Beschreibung

Die Video-App speziell für Kinder
Mit YouTube Kids können sich Kinder eigenständig eine Vielzahl lustiger und lehrreicher Videos in einer sichereren Umgebung ansehen. Außerdem können Eltern und Aufsichtspersonen sie mithilfe der App auf ihrer Reise begleiten, wenn sie neue und aufregende Themen entdecken.

Mehr Sicherheit für Kinder im Internet
Wir arbeiten stets daran, das Videoangebot auf YouTube Kids familienfreundlich zu gestalten und unangemessene Inhalte herauszufiltern. Dazu verwenden wir automatisierte Filter, die von unseren Entwicklerteams speziell zu diesem Zweck entwickelt wurden. Außerdem setzen wir auf manuelle Überprüfungen und das Feedback von Eltern, um unsere jüngsten Nutzer online zu schützen. Aber kein System ist perfekt und es kann sein, dass uns ab und zu ein unangemessenes Video entgeht. Deshalb entwickeln wir unsere Sicherheitsmaßnahmen ständig weiter und bieten noch mehr Funktionen an, die Eltern dabei unterstützen sollen, ihrer Familie den richtigen Zugang zum Internet zu bieten.

Jugendschutzeinstellungen
Nutzungsdauer begrenzen:
Per Zeitlimit kannst du festlegen, wie lange dein Kind die App nutzen und sich Inhalte ansehen darf. Ermuntere es, nicht nur passiv zuzusehen, sondern Dinge auch aktiv selbst auszuprobieren.

Videoverlauf ansehen: Auf der Seite "Noch einmal ansehen" werden alle aufgerufenen Videos angezeigt. Dadurch weißt du immer, was sich dein Kind angesehen hat, und bist immer über seine neuesten Interessen auf dem Laufenden.

Blockieren: Dir gefällt ein Video nicht? Dann blockiere das Video – oder gleich den ganzen Kanal – und es wird nie wieder angezeigt.

Melden: Du kannst uns jederzeit auf unangemessene Inhalte hinweisen, indem du ein Video meldest. Gemeldete Videos werden rund um die Uhr und an jedem Wochentag so schnell wie möglich von uns geprüft.

Individuelle Profile erstellen
Nachdem du dich angemeldet hast, kannst du für bis zu acht Kinder Profile mit jeweils eigenen Inhalten, Videoempfehlungen und Einstellungen erstellen.. Dabei kannst du je nach Bedarf den Modus "Nur genehmigte Inhalte" oder die Altersstufen "Vorschulalter", "Jünger" oder "Älter" auswählen.

Im Modus "Nur genehmigte Inhalte" kann dein Kind nur Videos, Kanäle und/oder Sammlungen ansehen, die du selbst ausgewählt und genehmigt hast. In diesem Modus kann dein Kind auch nicht selbst nach Videos suchen.
Der Modus "Vorschulalter" umfasst nur Videos, die das kreative Denken, Lernen und Erkunden auf spielerische Art und Weise fördern. Im Modus "Jünger" können Kinder im Alter von 5 bis 8 Jahren ihre Interessen erkunden und sich Lieder, Cartoons und Bastelvideos ansehen. Der Modus "Älter" bietet Kindern ab 9 Jahren außerdem die Möglichkeit, nach zusätzlichen Inhalten wie beliebten und für Kinder geeigneten Musikvideos und Videospielen zu suchen.


Unterschiedlichste Videos zu den verschiedensten Themen
Unsere Mediathek enthält eine Vielzahl von familienfreundlichen Videos zu den unterschiedlichsten Themen. Sie alle sind darauf ausgelegt, die kreative Ader der Kinder auf spielerische Art und Weise zu fördern. Die Auswahl umfasst nicht nur beliebte Sendungen und Musikvideos, sondern auch Anleitungen, zum Beispiel darüber, wie man ein Vulkanmodell baut oder Schleim herstellt – und vieles mehr.

Weitere wichtige Informationen:
YouTube Kids muss von einem Erwachsenen eingerichtet werden, damit eine kindgerechte Nutzung der App gewährleistet ist.
YouTube Kids enthält bezahlte Werbung, die uns hilft, diese App weiter kostenlos anzubieten. Außerdem sehen Kinder unter Umständen auch kommerzielle Inhalte von Video-Creators, bei denen es sich aber nicht um bezahlte Werbung handelt. Wenn dein Kind YouTube Kids mit seinem Google-Konto verwendet, findest du die entsprechenden Hinweise zum Umgang mit dem Datenschutz in den Datenschutzhinweisen für mit Family Link verwaltete Google-Konten. Wenn dein Kind YouTube Kids verwendet, ohne in seinem Google-Konto angemeldet zu sein, gelten die Datenschutzhinweise von YouTube Kids.

Neuheiten

Version 6.24.2

Fehlerkorrekturen und Stabilitätsverbesserungen

Bewertungen und Rezensionen

4.6 von 5
74,668 Bewertungen

74,668 Bewertungen

andro.m ,

einfach und übersichtlich

.....einfach und übersichtlich aber ein Elternteil sollte immer dabei sein!!!!

Xantux ,

Gut bis auf zwei Punkte

Wir finden die App soweit sehr gut bis auf zwei Punkte die recht nervig sind. Wie schon oft angesprochen, mein Kind landet recht schnell bei Videos in anderen Sprachen als Deutsch. Hier wäre es super, wenn es die Auswahlmöglichkeit gäbe; nur deutsche Videos oder allgemein eine Sprachauswahl der Videos. Der zweite Punkte ist, das man zu schnell auf den Button für den Elternbereich auf dem Handy klickt. Es nervt, dass der Button unten rechts und somit auf einem potentiellen nächsten Video angeordnet ist. Am Tablet ist es zwar auch nervig aber aufgrund des Größenunterschieds zum Handy weniger zufällig zu treffen. Hier wäre es schön, wenn ich entweder den Button an einen gewünschten Ort verschieben kann oder dieser grundsätzlich z.B. nach oben rechts verschoben wird.

Cassiopea 34567 ,

Stürzt oft ab

Eigentlich begeistert, das einzige Problem auf dem iPhone stürzt es einfach zu oft ab und Videos lassen sich nicht laden. (Trotz wlan)

App-Datenschutz

Der Entwickler, Google LLC, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden möglicherweise erfasst und mit deiner Identität verknüpft:

  • Standort
  • Kontakt­informa­tionen
  • Benutzer­inhalte
  • Suchverlauf
  • Kennungen
  • Nutzungs­daten
  • Diagnose

Nicht mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden zwar möglicherweise erfasst, aber nicht mit deiner Identität verknüpft:

  • Benutzer­inhalte
  • Sonstige Daten

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch