Weiße Rose - Die App 4+

Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern

Entwickelt für iPad

    • 5,0 • 3 Bewertungen
    • Gratis

Screenshots

Beschreibung

Die App informiert über die Widerstandsgruppe Weiße Rose
Sie bietet didaktisch aufbereitete Informationen über die Personen und Aktionen der Widerstandsgruppe Weiße Rose. Auf vier thematisch orientierten Rundgängen (je 20 min) führt sie durch das Hauptgebäude der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) in München. Die App ist insbesondere für die Nutzung am historischen Ort konzipiert, kann aber von jedem anderen Ort aus genutzt werden.


Über die Weiße Rose
„Weiße Rose“ nennt man heute eine studentische Widerstandsgruppe, die während des Zweiten Weltkriegs gegen die Fortsetzung des Krieges protestierte, Verbrechen des NS-Regime anklagte und die Bevölkerung zum passiven Widerstand aufrief.

Sie war ein Freundeskreis um die Medizinstudenten Hans Scholl und Alexander Schmorell. Zum Kern der Gruppe gehörten auch Sophie Scholl, Willi Graf, Christoph Probst und Prof. Kurt Huber.

Ihren Protest und die Aufrufe zu Sabotage und Widerstand formulierten sie in insgesamt sechs Flugblättern, die sie von Juni 1942 bis Februar 1943 herstellten und in großer Zahl in München und anderen Städten Deutschlands verbreiteten.

Im Februar 1943 wurden Hans und Sophie Scholl bei der Verteilung von Flugblättern entdeckt und in der Folge die Gruppe zerschlagen. Hans Scholl, Sophie Scholl, Christoph Probst, Alexander Schmorell, Kurt Huber, Willi Graf und Hans Leipelt wurden vom NS-Regime zum Tode verurteilt und hingerichtet. Zahlreiche Helferinnen und Helfer erhielten teils lange Haftstrafen.

Entstehung der App
„Weiße Rose - Die App“ entstand durch eine Kooperation der Weiße Rose Stiftung e.V., des Lehrstuhls für die Didaktik der deutschen Sprache und Literatur an der LMU München sowie der Landesstelle für nichtstaatliche Museen. Die Rundgänge und ihre Inhalte wurden von zwei Lehramtsstudierenden erstellt. Weitergeführt und betreut wird die App durch die Weiße Rose Stiftung e.V.

Neuheiten

Version 2.5.2

Im Zuge unserer regelmäßigen Updates beheben wir kleinere Fehler und optimieren wir die bestehenden Funktionen der App.
Wir wünschen viel Spaß!

Bewertungen und Rezensionen

5,0 von 5
3 Bewertungen

3 Bewertungen

App-Datenschutz

Der Entwickler, Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Keine Daten erfasst

Der Entwickler erfasst keine Daten von dieser App.

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Mehr von diesem Entwickler

Veste Oberhaus App
Bildung
Deutsches Hutmuseum Lindenberg
Bildung
Domschatzmuseum Regensburg
Bildung
Hachinger Bach
Bildung
Grenzland
Bildung
Kaiserpfalz App
Bildung

Das gefällt dir vielleicht auch

Museum Brot und Kunst, Ulm
Bildung
Wilhelm Hack Museum
Bildung
Droste Digital
Bildung
Exit Exil
Bildung
LWL Museum Henrichshütte
Bildung
Die Berliner Mauer HD
Bildung