Screenshots

Description

Mit dieser App stellt die Bayerische Staatsbibliothek deutschsprachige Erstausgaben aus ihrem reichen Bestand digital zur Verfügung. Entdecken Sie Meisterwerke der deutschen Literatur auf ihrem Smartphone oder Tablet, wie Sie sie noch nicht kennen.

Für die Lektüre der Erstausgaben bietet Ihnen die App drei verschiedene Ansichtsmöglichkeiten: Die klassische E-Book-Ansicht, die Original-Ansicht mit den Scans der Original-Buchseiten sowie die technisch innovative Hybrid-Ansicht, die Original- und E-Book-Ansicht kombiniert und die Möglichkeit bietet, den Text der Originalseiten mit einer vom Leser bevorzugten Schrift individuell zu überblenden. Die App bietet Ihnen so die Aura des Originals ebenso wie eine komfortable Lese- und Annotationsfassung.

Vertiefen Sie sich in „Die Leiden des jungen Werthers“ von Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832) oder tauchen Sie ein in die sprachspielerischen „Galgenlieder“ von Christian Morgenstern (1871-1914). Reisen Sie auf den Spuren Heinrich Heines (1797-1856) in „Deutschland. Ein Wintermärchen“ oder erleben Sie die Faszination der Naturschilderungen in Adalbert Stifters (1805-1868) Erzählsammlung „Bunte Steine“. Der psychologische Roman „Anton Reiser“ von Karl Philipp Moritz (1756-1793), Arthur Schnitzlers (1862-1931) provokatives Partnertauschdrama „Reigen“ und Franz Kafkas (1883-1924) irritierende Meistererzählung „Die Verwandlung“ sind weitere Höhepunkte dieser aus 30 Werken bestehenden Auswahl. Die ausgewählten Texte erstrecken sich von der Epoche der Aufklärung bis ins 20. Jahrhundert. Es handelt sich jeweils um die erste selbständige Druckausgabe oder eine wesentlich vom Autor veränderte Neufassung.

Literarische Erstausgaben sind von hohem ideellen wie materiellen Wert und werden als seltene Sammelobjekte sehr geschätzt. In der Literaturwissenschaft haben sie herausragende Bedeutung für die Textgeschichte. Im Lauf ihrer mehr als 450-jährigen Geschichte hat die Bayerische Staatsbibliothek München kontinuierlich zahlreiche, heute sehr wertvolle und seltene Erstausgaben aus allen literarischen Epochen erworben und macht diese in Auswahl nun einem breiten Publikum online zugänglich.

What’s New

Version 1.8

Erklärung zur Barrierefreiheit eingefügt.

Ratings and Reviews

3.0 out of 5
1 Rating

1 Rating

App Privacy

The developer, Bayerische Staatsbibliothek, indicated that the app’s privacy practices may include handling of data as described below. For more information, see the developer’s privacy policy.

Data Not Collected

The developer does not collect any data from this app.

Privacy practices may vary, for example, based on the features you use or your age. Learn More

Supports

  • Family Sharing

    With Family Sharing set up, up to six family members can use this app.

More By This Developer

You Might Also Like