Screenshots

Beschreibung

Aktuelles Wissen kompakt für Ärzte: „Ärzte Zeitung Digital“ bietet Nachrichten, Kommentare und Hintergründe zu Medizin, Gesundheitspolitik und wirtschaftlichen Themen rund um die Praxis. Die App bietet dabei sowohl den Komfort, die Printausgaben der „Ärzte Zeitung“ – der aktuellen Zeitung von Springer Medizin – und weitere Fachausgaben (Klinik-Report, Neurologen und Psychiater, Onkologen und Hämatologen sowie Rheumatologen) als e-Paper zu lesen als auch die Newsfunktion der Website zu nutzen.

Laden Sie einzelne e-Paper-Ausgaben herunter, lesen Sie sie am Frühstückstisch, schon am Vorabend auf der Couch oder unterwegs im Flugzeug. Sie müssen nur zum Download online sein. Alle Artikel können Sie auch bequem in der Textansicht lesen.

Der kostenfreie Zugriff auf alle App-Inhalte – e-Paper und News-App-Funktion – einschließlich der Artikel im geschlossenen Bereich – ist begrenzt auf Ärzte (Facharzt/-ärztin; Arzt/Ärztin in Weiterbildung; Arzt im Rentenalter) und psychologische Psychotherapeuten. Diese benötigen dafür kein spezielles Abonnement, lediglich das kostenfreie Springer-Medizin-LogIn – damit anmelden und loslegen.

Falls Sie zu den genannten Lesergruppen gehören und noch kein LogIn besitzen: Einfach bei Springer Medizin registrieren – und dann loslegen. https://www.springermedizin.de/registration-aerztezeitung

Die Newsfunktion der App mit den Berichten der Website ist auch für alle anderen an Gesundheitspolitik und Medizin interessierten Leser zugänglich. Aus zum Teil rechtlichen Gründen erfordern einige Beiträge hier ebenfalls ein LogIn. Dieser Zugang ist durch Registrieren auf springermedizin.de für eine erweiterte Lesergruppe erhältlich.
Zum Lesen des e-Papers ist hingegen für diese erweitere Lesergruppe ein kostenpflichtiges Abonnement erforderlich. https://www.aerztezeitung.de/Service/Unsere-Abonnements-fuer-Sie-401505.html


Die App-Vorteile im Überblick:
• e-Paper-Ausgabe von Mittwoch und Freitag
• Die Ausgabe des nächsten Tages steht bereits am Vorabend um 18 Uhr zum Download bereit.
• Tablet- und Smartphone-gerechtes Lesevergnügen von Seite zu Seite
• Die einzelnen Ausgaben werden in einem übersichtlichen Archiv angezeigt. Ausgaben der vergangenen Wochen werden gespeichert und sind offline lesbar.
• Inhalte nach eigenen Interessen und Fachbereichen filtern („Meine Themen“)
• Schneller Wechsel zur aktuellen Website und den dortigen tagesaktuellen News – die Startseite ist vorab einstellbar
• Merkliste für interessante Artikel
• Push-Optionen
• Archivfunktion: Suchen Sie nach Ihrer gewünschten aktuellen Ausgaben mit dem entsprechenden Datum oder unter den geladenen Ausgaben.
• Bewährter Qualitätsjournalismus der Ärzte Zeitung Redaktion – namhafte Autoren aus dem Newsroom und dem Hauptstadtbüro schreiben für Sie.
• Artikel können per E-Mail versendet und anderweitig geteilt werden.


Datenschutzerklärung: https://www.aerztezeitung.de/datenschutz.html

Neuheiten

Version 3.0

- Umstellung auf neue App
- Live-Ansicht
- Personalisierte Themenauswahl

Bewertungen und Rezensionen

4.4 von 5
198 Bewertungen

198 Bewertungen

möchte ich nicht nennen ,

Verschlechterung nach Update

Seit dem Update erhalte ich nur noch nach Zufallsgenerator einzelne Ausgaben, mal eine pro Woche, mal zwei. Insgesamt ist die App unübersichtlicher geworden. Da sollte dringend eine überarbeite Version vom Update nachgeliefert werden. Wie wohl alle/viele andere Leser werde ich aufgefordert, das Update zu laden, obwohl ich das gemacht habe und laut App-Store die aktuelle Version installiert ist ...

Doc Eule ,

Läuft nach Update nicht

Funktioniert nach Update nicht mehr.

5IVA5 ,

Es bedarf vieler Verbesserungen

Sehr negativ ist das sammeln von Daten des Nutzer. Diese Daten gehen auf Servern in den USA. Die Schriftgröße ist nicht einstellbar. Heruntergeladene Artikel/Zeitungen sind nicht länger als 20 Tage speicherbar. Hier sollte wieder, wie es einmal war, es dem Verbraucher überlassen werden wie lange er bezahlte Inhalte aufbewahren möchte. Der Service Nachrichten per Mail zu erhalten ist nicht mit der App verknüpfbar. In der Webversion muss man sich bei geschützten Artikel immer aufwendig einloggen. Hier wäre es wünschenswert, dass auf die App übergeleitet wird, wie es andere Dienstleister ermöglichen, um die lästige Einwahl und Cookies zu umgehen. Darüber ist die App wenig nutzerfreundlich gestaltet. In der App fehlt die Möglichkeit direkt mit dem Entwickler Kontakt aufzunehmen. Also rundum sollte mehr Respekt hinsichtlich Datenschutz des Nutzer (die eigen sind umfänglich geregelt) und mehr Bedienerfreundlichkeit eingepflegt werden. Der Informationsgehalt ist als positiv zu bewerten.

App-Datenschutz

Der Entwickler, SpringerMedizin, hat Apple keine Details über die eigenen Datenschutzrichtlinien und den Umgang mit Daten bereitgestellt. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Keine Details angegeben

Der Entwickler muss bei der Übermittlung seiner nächsten App-Aktualisierung Angaben zum Datenschutz machen.

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch