Screenshots

Beschreibung

Verbessern Sie Ihre Notenkenntnisse mit Mozart. Nur ein paar Minuten am Tag machen schone den Unterschied.

Mozart ist ein Programm, das beim Erlernen des Notenlesens helfen soll. Es tut das in Form eines Spiels und das ist vor allem für Kinder fantastisch. Sie nach dem Üben ein paar Minuten spielen zu lassen, ist eine tolle kleine Belohnung und Motivation. Das funktioniert auch im regulären Musikunterricht gut, aber Mozart ist natürlich nicht nur etwas für Kinder. Wir alle können ein wenig Motivation gebrauchen und der Versuch, den Highscore von gestern zu schlagen, ist ein ziemlich guter Grund, eine weitere Runde zu spielen.

Noten lesen zu lernen ist nicht einfach. Gerade am Anfang erfordert es viel Auswendiglernen, einer der mühsamsten Aspekte des Lernens. Wir müssen nicht nur wissen, wo sich eine Note auf unserem Instrument befindet, sondern wir müssen sie sofort finden - ohne nachzudenken. Das erfordert viel Training.

Sich auf mehreren Ebenen zu engagieren, ist ein bewährter Ansatz, denn die zusätzliche Beschäftigung mit dem Thema außerhalb des wahrgenommenen Übens fördert den Lernprozess. Mit dem Mozart-Spiel können wir einen Teil unserer Ausfallzeit nutzen, um unsere Fähigkeiten zu verbessern. Dafür brauchen wir kein Instrument, denn eines ist direkt in die Software integriert. Sobald das Spiel beginnt, verwenden wir dieses virtuelle Instrument, um jede Note zu identifizieren, die über das Notensystem fliegt. Das Schöne daran ist, dass Sie das Spiel überall spielen können. Wie beim Pendeln in der U-Bahn, Warten beim Zahnarzt, Schlangestehen im Supermarkt, was auch immer.

Sobald das Spiel beginnt, bewegen sich die Noten von der rechten Seite des Bildschirms nach links. Diese Noten müssen in der Reihenfolge ihres Erscheinens mit dem aktuellen Eingabeinstrument (z. B. Klavier) identifiziert werden. Sobald eine Note dem Notenschlüssel auf der linken Seite des Bildschirms zu nahe kommt, verschwindet sie in einer Dampfwolke und der Spieler verliert ein Leben. Für jede rechtzeitig benannte Note erhält der Spieler je nach Level einen oder mehr Punkte. Je weiter das Spiel voranschreitet, desto mehr Noten erscheinen in diesem stetigen Strom und ihre Reichweite wird größer. Um die Sache ein wenig zu beleben, gibt es allerlei "besondere" Charaktere. Einige geben Ihnen Bonuspunkte und andere bewegen sich plötzlich oder explodieren sogar. Sobald ein Spieler sein ganzes Leben aufgebraucht hat, ist das Spiel vorbei und er kann einen Highscore erhalten. Nach ein paar Wochen oder so dauert das einmalige Durchspielen des Spiels 5 bis 10 Minuten und das ist gut investierte Zeit.

Das Geheimnis des Spielansatzes besteht darin, dass es einen spezifischen Aspekt des Notenlesens isoliert, nämlich die Identifizierung einer Note auf dem Instrument. Das Training dieser Fähigkeit auf ein nahezu instinktives Niveau wird erreicht, indem die Geschwindigkeit und der Schwierigkeitsgrad während des Spiels erhöht werden. Spiele sind wirklich gut darin, uns Fähigkeiten wie die superschnelle Identifizierung von Objekten beizubringen. Es ist eine ziemlich abstrakte Sache zu lernen, und deshalb funktioniert das Belohnungssystem eines Spiels gut, um Anreize für weiteres Üben zu schaffen. Wir lassen uns natürlich nicht ganz täuschen und es gibt einen qualitativen Unterschied zwischen Lernspielen und solchen, die wir zum Spaß spielen, aber trotzdem.

Instrumente:
Banjo, Bass, Cello, Kontrabass, Gitarre, Mandoline, Klavier, Bratsche, Violine

Merkmale
• Intuitive Schnittstelle
• Immersives Gameplay
• Alle Dur- und Molltonarten
• Alle gängigen Notenschlüssel
• Unterstützt bewegliche und feste Do
• Einstellbare Stimmung für alle Saiteninstrumente
• Unterstützung für Linkshänder
• Hervorhebung verpasster Notizen
• Trainingsmodus für Reichweitenübungen
• Halbgeschwindigkeitsmodus

Mozart ist sowohl für Anfänger als auch für Studenten oder Profis konzipiert und ein hervorragendes Werkzeug zum besseren Lesen in 12 Moll- und Durtonarten, zum Üben von Solfege, unbekannten Tonarten, Notenschlüsseln oder einfach nur zum Spaß beim Lernen.

Neuheiten

Version 1.1.5

In version 1.1.5 some alignment issues were fixed, general compatibility enhanced.

App-Datenschutz

Der Entwickler, RoGame Software, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Keine Daten erfasst

Der Entwickler erfasst keine Daten von dieser App.

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Musik
Musik
Spiele
Spiele
Musik
Musik

Das gefällt dir vielleicht auch

Bildung
Bildung
Bildung
Nachschlagewerke
Bildung
Bildung