Screenshots

Beschreibung

Die WarnWetter App vom Deutschen Wetterdienst. Detaillierte Informationen zur aktuellen Warn- und Wetterlage. Fügen Sie Ihre Orte als Favorit direkt auf den Homescreen ein, um per Push-Nachricht vor Unwettern gewarnt zu werden und um über die aktuelle Wetterentwicklung informiert zu werden.

Folgende Funktionen bietet die App (entgeltfreie Version):

• Übersicht über die aktuelle Warnlage für Deutschland bis auf Gemeindeebene
• detaillierte Informationen zur Warnsituation für gewählte Orte durch amtliche Warnungen inklusive Warntrend
• konfigurierbare Warnelemente und Warnstufen
• konfigurierbare Alarmierungsfunktion (Push) zur Warnlage vor Ort
• zuschaltbare Vor-Ort-Warnungen vor Unwetterereignissen (Gewitter, Schnee, Glätte) bei Ortung über mobiles Gerät
• zuschaltbare Alarmierungsfunktion bei Änderung der Warnlage vor Ort
• Social-Media-Sharing zum Teilen von Informationen aus der WarnWetter-App, z.B. via Facebook, Twitter oder E-Mail
• Warnungen vor Naturgefahren (Hochwasser, Sturmflut und Lawinen)
• prognostizierte Zugbahnen von Gewitterzellen
• Binnenseewarnungen für bayerische Seen
• Videoinformationen bei besonderen Unwetterlagen
• zusätzliche Features wie Widget, Auswahl von Tönen etc.

Kostenpflichtig (InApp-Kauf) kann die App mit folgenden Funktionen zur Vollversion erweitert werden:

• Darstellung von aktuellen Werten und Vorhersagen bis zu 10 Tage im Voraus.
- Niederschlag (Radar, Modellvorhersagen)
- Wolken (Satellitendaten, Modellvorhersagen)
- Blitze (Blitzortung, Modellvorhersagen)
- Wind (Modellvorhersagen)
- Temperaturen (Modellvorhersagen)
- ortsbezogene Wetterwerte (Wetterstationen sowie Vorhersagepunkte)

• Der Bereich Karten ist komplett neugestaltet worden (ab Version 2.0)
- Die unterschiedlichen Daten können nun ohne Wechsel zwischen „Aktuell„ und "Aussichten“ einfach über eine Zeitsteuerung von der Vergangenheit bis in die Zukunft angewählt werden.
- Die Daten sind jetzt nach Wetterelementen (Niederschlag, Wolken, Temperatur, Wind…) geordnet und beliebig kombinierbar.
- Der bisherige Bereich „Orte“ wurde in „Karten“ integriert und ist über den runden blauen Button mit dem Symbol Haus zuschaltbar.

• Information zum thermischen Empfinden und erhöhter UV-Intensität
Die Erweiterung kann durch einen In-App-Kauf innerhalb der entgeltfeien Version freigeschaltet werden. Freischaltung gilt für alle mobilen Endgeräte bei gleicher Apple-ID. Eine Familienfreigabe des In-App-Kaufs ist derzeit leider nicht möglich.

Neuheiten

Version 2.3

• Neugestaltung der Vorhersage innerhalb der Favoriten
• WarnWetter verwendet nun ein- bzw. dreistündige Vorhersageschritte
• Einrichtung von Favoriten für das Ausland möglich (nur Vollversion, Europa, keine Warnungen/Push)
• Bugfixes

Bewertungen und Rezensionen

4.4 von 5
2,715 Bewertungen

2,715 Bewertungen

D-Olli ,

Leider keine aktuellen Wetterdaten trotz Bezahlversion

Ich nutze die App schon seit Jahren, bin sehr zufrieden, aber leider zeigt sie schon seit längerem keine aktuellen Wetterdaten mehr an, obwohl ich schon beim letzten grundlegenden Update vor ca. 1-2 Jahren auf die Bezahlversion gewechselt bin. Warum ist das so? Die aktuellen Wetterdaten sind mir wichtig, um zB Nachtfrost und Niederschlagsneigung lokal besser einschätzen zu können, was sich als sehr hilfreich erwiesen hatte. Da diese großartige App mein täglicher Begleiter ist, der mir sehr wichtig geworden ist, würde ich mich sehr freuen, wenn ich wieder auf die aktuellen Wetterdaten zugreifen könnte. Dann auch sehr gerne wieder 5 Sterne :-)

Wollschuh ,

Mehr braucht man nicht

Alles übersichtlich und informativ

SeppApp ,

Bleve

Hallo DWD,

Ich habe diese „Politikerversäumnis“ Gebühr von 1,99€ gerne und ohne lange zu überlegen bezahlt. Ihr macht einen Tollen Job, weiter so, das manch andere §§§ nicht behaupten können. Ich sehe das genauso wie schon einige Redner vor mir, das Bürger in diesem Land Wetterwarnungen und Wetterinformationen umsonst bekommen sollen. Ich bin seit über 25 Jahren in der FREIWILLIGEN FEUERWEHR und für das Land umsonst unterwegs. Mich hat noch nie ein Politiker gefragt wie ich das hinbekomme, und das Pseudo Danke von manchen Politikern für die Freiwilligen Helfer nehme ich nicht mehr ernst, denn sie sollten sich mal die Prozedur z.B. für Beschaffungen etc. genauer anschauen, dann kommen Sie vielleicht mal dahinter was sie über Jahren versäumt haben. Leider haben es Politiker in den vergangenen Jahren Versäumt sich wieder mal für die Innenpolitik STARK zu machen, nein es wird ein völliges sinnbefreites Urteil akzeptiert (das es überhaupt soweit kommen musste (Kopfschütteln)). Ach ja hatte ich fast vergessen „welche Regierung“ ;-))
LG Josef

Informationen

Anbieter
Deutscher Wetterdienst
Größe
73.3 MB
Kategorie
Weather
Kompatibilität

Erfordert iOS 12.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Sprachen

Deutsch

Alter
Freigegeben ab 4+
Copyright
© 2019 Deutscher Wetterdienst
Preis
Gratis
In‑App‑Käufe
  1. WarnWetter Vollversion 1,99 €

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch