SPIEL
DES
TAGES

FRACTER

Riskante Suche nach dem Licht

ANZEIGEN

Kennst du dieses Gefühl der Vorahnung, wenn du auf der Suche nach dem Lichtschalter durch einen finsteren Korridor tappst? Auf geheimnisvolle Weise schafft es FRACTER, genau diesen mentalen Zustand in einer spannenden, durchdachten und unterhaltsamen Spielwelt zu erzeugen.

Du betrachtest diesen Puzzler in isometrischer Perspektive und spielst eine Frau, die in einem dunklen Labyrinth hinter zahlreichen Türen nach den verstreuten Bruchstücken ihres inneren Lichts sucht.

FRACTER ist ein intuitives Game, welches dich mit Umgebungsrätseln in das Geschehen einführt. Doch bereits nach drei oder vier dieser Denkaufgaben erhöht sich die Komplexität spürbar, und die Räume werden erheblich größer.

Du bewegst dich über einen On-Screen-Joystick, der sich wie sein physisches Pendant bedienen lässt. Du kannst schleichen oder rennen. Das Spiel bietet aber auch turbulentere Passagen und Rätsel, die du unter Zeitdruck lösen musst.

Auf deiner Reise durch das Labyrinth wirst du gruseligen Gestalten über den Weg laufen, die bedrohlich durch die Finsternis schlurfen.

Da du keine klassischen Waffen zur Verteidigung hast, werden die Begegnungen mit diesen Kreaturen zu einem intensiven Erlebnis. Allerdings lassen sich Lichtquellen sehr gut verwenden, um die düsteren Monster zu eliminieren oder einen Bereich vor ihnen zu schützen.

Das monochrome Game-Design erzählt nicht nur eine Geschichte, sondern lässt auch eine besondere Atmosphäre entstehen. Die Spielwelt ist melancholisch und hoffnungsvoll zugleich. Und obwohl du kaum siehst, was um dich herum geschieht, treibt dich das geheimnisvolle Dunkel immer weiter voran.

Es gibt zwar eine Rahmenhandlung, aber sie bleibt mehrdeutig. Der zündende Funke zur endgültigen Interpretation ist damit deiner eigenen Vorstellung überlassen.

    FRACTER

    Riskante Suche nach dem Licht

    ANZEIGEN