APP
DES
TAGES

Blendeo

Langzeitbelichtungen

ANZEIGEN

Bei Langzeitbelichtungen werden statische Elemente wie Gebäude, Brücken und Berge mit verschwommenen bewegten Objekten wie Autos, Flugzeugen und Menschen kombiniert.

Obwohl diese fotografische Technik sehr beliebt ist, stellte die Umsetzung bislang eine ziemliche Herausforderung dar. Blendeo schafft Abhilfe: Mit der App und deinem iPhone oder iPad lassen sich langbelichtete Fotos und Videos ganz leicht und schnell realisieren.

Motion Blur oder Lichtspuren – teste am besten beide Effekte.

Welchen Effekt der Langzeitbelichtung möchtest du auf deine Aufnahme anwenden? Du hast die Wahl zwischen zwei Werkzeugen: Motion Blur und Lichtspuren.

Über die Belichtungszeit-Steuerung bestimmst du, wie lange das Licht in deinem Foto oder Video eingefangen werden soll – von 1/30 Sekunde bis zu fünf Minuten! Tippe anschließend auf den Auslöser und exportiere dein Werk als Foto, Live Photo oder Video.

Wenn du ein Foto oder Video in Blendeo bearbeitest, bestimmst du den Einfluss der Zeit auf deine Aufnahmen.

Dein Video lässt sich mit Cinemagraph Pro, einer weiteren leistungsstarken App des Entwicklerteams Flixel, zusätzlich bearbeiten. Jedes Foto oder Video, das du in Blendeo editierst, wird in der App gespeichert. So hast du auch später noch Zugriff darauf, solltest du etwas ändern wollen.

    Blendeo

    Langzeitbelichtungen

    ANZEIGEN