iPhone-Screenshots

Beschreibung

Dein täglicher Begleiter für die individuelle Kopfschmerzprävention. Du willst wissen, was Kopfschmerzen auslöst? Du willst deine ganz individuellen Auslöser im Blick behalten und dich an die wichtigsten Dos and Don’ts der Prävention erinnern lassen? Die zertifizierte Medizin-App Headache Hurts unterstützt dich dabei.

Das kann die App:

• Dokumentation des persönlichen Tagesablaufs
• Analyse des eigenen Verhaltens nach aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnissen der Kopfschmerzprävention
• Erfassung und Klassifikation von Kopfschmerzattacken – Migräne, Kopfschmerz vom Spannungstyp oder Medikamentenübergebrauchskopfschmerz – nach ICHD (International Classification of Headache Disorders)
• Analyse möglicher persönlicher Kopfschmerzauslöser
• Dokumentation der Einnahme von Kopfschmerzmedikamenten + Warnfunktion
• Kopfschmerzwissen kompakt erklärt
• Individuelle Erinnerungsfunktion für den Alltag
• Regelmäßiges Feedback zu den persönlichen Präventions-Erfolgen
• Arztbericht-Export zur Unterstützung der ärztlichen Diagnostik
• Geführte Entspannungsübung: Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson

Als Teil eines deutschlandweiten Pilotprojekts zur Kopfschmerzprävention ist die App für alle Nutzer vollumfänglich kostenfrei. Es gibt keine kostenpflichtigen Abonnements, keine In-App-Käufe und keine Werbung, und das für immer: Die App wird auch in Zukunft für alle Nutzer vollumfänglich kostenfrei zur Verfügung stehen.

Das Kopfschmerzwissen und die Präventionsempfehlungen richten sich nach aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen und den Erfahrungen der klinischen Kopfschmerzdiagnostik und -therapie.

Das Pilotprojekt „KopfHoch – Kopfschmerz & Migräne an der Hochschule kompetent vorbeugen“ wird von der ZIES gemeinnützigen GmbH unter medizinischer Leitung von Prof. Dr. med. Dipl.-Psych. Hartmut Göbel und durch Förderung der BARMER Ersatzkasse gemäß ihres gesetzlichen Präventionsauftrags bundesweit durchgeführt.

Prof. Dr. med. Dipl.-Psych. Hartmut Göbel ist Direktor der Schmerzklinik Kiel und gehört zu den weltweit anerkannten Spezialisten für Kopfschmerzerkrankungen. Als Mitglied eines internationalen Expertenteams betreut er die für die Diagnostik von Kopfschmerzen maßgebliche „International Classification of Headache Disorders“ (ICHD). Seine Forschungsarbeiten zu Kopfschmerz und Migräne wurden vielfach national und international ausgezeichnet.

Datenschutz:
Datenschutzrechtliche Bestimmungen werden strikt eingehalten. Die in der App vom Nutzer eingegebenen Daten verbleiben ausschließlich auf dem Gerät des Nutzers und werden nicht übermittelt oder an Dritte weitergegeben. Möchte der Nutzer Informationen weitergeben, z. B. an seinen behandelnden Arzt, erfolgt dies nur durch aktive Initiative des Nutzers.
Zur Kampagne: www.headache-hurts.de

Neuheiten

Version 1.0.3

Das Update behebt einige kleinere Kompatibilitätsprobleme mit iOS 13.

Bewertungen und Rezensionen

5.0 von 5
2 Bewertungen

2 Bewertungen

Alice-lala ,

Tolle App

Wirklich hilfreiche App, weil man nicht nur das Tagebuch hat sondern sich sogar im Alltag an Pausen, Schlafen etc. erinnern lassen kann. Das hat wirklich bislang noch gefehlt. PS Die Memes sind manchmal nur so semi-lustig.

Entwickler-Antwort ,

Liebe Alice-lala, vielen Dank für dein Lob – wir freuen uns sehr darüber, dass dir unsere App gefällt. Bei den Memes geben wir uns zumindest größte Mühe. Dein Headache-Hurts-Team

Informationen

Verkäufer
ZIES GmbH
Größe
53.8 MB
Kompatibilität

Erfordert iOS 11.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Sprachen

Deutsch

Alter
17+
Häufig/stark ausgeprägt: medizinische/Behandlungs-Informationen
Copyright
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch