iPhone-Screenshots

Beschreibung

Sorgsam ausgewählte Wandertouren auf einen Klick: Mit der App „Wandern meinRHEINLAND“ erhalten Sie alle Tracks des Magazins „meinRHEINLAND – Sonderheft Wandern“ auf Ihr Smartphone. Zusammen mit dem Deutschen Alpenverein (DAV) hat die Redaktion Touren ausgewählt, die für jeden Anspruch Spaß und Bewegung garantieren. Eindrucksvolle Dünen, schaurige Schluchten, urzeitliche Rheinauen, stillgelegte Bahntrassen, malerische Fachwerkhäuser und mittelalterliche Burgen – wer die 16 Touren wandert, entdeckt die Schönheit der Region aus einem neuen Blickwinkel. In der App finden Sie Reportagen, Ausflugs- und Einkehrtipps sowie detaillierte Tourenbeschreibungen mit den entsprechenden Karten aus den Regionen unterer und mittlerer Niederrhein, dem Bergischen Land, Düsseldorf, Köln, Mittelrhein, Mosel und dem Rhein-Kreis Neuss.

- Einzelstrecke: 1,09 Euro (einmalig)

Neuheiten

Version 1.3

Diese App wurde von Apple aktualisiert, um das Symbol der Apple Watch-App anzuzeigen.

- Sprachnavigation hinzugefügt
- Fehlerbehebungen

Bewertungen und Rezensionen

2,5 von 5
10 Bewertungen

10 Bewertungen

Lioness-K ,

Ohne ging aber auch nicht

Nach der ersten Wanderung muss ich sagen, dass ich ohne App jetzt noch am Wandern wäre aber mit App habe ich mich doch auch sehr geärgert. Die Kartenfunktion ist schrecklich, lässt sich nicht so handhaben, wie man es gewohnt ist und da liegen leider auch die Erwartungen heutzutage. Wegen ich eine Karten nicht richtig ranzoomen kann, dann sollte man auch keine anbieten.
Nette Funktion wäre auch zu sehen, wie viel ich von der Strecke schon geschafft habe.
Sehr ausbaufähig dieser App.

Fussybaerkoeln ,

Steinzeitnavigation

Die App muss permanent geöffnet sein, um das GPS Signal zu empfangen. Das freut den Aku jeden Handybesitzers. Außer einer Gesamtansicht der Tour und einer einzigen Zoomstufe bietet die App nichts.
Das nenne ich Steinzeitnavigation.
Der Verlag täte gut daran, die GPS-Daten seiner angebotenen Touern zum Download in verschieden gängigen Formaten bereitzustellen, damit der Nutzer diese in seiner bevorzugten Navi-App einlesen kann. Das hier angebotene Navigationstool führt nur zur Verärgerung der Kunden , die bereit sind, Geld für Tourenlektüre einschl. GPS-Daten auszugeben. Es ist zu vermuten, dass viel Nutzer zumindest diesem Bereich der Lektüre dem Verlag den Rücken kehren werden.

RazzFazz unterwegs ,

schon mal die Powerbank mitnehmen

tja man kann nur eine oder mehrere Touren freischalten und in der App nachgehen. Runterladen als GPX File geht nicht. Also mit dem Handy nachgehen, aber welches Handy hält mit GPS schon 4h durch? Meins schafft 2h. Tour anpassen zB kürzen geht auch nicht. zahlende Kunden so zu gängeln ist schon ärgerlich.

App-Datenschutz

Der Entwickler, RP Digital GmbH, hat Apple keine Details über die eigenen Datenschutzrichtlinien und den Umgang mit Daten bereitgestellt. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Keine Details angegeben

Der Entwickler muss bei der Übermittlung seiner nächsten App-Aktualisierung Angaben zum Datenschutz machen.

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Zeitungen und Zeitschriften
Shopping
Nachrichten
Navigation

Das gefällt dir vielleicht auch

Navigation
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen