SPIEL DES TAGES

Ghost Pop!

Ein gespenstisches Arcade-Game, das wir nicht weglegen können.

Ghost Pop!

Spiele

ANZEIGEN

Ghost Pop! ist zwar einfach, aber es macht Lust auf mehr. Es ist eines dieser Spiele, die zunächst wie ein netter Zeitvertreib für die Bahn oder zwischen zwei Bushaltestellen aussehen. Und dann schaust du von deinem Spiel hoch und stellst fest, dass du locker zehn Haltestellen verpasst hast.

Mit seinem cartoonhaften Style und Arcade-ähnlichen Gameplay aktiviert Ghost Pop! dieselben Areale in unserem Gehirn wie Crossy Road, aber es spielt sich komplett anders: Du wischst mit deinem Finger über die untere Seite des Displays, um mit dem Lichtkegel deiner Taschenlampe die auftauchenden Geister zum Platzen zu bringen.

Hier bekommst du es mit zahlreichen Geistern und Gestalten zu tun.

Die Geister kommen Welle für Welle und stellen deine Reflexe und dein räumliches Denken zunehmend auf die Probe. Sie fliegen mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten und Fähigkeiten auf dich zu. Einige von ihnen widerstehen dem Licht deiner Taschenlampe etwas länger oder nehmen andere Geister mit ins Jenseits, wenn du sie anleuchtest.

Doch früher oder später bekommen sie dich, egal wie schnell deine Daumen auch sind. Wenn es soweit ist, tröstest du dich mit Upgrades für die Fähigkeiten deiner Spielfigur oder probierst einfach einen neuen gruseligen Charakter aus.

Und mit dem stürzt du dich wieder ins gespenstische Geschehen. Denn mit Ghost Pop! ist es kein Weltuntergang, wenn du beim Pendeln ein paar Stationen verpasst. Mehr Zeit in der Bahn bedeutet auch mehr Zeit, um Geister platzen zu lassen.

    Ghost Pop!

    Spiele

    ANZEIGEN