. Unsere auf Markup basierende Schreibumgebung kann für manchen Neuling tatsächlich etwas gewöhnungsbedürftig sein, wenn man WYSIWYG (What You See is What You Get) Programme wie Pages oder Word gewöhnt ist. Ulysses ist ein WYGIWYM (What You Get Is What You Mean) Editor. Die App verwendet die Auszeichnungssprache Markdown XL, mit der du den Text semantisch kennzeichnen kannst. Die Formatierung des finalen Dokuments übernimmt Ulysses dann automatisch für dich, sodass du dich beim Schreiben des Textes voll und ganz auf das Wesentliche konzentrieren kannst: das Schreiben. Wer einmal versucht hat, ein längeres Dokument in Word zu formatieren, der weiß, wie viel Zeit dabei verloren gehen kann. Vor allem, wenn nachträglich ein Bild oder eine Fußnote eingefügt werden muss. Es lohnt sich also, sich mit den Vorteilen von Markup auseinander zu setzen. Solltest du noch Fragen haben oder Hilfe beim Erlernen von Markdown XL benötigen, wende dich gerne jederzeit direkt an uns via help@ulysses.app —Andrea

Jack Lemmon ,

Immer besser, aber..

vergesst nicht, dem Gedanken von Ulysses - also dem von Joyce - treu zu bleiben, der sich wohl auch in dem Bild der guten alten Schreib,aschine wieder findet, die man ja heute tatsächlich wieder kaufen kann, allein, um sich auf das Wesentlich zu konzentrieren. Schon jetzt merke ich, kann ich der Programmvielfalt der neuesten Programmversion gar nicht abgewinnen, was sie vermutlich enthält, allein, weil ich mich dereinst für eine so einfache und übersichtliche Umgebung jenseits von WORD entschieden habe: Ich fass mich kurz und zitiere Niklas Luhmann: Die Reduktion von Komplexität ist, was dem Fortschritt dienlich ist..

Developer Response ,

Vielen Dank für deine ausführliche Rezension. Wir sind ganz deiner Meinung und bemühen uns beim Entwickeln neuer Features immer darum, Komplexität zu reduzieren. Wir hoffen, das merkt man Ulysses auch an. Was die Vielzahl der Funktionen betrifft, so ist es der Tatsache geschuldet, dass wir eine Vielzahl von Nutzern haben, die unsere App für die unterschiedlichsten Zwecke verwenden: Autoren, Wissenschaftler, Blogger, Studierende... Es ist daher nicht ungewöhnlich, dass nicht jeder alle Funktionen von Ulysses braucht. Um die von vielen Nutzern geschätzte ablenkungsfreie Schreibumgebung zu bewahren, versuchen wir neue Funktionen so weit möglich zu verbergen. Solltest du Fragen haben, wie du Ulysses für deine Schreibzwecke optimal nutzen kannst oder ein wichtiges Feature für deinen Anwendungsfall vermissen, kannst du dich immer an uns wenden. Unter help@ulysses.app helfen wir dir gerne weiter. —Andrea

Information

Provider
Ulysses GmbH & Co. KG
Size
20.5 MB
Compatibility

macOS 10.13 or later, 64-bit processor

Languages

English, Dutch, French, German, Italian, Japanese, Korean, Portuguese, Russian, Simplified Chinese, Spanish, Traditional Chinese

Age Rating
4+
Copyright
Price
Free
In-App Purchases
  1. Monthly Subscription 5,99 €
  2. Annual Subscription 49,99 €
  3. Annual Subscription 39,99 €

Supports

  • Family Sharing

    Up to six family members will be able to use this app with Family Sharing enabled.

More By This Developer