iPhone-Screenshots

Beschreibung

blinking beats Version 1.0 braucht iPhone 4/iPod touch 4th generation oder neuer und iOS Version 6.1 oder neuer.

Wolltest du deinen Fotoalben schon mal ein neues Leben einhauchen und deinen Freunden eine coole Dia-Show zeigen? Oder brauchst du tolle Visuals für deine nächste Party, ohne gleich teure Tools kaufen zu müssen, oder hast du den langweiligen Look der Standartprogramme satt? Na dann! Hier bist du richtig!

Diese App zeigt dir deine Fotos in einem hypnotischem Strom aus Bildern an - und das alles gesteuert durch deine Lieblingsmusik! Aber nicht nur deine eigenen Fotos kannst du nutzen, blinking beats ermöglicht es dir ganz direkt Bilder von deinen Lieblingsseiten zu laden - unterstützt werden: Tumblr, Flickr und Weheartit.

Alle externen Musikquellen werden unterstützt - so lange sie laut Musik machen! blinking beats benutzt das Mikrophon deines Gerätes um die Töne zu analysieren und diese verrückten Visuals zu generieren.

Diese hypnoptische Erfahrung kanns du auf dem kleinen Bildschirm deines Gerätes geniessen, aber auch auf jedem großen Display oder Beamer - nutze einfach die offiziellen Apple Adapter und zeig jedem, wie cool Musik aussehen kann!

(Bemerkung: Leider kann blinking beats nicht Musik von der Musik App abspielen während die Dia-Show läuft.)

Neuheiten

Version 2.0

blinking beats ist jetzt kostenlose! Mache die tollste Dia-Show zu deiner Lieblingsmusik, sei V-Jay oder hab einfach nur Spass mit der App.

Bewertungen und Rezensionen

1.0 von 5
1 Bewertung

1 Bewertung

Jenni4sure ,

JUNK!

This is the worst slideshow app I've used. Developer is amateur, to say the very least. Not even worth the $1 spent; for the first time ever I will be requesting a refund.

YOU HAVE BEEN WARNED ; )

Informationen

Verkäufer
Pengsquare UG (haftungsbeschraenkt)
Größe
2.2 MB
Kategorie
Musik
Kompatibilität

Erfordert iOS 6.1 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Sprachen

Deutsch, Englisch

Alter
4+
Copyright
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch