APP
DES
TAGES

1967: Retro Filter & Effekte

Vintage Camera + Photo Editor

ANZEIGEN

Mit deinem iPhone gelingen dir jederzeit gestochen scharfe, ultramoderne Fotos. Aber manchmal sind es gerade die kleinen Unperfektheiten der frühen Filme, die ein Bild erst richtig perfekt machen.

1967: Retro Filters & Effects erweckt die typischen Schattierungen, Körnungen und Lichtflecke alter Analogkameras wieder zum Leben – ohne das klobige Gehäuse und die übelriechenden Chemikalien der Dunkelkammer.

Mit der minimalistischen Oberfläche der App und mehr als 220 Filtern rufst du im Handumdrehen die wilden 60er-Jahre wieder wach.

Mit der Vintage-Filterkollektion von 1967: Retro Filters & Effects schwelgst du in den Erinnerungen an die Filmtechniken der 70er-, 80er- und 90er-Jahre.

Das Entwicklerteam hinter der App untersuchte 64 echte Filmarten, um die große Auswahl wunderschöner und realistischer Vintage-Schattierungen und -Effekte zu erschaffen. Die Filter sind in einzelne Sammlungen mit verschiedenen Farbemulationen und Effekten, wie Bokeh und Kratzer, unterteilt.

Wenn du einen Filter ausgewählt hast und erneut darauf tippst, siehst du, wie sich der Effekt leicht verändert. Vielleicht verschiebt sich der Lichtfleck ein wenig nach rechts oder die Kratzer werden deutlicher sichtbar.

Für jeden Filter gibt es über 30 Varianten, in denen du Tipp für Tipp stöbern kannst. Passe zum Schluss Deckkraft und Dunst mithilfe der Regler an, bis das Bild genau deinen Vorstellungen entspricht.

    1967: Retro Filter & Effekte

    Vintage Camera + Photo Editor

    ANZEIGEN