SPIEL
DES
TAGES

Bendy and the Ink Machine

ANZEIGEN

Du betrittst das berüchtigte Joey Drew Animationsstudio – auf Geheiß von Herrn Drew persönlich. Sofort wird dir klar, dass irgendetwas nicht stimmt. Der Ort ist verlassen, das Gemäuer porös. Überall sind Tintenspritzer zu sehen. Oder, besser gesagt, lasst uns mal hoffen, dass es sich nur um Tinte handelt. Was ist hier passiert?

Tritt ein in die labyrinthartigen Hallen und finde es heraus.

Lass dich vom cartoonartigen Retro-Charme von Bendy and the Ink Machine nicht austricksen. Dieses Abenteuerspiel aus der Ego-Perspektive besitzt einen dunklen Unterton. Während du nach Hinweisen suchst, beschleicht dich bald das Gefühl, dass du von jemandem beobachtet wirst – oder von etwas.

Verschlossene Türen sind auf einmal aufgebrochen. Kartonschnipsel von Bendy tauchen plötzlich hinter dir auf und die Stimmung wird immer beklemmender.

Axt in Sicht? Heb sie auf. Sie ist deine einzige Wehr gegen tropfende Tintendämonen.

Und auch rätselhafter. Audioprotokolle beschreiben den Zwist hinter den Kulissen des Studios und die seltsamen Praktiken des Managements. Lebendige Cartoon-Charaktere kreuzen deinen Weg – und irgendetwas scheint sie zu beunruhigen. Das Freischalten bizarrer neuer Orte lässt immer deutlicher erkennen, dass hier größere Mächte am Werk sind.

Das grandiose Storytelling und der gelungene Spannungsaufbau hauchen diesem maroden Geisterhaus Leben ein. Wie sich bald abzeichnet, ist Bendy and the Ink Machine ein wirklich außergewöhnliches Spiel.

    Bendy and the Ink Machine

    Spiele

    ANZEIGEN