ARD Mediathek 12+

Die Mediathek der ganzen ARD

ARD Online

Entwickelt für iPad

    • Gratis

Beschreibung

ARD MEDIATHEK: DAS BESTE AUS DER ARD
Filme, Serien, Dokus, Shows und mehr: Ob daheim oder unterwegs, genießen Sie Ihre Lieblingsinhalte und die Livestreams aller TV-Programme der ARD jederzeit und überall mit der ARD Mediathek auf Ihrem iPhone und iPad.

VIDEOS ON DEMAND: SPANNUNG UND UNTERHALTUNG FÜR SIE
Unterhaltsame Spielfilme, kurze Beiträge für zwischendurch, spannende Dokus, lehrreiche Wissenssendungen oder packende Serien, im Angebot der ARD Mediathek ist für jeden etwas dabei. Stöbern Sie in den Highlights auf der Startseite, in den Rubriken, bei Sendungen A-Z oder rufen Sie Ihre Lieblingssendungen über die Suche auf. Entdecken Sie Neues und finden Sie jederzeit und einfach Ihre liebsten Videos.

SEHEN, WAS LÄUFT: LIVE TV
Unter LIVE TV können Sie das Liveprogramm aller Sender der ARD anschauen. Kurze Unterbrechung gewünscht? Kein Problem, Sie können die Livestreams jederzeit pausieren und zurückspulen.
Sehen Sie das Programm von Das Erste, BR, HR, MDR, NDR, Radio Bremen, RBB, SR, SWR, WDR, ONE, ARD-alpha, 3sat, Arte, KiKA, Phoenix, Tagesschau24 und Deutsche Welle jederzeit im Livestream.

BLEIBEN SIE INFORMIERT: TAGESSCHAU, POLITMAGAZINE, TALKSHOWS UND REGIONALE BERICHTERSTATTUNG
Ob Tagesschau und Tagesthemen, Weltspiegel oder die Regionalmagazine: Jeden Tag erfahren Sie Neuigkeiten aus Ihrer Region, Deutschland und der ganzen Welt. Mit den Magazin-Sendungen, Reportagen und Talkshows bleiben Sie informiert.

IHR REGIONALES ANGEBOT: JEDER SENDER ALS EIGENER KANAL
Die dritten Programme präsentieren Ihre Highlights und das Beste aus dem Angebot in eigenen Bereichen. Über die Auswahl der Sender können Sie jederzeit zum Bereich Ihres Lieblingssenders wechseln.

IHR ARD -KONTO: MERKLISTE, EMPFEHLUNGEN, ABONNEMENTS UND MEHR
Mit dem ARD-Konto können Sie Beiträge der Merkliste hinzufügen, bekommen persönliche Empfehlungen, können Videos unterwegs auch offline ansehen und ganze Sendungen abonnieren. Speichern Sie, was Ihnen gefällt unter „Meine ARD“. Ob Smartphone, Tablet oder TV-Gerät: Ihr ARD- Konto lässt sich überall nutzen!

HINWEISE
Haben Sie Fragen? Weitere Informationen und Antworten auf viele Fragen finden Sie in der App unter Hilfe oder unter: https://hilfe.ardmediathek.de
Nutzungsbedingungen: https://www.ardmediathek.de/ard/nutzungsbedingungen/ Datenschutz: https://www.ardmediathek.de/ard/datenschutz/
Impressum: https://www.ardmediathek.de/ard/impressum/

ARD. WIR SIND DEINS.

Neuheiten

Version 8.11.0

Unser Angebot wächst weiter: 3sat bekommt einen eigenen Kanal in der ARD Mediathek. Zum Start finden sich von der ARD produzierte Inhalte des Senders. Das Portfolio wird zukünftig noch erweitert! Willkommen 3sat - schön, dass du da bist!

Bewertungen und Rezensionen

2,4 von 5
3.912 Bewertungen

3.912 Bewertungen

hmk joster ,

App bedarf grundlegender Überarbeitung

Was gut ist: Man kann die Inhalte ansehen und z.T. offline verfügbar machen.
Was negativ ist: Ich finde die Titel zum Teil sehr unübersichtlich. Oft ist der Text-Titel abgeschnitten. Bei manchen Sendungen gibt es einen Wust an Ausschnitten aus denen man anhand der Videolänge entscheiden muss. Ich benötige kein Unaussagekräftiges Previewbild/Thumbnail, vielleicht kann man hier den Platz nutzen? Hat man dann das Video gefunden öffnet sich zu 50% das mit der Gebärdensprache (weil der Titel abgeschnitten ist und der Hinweis darauf zwar da ist, aber nicht dargestellt wird) Das macht mich wirklich manchmal wütend. Nicht falsch verstehen, dass Gebärdensprache angeboten wird, finde ich prima und unteretützenswert! Aber die Sortierung finde ich daneben, warum kann ich zum Beispiel nicht eine Sendungsliste sehen, wo einfach nur die Voll-Sendungen EINES Formates ohne Gebärdensprache, so wie es in der ZDF und anderen Apps auch ist? Bzw. andersherum, warum kann es nicht eine grundlegende Einstellung geben, dass ich mir nur Inhalte mit Gebärdensprache anzeigen lasse, das käme doch auch denen zugute, die es benötigen. Natürlich barrierefrei im Sinne eines Buttons, der am Rand permanent sichtbar wäre und nicht in den Tiefen von Untermenüs versteckt.

Noch ein Nachtrag: Warum kann ich bestimmte Sendungen nicht abonieren, wie auch in der ZDF App möglich?

MartinAusFfM ,

Unglaublich postwendend korrigiert - und ein richtig tolles Ergebnis!

Erst am vergangenen Samstag sah ich mich veranlasst, hier ein eher weniger schmeichelhaftes Statement zum vorhergehenden Release der ARD Mediathek zu veröffentlichen. Schon heute, gerade mal zwei Tage danach, kann ich ausgesprochen erfreut mitteilen: Die Entwickler haben nicht nur in Worten per Feedback, sondern auch sofort in Taten in Form eines erneuten und nun definitiv geschmeidig laufenden Updates reagiert. Ich bin mir sehr sicher, nicht bloß ich selbst werde es Ihnen danken. Bliebe noch zu bemerken, dass das am Samstag beschriebene Problem ausschließlich in Verbindung mit der Zugangshilfe „VoiceOver“ und der ARD Mediathek aufgetreten ist, was ich in meiner Rezension nicht erwähnt hatte, womit ich, wie ich ehrlich zerknirscht feststellen muss, vermutlich einige Nicht-VoiceOver-Nutzer*innen eher verunsichert als beruhigt haben dürfte. Bitte in aller Form um Entschuldigung für diesen Fauxpas! Nochmals vielen Dank an die Entwickler*innen für die schnelle Korrektur!

Entwickler-Antwort ,

Vielen Dank für den wichtigen Hinweis. Ihr Ärger darüber ist verständlich. In der Tat trat mit dem Update 8.9.0 ein Fehler auf, der dazu geführt hat, dass sich die App der ARD Mediathek nicht mehr öffnen ließ. Wir konnten den Fehler identifizieren und haben ihn behoben. Bitte aktualisieren Sie die App auf die Version 8.9.1. Geben Sie uns gerne eine kurze Rückmeldung, ob der Fehler auch bei Ihnen behoben werden konnte. Wir bitten die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen!

scheppperts ,

Gut verbessert, aber da geht noch was

Nach dem letzten großen Update auf dem Apple TV läuft die App besser und stabiler - leider ist den Programmierenden wohl die Anzeige der Zeit beim Vor- und Zurückspulen abhanden gekommen. In der vorherigen Version wurde dabei jeweils über dem Cursor der Zeitpunkt angezeigt, an den man springen wollte.

Leider ist auch das Problem nicht behoben worden, bei dem, wenn ich in der Senderübersicht unter „Live“ einen Sender auf Vollbild starte, dieser augenblicklich pausiert wird und wenn man dann wieder Play drückt, er auf den maximal verfügbaren, zurückliegenden Zeitpunkt (-2 Stunden) springt und man dann erst händisch wieder auf die aktuelle Zeit vorspulen muss.

Außerdem wurde in der vorherigen Version - bei mir zumindest - immer der richtige WDR-Regionalkanal ausgewählt. Jetzt springt dieser mittlerweile zwischen drei Regionen hin und her, ohne die Möglichkeit, dies händisch festzulegen. Was interessiert mich die Lokalzeit aus dem Bergischen, wenn die aus Köln sehen möchte? ;)

App-Datenschutz

Der Entwickler, ARD Online, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden möglicherweise erfasst und mit deiner Identität verknüpft:

  • Kontakt­informa­tionen
  • Benutzer­inhalte
  • Suchverlauf
  • Kennungen
  • Nutzungs­daten

Nicht mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden zwar möglicherweise erfasst, aber nicht mit deiner Identität verknüpft:

  • Diagnose

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Mehr von diesem Entwickler

Nachrichten
Unterhaltung
Spiele
Nachrichten
Sport

Das gefällt dir vielleicht auch

Unterhaltung
Unterhaltung
Unterhaltung
Unterhaltung
Unterhaltung
Unterhaltung