Grisu NÖ (Feuerwehr - WASTL‪)‬ 4+

Niederösterreichischer Landesfeuerwehrverband

Entwickelt für iPad

    • Gratis

Screenshots

Beschreibung

Grisu NÖ ist eine mobile App, die dem Benutzer Informationen zu aktuell laufenden und vergangenen Feuerwehreinsätzen in ganz Niederösterreich bereitstellt. Weitere Funktionen sind Einsatzstatistiken bzw. eine interaktive Karte für Wasserentnahmestellen (Hydrantenplan). Falls der Benutzer Mitglied einer Niederösterreichischen Feuerwehr ist, die den Infoscreen von WASTL (Warn- und Alarmstufenliste NÖ – Feuerwehr Krems) verwendet, kann ein Modus für erweiterte Einsatzdaten aktiviert werden. Wenn der Modus erfolgreich aktiviert wurde, sind u.a. genaue Zeit- und Ortsangaben, zusätzliche Einsatzbeschreibungen, Name des Melders und Melder-Telefonnummer, eine Rückmeldefunktion (Komme / komme nicht zu Einsatz) zusätzlich zu den Einsatzdetails vorhanden. Rückmeldungen werden dabei live auf den WASTL-Infoscreen übertragen.

Alle Funktionen auf einen Blick:
* Niederösterreich-Karte zum Überblick von laufenden Einsätzen
* Anzahl aktueller Einsätze, ausgerückter Feuerwehren und aktiver Bezirke
* Bei Starten der App direkt in „meinen Bezirk“ springen
* Liste aller Bezirke mit Detailinfos (ausgerückte Feuerwehren und Anzahl der Einsätze) und Suchfunktion
* Liste aller laufenden Einsätze pro Bezirk
* Einsatzstatistiken mit Diagrammen (Aktuell, 12h, 24h)
* Wasserentnahmestellen für Wien und Niederösterreich
* Detailinformationen pro Wasserentnahmestelle (Objekttyp, Distanz, Kennung, Standort, Bemerkung)
* Umkreisinformationen für Wasserentnahmestellen
* Online-Status von Alarmzentralen
* Routenplan für Einsätze (Google Maps)

Einsatzdetails
* Alarmstufe
* Meldebild
* Grobe Ortsangabe mit interaktiver Feuerwehr-Karte
* Ungefährer Einsatzbeginn
* Vergangene Einsatzzeit
* Dispositionen mit groben Zeitangaben (Disposition, Alarmierung, Ausgerückt, Eingerückt)
* Einsatz-Kennung (ID)

Zusätzliche Einsatzdetails mit erweiterten Einsatzdaten („meine Einsätze“)
* Kennzeichnung erweiterter Einsatzdaten pro Einsatz
* Einsatzhistorie vergangener Einsätze „meiner FF“
* Genaue Zeit- und Ortsangaben
* Beschreibung
* Melder-Person
* Melder-Telefon
* Rückmeldefunktion: Hier besteht die Möglichkeit zuzusagen, ob man bei einem Einsatz teilnimmt oder nicht.
* Abschnitt
* Objekt

Die verwendeten Daten stammen dankenswerterweise von WASTL. Die Applikation steht jedoch abgesehen davon in keinerlei Zusammenhang mit WASTL. Die Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten ist nicht gegeben. Insbesondere die Positionsangaben der virtuellen Karten sind oft ungenau und auf keinen Fall für einen Feuerwehreinsatz zu verwenden. Wir freuen uns über jegliche Kommentare oder E-Mails an die unten angeführte Adresse, seien es Beschwerden, Wünsche oder Verbesserungsvorschläge.

E-Mail: alexander.gassner@feuerwehr.gv.at
Grisu NÖ ist übrigens OpenSource: https://github.com/Grisu-NOE/mobile-app
Wenn du an der Weiterentwicklung der App interessiert bist, kannst du gerne an Grisu NÖ mitarbeiten!

Neuheiten

Version 1.2.0

Diese App wurde von Apple aktualisiert, um das Symbol der Apple Watch-App anzuzeigen.

* Infoscreen Info-Nachrichten können bei aktivierten erweiterten Einsatzdaten angezeigt werden
* Screenshots in der Kartenansicht können nun per Knopfdruck gemacht werden
* Anzeige für welche Feuerwehr (Adresse) der WASTL-Token aktiviert ist
* Überarbeitete Hilfe für Hydranten
* Mehrere kleine Bugfixes

Bewertungen und Rezensionen

3,6 von 5
46 Bewertungen

46 Bewertungen

Guy LerShyze ,

Hat Potential

Für aktive Nutzung im Feuerwehrdienst fehlen einige wichtige Punkte für App und Infoscreen:
> Alarmierung per App
> Namensliste der Rückmeldungen
> Nachträgliche Änderung ob man kommt oder nicht
> Link zum Einsatzort auf Google Maps
> Alarmierende BAZ mit Gesprächsgruppe Funk
> Aktueller Einsatz soll beim öffnen der App erscheinen, und nicht erst über mehrere Klicks

Ich denke das wars :)

Danke für eure, größtenteils ehrenamtlichen, Bemühungen!

Spitzname 122 ,

Neue Version

Seitdem das neue Alarmierungssystem Elkos in Niederösterreich aktiv ist, funktioniert die App nur mehr sehr schlecht. Extrem langer Ladevorgang nur um dann 3 Minuten später zu sehen dass die Alarmzentrale Offline ist.
Zudem werden Einsätze oft sogar gar nicht mehr angezeigt.

Summe-Summarum:

Die App hat wirklich sehr an Qualität verloren, was natülich sehr schade ist.

Villeicht kann es ja jemand wieder in den Griff bekommen, wenn es wirklich mit Elkos zusammenhängt.

Mit freundlichen Grüßen und Gut Wehr!

m.m.,- ,

Funktion

Funktioniert momentan mit Apple nicht

App-Datenschutz

Der Entwickler, Niederösterreichischer Landesfeuerwehrverband, hat Apple keine Details über die eigenen Datenschutzrichtlinien und den Umgang mit Daten bereitgestellt.

Keine Details angegeben

Der Entwickler muss bei der Übermittlung seiner nächsten App-Aktualisierung Angaben zum Datenschutz machen.

Das gefällt dir vielleicht auch

SPB Serviceportal Bund
Produktivität
eAusweise
Produktivität
Digitales Amt
Produktivität
Post - Paket Tracking App
Produktivität
eAusweis Check
Produktivität
CHECK-AT
Produktivität