Screenshots

Beschreibung

Wusstest du, dass 123456 das am häufigsten im Internet verwendete Passwort ist?
Oder wusstest du, dass "Rhinotillexomania" die medizinische Bezeichnung für Nasenbohren ist?
Wenn nicht, ist diese App genau das Richtige für dich.

Wir haben mehr als 3.500 unnütze Fakten aus aller Welt gesammelt und in eine App gepackt.

Die Fakten sind in 18 verschiedenen Kategorien aufgelistet:
- Amerika
- Der menschliche Körper
- Essen und Trinken
- Europa
- Geschichte
- Gesetze
- Liebe und Sex
- Mathematik, Physik, Chemie
- PC & Internet
- Promis
- Rekorde
- Sonstiges
- Sport
- Sprache
- Statistik
- Tiere und Pflanzen
- TV & Film
- Weltweit

Du kannst deine Lieblings-Fakten zudem speichern, sie werden dann in einer extra Kategorie "Favoriten" aufgelistet.

So unnütz sind die Fakten übrigens gar nicht, wie der Titel dieser App vielleicht vermuten lässt:
Einige davon wurden schon bei "Wer wird Millionär" abgefragt.

Neuheiten

Version 2.6

Diese App wurde von Apple aktualisiert, um das neueste Signierungszertifikat von Apple zu verwenden.

bugfixes

Bewertungen und Rezensionen

3.7 von 5
7 Bewertungen

7 Bewertungen

DominusTalac ,

Fact checking

Elvis Presley's twin brother DID die shortly after they were born, but his name was Jesse Garon. Aaron (or Aron, depending on if you check birth or death records) was Elvis's middle name.

Mindsynk ,

Wrong

These facts are either pretty common knowledge, or completely wrong. Most are lies that just gained popularity on the Internet. Remember kids, the Internet tells you everything is the truth if you don't mind where your looking. Just as this apps sources :P

Mch best than Someone else ,

Muy padre or very cool

I know about all

App-Datenschutz

Der Entwickler, Benjamin Lochmann, hat Apple keine Details über die eigenen Datenschutzrichtlinien und den Umgang mit Daten bereitgestellt.

Keine Details angegeben

Der Entwickler muss bei der Übermittlung seiner nächsten App-Aktualisierung Angaben zum Datenschutz machen.

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch