Screenshots

Description

Einmal mitspielen mit den Profi-Musikern und -Musikerinnen der WDR Big Band: Die WDR Big Band Play Along App macht es möglich! Egal ob Altsaxofon, Tenorsaxofon, Baritonsaxofon, Klarinette, Flöte, Trompete, Posaune, Bassposaune, Gitarre, Klavier, Bass oder Schlagzeug - in der Jazz-Playalong-App können Big Band-Musiker*innen und alle, die es werden wollen, mit den Weltklasse-Musiker*innen der WDR Big Band gemeinsam spielen.

ÜBER DIE WDR BIG BAND PLAY ALONG APP: Die kostenlose App enthält Kompositionen und Arrangements, die exklusiv von Top Big Band-Arrangeuren für das Play Along erstellt und von der WDR Big Band aufgenommen wurden. Ein Bewertungssystem zeigt den Schwierigkeitsgrad jedes Arrangements. Elf Instrumente stehen in der Play Along App als Solospur zur Verfügung: 1. Altsaxofon, 1. Tenorsaxofon, Baritonsaxofon, 1. Trompete, 2. Trompete, Posaune, Bassposaune, Gitarre, Klavier, Bass und Schlagzeug. Für jedes der Instrumente gibt es in der App die entsprechenden Noten, die man auf dem Bildschirm mitlesen, versenden oder ausdrucken kann. Zusätzlich stehen für alle Stücke Flöten- und Klarinettenstimmen zur Verfügung.

Mit dem eingebauten Mischpult kann man sich die Songs anhören und die Lautstärke jedes Instruments individuell einstellen, einzelne Spuren stummschalten oder solo anhören. Mit Speed lässt sich die Wiedergabegeschwindigkeit regeln. Der Loop ermöglicht, eine ausgewählte Passage in Dauerschleife anzuhören. Dazu kommen noch eine Count-Off-Spur (Einzähler-Spur) und eine Metronomspur, die das Üben und Mitspielen in der Jazz-Playalong App noch einfacher machen. So kann man gemeinsam mit einem einzelnen Instrument, mit mehreren Instrumenten oder auch der gesamten WDR Big Band digital mitspielen.

Ein Tutorial in der App hilft, sich beim ersten Mal zurecht zu finden, ein Stimmton, auch genau in der richtigen Tonhöhe zu sein. Natürlich kann man sich auch einfach die fertig gemischten Stücke anhören, wie sie von der WDR Big Band exklusiv für diese App aufgenommen wurden. Liebst du Jazz? Improvisierst du gerne dein eigenes Solo? Du kannst die improvisierten Soli der WDR Big Band-Musiker*innen in der App anhören oder den Solotrack stummschalten und deine eigene Improvisation über die Harmonie spielen. Die Kompositionen und Arrangements in der WDR Big Band Play Along App haben unterschiedliche Stile und Schwierigkeitsgerade und richten sich an Amateure mit einem Jahr Spielerfahrung auf ihrem Instrument bis hin zum Profi.

Aktuell in der App enthalten sind folgende Kompositionen:

What’s Next (Komp./Arr.: Michael Abene)
White Dressed Rabbits (Komp/Arr: Ansgar Striepens)
The Tweet (Komp/Arr: Torsten Maaß)
Gentle Flow (Komp/Arr: Ansgar Striepens)​
Song for J.G. (Komp/Arr: Ansgar Striepens)​​
Three Champs and a Chump (Komp/Arr: Ansgar Striepens)​​
4 Plus One (Komp/Arr: Stefan Pfeifer-Galilea)
Salute to Jerry (Komp/Arr: Ralf Hesse)
Well Done, Rookie! (Komp/Arr: Ansgar Striepens)
WooJu (Komp./Arr.: Michael Abene)​
Keep It Up (Komp/Arr: Vince Mendoza)
La Course (Komp/Arr: Florian Ross)
Philadelphia (Komp/Arr: Vince Mendoza)

ÜBER DIE WDR BIG BAND: Die WDR Big Band zählt zu den besten zeitgenössischen Big Bands der Welt und ist das erste europäische Jazzensemble, das für seine CD-Produktionen mehrfach mit einem Grammy ausgezeichnet wurde. Jedes Mitglied der Big Band ist eine Solistin oder ein Solist mit unverkennbarem Timbre, was dem Orchester seinen einzigartigen Klang verleiht. Das Repertoire der WDR Big Band deckt das gesamte Spektrum des Jazz und der jazzverwandten Musik von der Tradition bis zur Avantgarde ab. Dazu gehören auch Latin Jazz, World Music, Fusion und Crossover – getreu dem Motto „Musikalische Grenzen sind musikalische Herausforderungen“. Geleitet wird die WDR Big Band von zwei renommierten Amerikanern: Bob Mintzer ist Chefdirigent und Vince Mendoza der “Composer in Residence“ der Band.

Hinweis: Bei der Nutzung von Voice Assistent kann es zu Verzögerungen kommen.

What’s New

Version 1.3.0

Liebe Musiker*innen, in diesem Release findet ihr drei neue Stücke zum Mitspielen. Außerdem haben wir zwei Funktionen eingebaut, die ihr euch gewünscht habt: Ihr könnt jetzt die Stücke nach Komponist, Schwierigkeitsgrad und Musikstil filtern. Auch die Downloadfunktion wurde optimiert: Ihr könnt jetzt alle Stücke mit einem Klick herunterladen.

Ratings and Reviews

4.9 out of 5
186 Ratings

186 Ratings

Wongodongo ,

Genial, aber optimierbar

Zuerst einmal: dieser App weniger als fünf Sterne zu geben, wäre ein Unding. Sie ist definitiv die Messlatte dessen, was Apps als Trainingsmöglichkeiten im Lockdown bieten können. Optimiert werden müssten eigentlich nur Kleinigkeiten: Ich bin Profi-Musiker und besitze ein 12,9 Zoll iPad. Trotz des großen Bildschirms werden die Noten so klein angezeigt, dass man nicht einmal die Taktzahlen erkennen kann. Ein Exportieren in ForScore funktioniert zwar (ich kann dann auch per Bluetooth-Funktion blättern) und man hat dann die Noten im Vollbild, allerdings kann die WDR-App die Musik nicht im Hintergrund abspielen und die Wiedergabe stoppt, sobald man in ein anderes Programm wechselt. Dadurch ist man dann doch entweder auf Ausdrucken oder ein zweites Gerät angewiesen.

Eine Hintergrundabspielmöglichkeit oder eine Vollbildanzeige für die Noten würde hier das Problem lösen und die App sozusagen auf 6-Sterne-Niveau heben 😁

Developer Response ,

Danke, Wongodongo! Es freut uns, dass Dir die App gut gefällt. Die Vorschläge haben wir notiert ... vielleicht können wir die in die Zukunft realisieren. Keep swinging! 😎

26Fe55 ,

So macht üben Spaß!

Eine tolle Sache, es macht tierisch Spaß mit diesen Musikern „zusammen“ spielen zu können!
Rundum sinnvolle Funktionen bei intuitiver Bedienung.
Zur Zeit gibt es 5 wirklich hochwertig aufgenommene Tracks, die schon eine schöne Bandbreite abdecken. Das macht Lust auf mehr (es sollen wohl weitere Übungstracks folgen)! Die Angabe der Schwierigkeitsgrade ist eine Orientierungshilfe.
Ich würde mich als engagierten Hobbymusiker bezeichnen und schätze die Stücke alle als spielbar für mich ein - mit mehr oder weniger viel Übungsaufwand natürlich.

Developer Response ,

Danke fürs Mitspielen, 26Fe55 !!

Youwie ,

Die beste Playalong App im AppStore

Da habt ihr wirklich etwas erstellt, mit dem sehr viel hat , egal welches Instrument man nutzen möchte. Ich spiele den Klavierpart und mit den meisten Stücken gut zurecht. Der Sound ist sehr gut. Eine Bitte habe ich. Ich lade mir die Noten in For Score auf dem IPad. Dann braucht man nichts ausdrucken. Sobald man aber die Bigband App im Hintergrund geöffnet hat, spielt sie die Audiodatei nicht mehr ab. Bei den meisten Audioapps kann man die Funktion „Audio im Hintergrund“ aktivieren. Das wäre klasse, wenn ihr diese Funktion einbauen könnt. Ist doch sicherlich nicht so schwierig, oder?

Developer Response ,

Hi Youwie ... danke für Dein Feedback. Das ist ein guter Vorschlag mit dem „Audio im Hintergrund". Wir werden das am Programmierer weitergeben und gucken wie wir das verbessern können. Schön, dass die App Dir gut gefällt! Keep swinging! ✌🏻

App Privacy

The developer, WDR, indicated that the app’s privacy practices may include handling of data as described below. For more information, see the developer’s privacy policy.

Data Used to Track You

The following data may be used to track you across apps and websites owned by other companies:

  • Location

Data Linked to You

The following data may be collected and linked to your identity:

  • Location

Data Not Linked to You

The following data may be collected but it is not linked to your identity:

  • Identifiers
  • Usage Data

Privacy practices may vary based on, for example, the features you use or your age. Learn More

Supports

  • Family Sharing

    Up to six family members will be able to use this app with Family Sharing enabled.

More By This Developer

You Might Also Like