Screenshots

Description

Wer viel unterwegs ist, kennt die Situation:
Sie befinden sich in einem Meeting, besuchen eine Messe oder warten am Flughafen. Im Büro werden Sie erwartet um wichtige Zahlungen freizugeben. Löhne und Gehälter sind fällig, die Transaktionen aus dem Kartenzahlungsterminal müssen bestätigt und Eingangsrechnungen bezahlt werden...
Hat Ihr Smartphone oder Tablet Zugriff auf das Internet, können Sie ganz entspannt mit der neuen Business-App windata ebics permission pro Ihre offenen geschäftlichen Zahlungsaufträge überprüfen und zur Ausführung freigeben.

Ob die Transaktionen von Ihrem Kreditinstitut korrekt ausgeführt wurden, können Sie mit windata ebics permission pro durch den Abruf von Kontoumsätzen und des EBICS-Protokolls überprüfen.

Die Funktionen von windata ebics permission pro im Überblick:

- EBICS-Kontakte einrichten und initialisieren
- Freigabe von Zahlungsaufträgen
- Stornierung von Zahlungsaufträgen
- Abruf und Anzeige des EBICS-Protokolls
- Überprüfung des Zahlungsstatus
- Abruf und Anzeige von Kontoumsätzen

Innovativ für Ihre Sicherheit:
Der neue windata EBICS-Kernel wurde speziell für den Einsatz auf mobilen Endgeräten und verschiedenen Systemplattformen entwickelt und bietet Ihnen immer maximale Sicherheit.
Alle sicherheitsrelevanten Daten (z. B. EBICS-Schlüssel) werden ausschließlich auf Ihrem Gerät verschlüsselt abgespeichert. windata ebics permission pro ist nicht an ein bestimmtes Kreditinstitut gebunden und kann mit jeder Bank* oder Sparkasse* genutzt werden.

*Ihr Kreditinstitut muss den EBICS-Standard und die Freigabe von Zahlungen per VEU (verteilte Elektronische Unterschrift) unterstützen.

What’s New

Version 2.0.28

Korrektur der Anzeige in Einzelzahlungen

Ratings and Reviews

5.0 out of 5
1 Rating

1 Rating

App Privacy

The developer, windata GmbH & Co.KG, has not provided details about its privacy practices and handling of data to Apple. For more information, see the developer’s privacy policy.

No Details Provided

The developer will be required to provide privacy details when they submit their next app update.

Supports

  • Family Sharing

    Up to six family members will be able to use this app with Family Sharing enabled.

You Might Also Like