Universitätsmuseum Altdorf 4+

OPHRYS Systèmes

Designed for iPad

    • Free

Screenshots

Description

Das Universitätsmuseum lädt Sie mit seinen ZEITREISE-STATIONEN zu einem Streifzug durch die Geschichte Altdorfs ein. In verschiedene Abteilungen finden Sie den Zugang zu wissenschaftlichen Leistungen, zur Organisation oder zum Studentenleben an der „Altdorfina“. Vor allem der turbulente Aufenthalt des berühmtesten Altdorfer Studenten, Albrecht von Wallenstein, lässt sich hier miterleben. Nehmen Sie an der Entwicklung der Stadt Altdorf teil, die als frühmittelalterliche Siedlung beginnt und schließlich Karriere als Sitz der Universität der Freien Reichsstadt Nürnberg macht.



Einen Blick in die Jahrmillionen unserer Gegend und die Forschungsgeschichte der Universität bietet die Fossilienabteilung. Mit ihrer bedeutenden Sammlung und den Informationen und Exponaten zum „Altdorfer / Bauderschen Marmor“ ist sie mittlerweile ein festes Exkursionsziel geologischer Institute.



Bei einem Besuch des romantischen „Doktorsgartens“ im Museumshof schlendern Sie an über 400 Pflanzenarten vorbei, darunter auch jenen, die sich einst unter den Beständen des „Hortus Medicus“, des medizinisch-akademischen Gartens der Universität, befanden. Gleichzeitig erfahren Sie mehr über einen der berühmtesten botanischen Gärten des 17. Jh.



Vor den Türen des Museums liegt die Altstadt mit ihren zahlreichen historischen Gebäuden und Plätzen. Nutzen Sie dort die ZEITREISE-STATIONEN zusammen mit den installierten Informationstafeln, um tiefer in die spannende Geschichte der jeweiligen Sehenswürdigkeit abzutauchen. Mit JETZT & EINST können Sie Jahrhunderte überspringen und den Wandel in unserem Stadtbild nachverfolgen.



Sie haben 3 Möglichkeiten, um Ihre ZEITREISE-STATIONEN anzuwählen:
• Über eine Liste mit allen Stationen
• Durch die Eingabe des Zahlen-CODE, den Sie auf den Informationstafeln im Museum und in der Altstadt finden. Für die interaktiven visuellen Vergleiche von JETZT & EINST sind vor den entsprechenden Standorten Bodenmarkierungen zu Ihrer Orientierung angebracht.
• Die Kartennavigation ermöglicht Ihnen die eigene Lokalisierung in der historischen Altstadt und das Ansteuern von weiteren ZEITREISE-STATIONEN und JETZT & EINST-Standorten. Bitte aktivieren Sie die GPS-Funktion Ihres Smartphones.



Machen Sie sich auf den Weg durch Altdorf, das so viele Geschichten zu erzählen hat und reisen Sie mit uns durch die Vergangenheit. Mit der Universitätsmuseums-App sind virtuelle ZEITREISEN auch aus der Ferne möglich. Noch besser wäre es, Sie verlassen den virtuellen Raum und besuchen persönlich das mittelfränkischen Kleinod, Altdorf b. Nürnberg.



Wir freuen uns schon jetzt auf Sie!



Universitätsmuseum Altdorf
Neubaugasse 5
D-90518 Altdorf b. Nürnberg
Öffnungszeiten:
Samstag und Sonntag
14:00 bis 17:00 Uhr
oder nach Vereinbarung


weitere Infos:

Kulturamt Stadt Altdorf
Tel. +049(0)9187 807-1241 oder -1213
E-Mail: museum@altdorf.de oder kulturamt@altdorf.de
Ansprechpartner: Thomas Dannhorn M. A.
E-Mail: thomas.dannhorn@altdorf.de

App Privacy

The developer, OPHRYS Systèmes, indicated that the app’s privacy practices may include handling of data as described below. For more information, see the developer’s privacy policy.

Data Not Linked to You

The following data may be collected but it is not linked to your identity:

  • Diagnostics

Privacy practices may vary, for example, based on the features you use or your age. Learn More

More By This Developer

Travel
Travel
Travel
Travel
Entertainment
Entertainment

You Might Also Like

Entertainment
Entertainment
Entertainment
Entertainment
Entertainment
Entertainment