LEG LOS

Bärenstarke Benefits

Erledige mehr mit diesen Tipps für Bear

Bear - Private Notizen

Sicherer Markdown-Text-Editor

ANZEIGEN

Bear Notizen ist mehr als nur ein Texteditor. Die App ist auch ein Aufgabenplaner mit erweiterter Suchfunktion sowie einem ausgeklügelten System für Tags. Und mit einem Pro-Abo wird sie sogar zum Eyecatcher. Hier erklären wir dir, wie du noch mehr aus Bear rausholst.

Erledige deine Aufgaben

Lass Bear die Verwaltung deiner Aufgaben übernehmen. Das ist ganz einfach. Um Aufgaben mit Markierungsfeldern zu einer Notiz hinzuzufügen, klickst du rechts unten auf das Füller-Symbol und wählst dann ToDo. Das Gleiche erreichst du, wenn du die Tastenkombination Befehl-T drückst oder die Zeichenkombination - [ ] eingibst. Möchtest du ein bereits ausgewähltes Markierungsfeld einfügen, gibst du die Zeichenfolge - [x] ein. Notizen mit Aufgaben haben sogar eine kleine Fortschrittsanzeige im Bereich „Notizen“.

Such geschickter

Bear findet mehr als nur Honig. Mit Operatoren wie Anführungszeichen, mit denen du exakte Suchbegriffe definierst, verfeinerst du deine Suche. Wenn du beispielsweise „Johnny Appleseed“ eingibst, erhältst du nur Ergebnisse, die beide Wörter enthalten.

Und dann wäre da noch die Spezialsuche. Wenn du zum Beispiel @yesterday in das Suchfeld eingibst, erhältst du die Notizen von gestern. Mit @todo findest du Notizen mit nicht abgeschlossenen Aufgaben, was sehr praktisch sein kann. Und mit @images erhältst du Notizen mit Bildern. In der Spezialsuche lassen sich aber auch Begriffe kombinieren, etwa @yesterday @todo mit dem Wortpaar „Johnny Appleseed“.

Verwende #Tags

Du organisierst deine Notizen bereits mit Tags? Dann ist es jetzt an der Zeit, mal verschachtelte Tags und Tags mit mehreren Begriffen auszuprobieren. Wenn du nach dem Hashtag (#) ein Wort schreibst, ergibt das einen Ein-Wort-Tag. Umschließt du mehrere Wörter mit dem Hashtag-Symbol (#Honig und Salz#), bekommst du einen Tag mit mehreren Begriffen.

Noch mehr Flexibilität erreichst du mit verschachtelten Tags. Diese erzeugst du, indem du Tags mit einem Schrägstrich (/) unterteilst. In etwa so: #Erdnüsse/Honig und Salz#. Damit erstellst du den Tag #Honig und Salz, der innerhalb von #Erdnüsse gespeichert ist.

Bärenstarke Vorteile mit der Pro-Version

Wenn du gerne mit Bear arbeitest, bringt dir das Pro-Abo noch mehr Vorteile. Deine Notizen werden automatisch über iCloud zwischen den Versionen für macOS und iOS synchronisiert. Außerdem stehen mehr als zwölf kuratierte Themes zur Auswahl sowie Exportfunktionen für weitere Formate wie PDF, Word und JPG.

    Bear - Private Notizen

    Sicherer Markdown-Text-Editor

    ANZEIGEN