Screenshots

Beschreibung

Mit Banking4 (vormals Banking 4i) haben Sie alle Ihre Konten bankübergreifend unter Kontrolle – einfach, zuverlässig und sicher.

Perfekt kategorisiert und langjährig abrufbar: Splitbuchungen, frei definierbare Kategorien und dynamische Regeln vereinfachen die detaillierte Auswertung der Umsätze – simpel und fast vollautomatisch.

Ihre sensiblen Finanzdaten sind im stark verschlüsselten Datentresor sicher aufgehoben - und mit iCloud, Dropbox oder WebDAV können sie sogar Plattform übergreifend genutzt werden.

Keine andere App kann so viel: Zum Beispiel echte elektronische Kontoauszüge abrufen.

Sicherheit groß geschrieben: Banking4 steht für besonders sicheres Onlinebanking: Natürlich werden die neuen Chip-TAN, Smart-TAN und Mobile-TAN-Verfahren ebenso unterstützt wie die klassischen TAN-Verfahren.

EIGENSCHAFTEN

• Girokonto, Tagesgeld, Sparbuch, Wertpapierdepot, Kreditkarte, Festgeld, Währungskonto, Kassenbestand
• Saldenabruf, Umsatzabruf, Überweisung, Terminaufträge, Daueraufträge, Lastschrift, Auslandsüberweisung
• Splitbuchungen und frei definierbare Kategorien
• Abruf echter elektronischer PDF Kontoauszüge
• Sammelüberweisungen und Sammellastschriften
• Bequemes suchen und filtern von Kontoumsätzen
• Erstellen von PDF Ausdrucken
• Beliebig viele getrennte Datentresore mit jeweils eigenem Passwort
• Import/Export von Kontoverbindungen, Zahlungen und Umsätzen als CSV, SEPA, MT-940 und mehr
• Unterstützte Cloud-Speicher: iCloud, Dropbox und WebDAV
• Bankanbindung über FinTS oder EBICS
• EBICS VEU (Verteilte Elektronische Unterschrift)
• Überweisung aus QR-Code abfotografieren

UNTERSTÜTZTE BANKEN

• Deutsche Bank
• Commerzbank
• HypoVereinsbank
• Postbank
• Sparkassen
• Volks- und Raiffeisenbanken
• Sparda Banken
• PSD Banken
• apoBank
• ING DiBA
• netbank
• DKB Bank
• Consorsbank
• comdirect
• BW-Bank
• Norisbank
• 1822direkt
• Oldenburgische Landesbank (OLB)
• N26
• Targobank
• boon
• bunq
• und viele mehr

Folgende Banken werden NICHT unterstützt:

• Fidor Bank AG
• Santander Bank ehem. SEB

Folgende Kreditkarten können abgerufen werden:

• Postbank
• VR-Banken
• PSD Banken
• Netbank
• Sparda Banken
• Sparkassen (teilweise)
• Commerzbank (auch BahnCard, Business, usw.)
• comdirect
• DKB VISA
• LBB (Amazon, AirBerlin, ADAC)
• Lufthansa Miles & More Kreditkarten
• American Express Deutschland (PayBack, ...)
• Barclaycard
• First-Data verwaltete Kreditkarten

Neuheiten

Version 7.2.2

• iOS 13 Optimiert.
• PSD2: Barclaycard Screen-Scraper optimiert.
• PSD2: Commerzbank Screen-Scraper kann jetzt auch eine Anmeldung mit externem Photo-TAN Gerät.
• PSD2: Noch bessere Fehlerbehandlung bei Consorsbank.
• Der Ablaufbalken am unteren Bildrand verschwindet bei Erfolg nun immer automatisch. Im Falle eines Fehlers wird immer das Protokollfenster angezeigt.
• Kreditkartenkonten mit Kontonummer/IBAN statt Kreditkartennummer sind jetzt möglich.
• Work-Around für fehlerhaftes CAMT-Umsatzdatenformat der Targobank.

Bewertungen und Rezensionen

4.0 von 5
472 Bewertungen

472 Bewertungen

PukDieFliege ,

App super! iCloud-Sync leider eine Katastrophe.

Eine großartige App. Sowas bringt leider keine Bank selbst zustande. Volle 5 Sterne für alle, die entweder nicht über mehrere Geräte synchronisieren wollen oder dafür etwas anderes als die iCloud verwenden wollen (WebDAV z.B. funktioniert hervorragend).

Wirklich schlecht ist allerdings der iCloud-Sync. Funktioniert öfters, meistens aber auch nicht. Manchmal geht der Upload nicht, dann wieder der Download. Und generell entstehen gefühlt nach jeder dritten Synchronisierung Kopien des Datentresors in der iCloud. Wer die App also mit mehreren Endgeräten nutzen möchte UND noch selbst Daten erfasst (zum Beispiel Kategorisierung von Transaktionen) steht alle paar Tage mit kaputten Daten da. Laut Support ist die iCloud daran schuld... mag sein, aber irgendwie schaffen es bei mir diverse andere Apps auch problemlos mittels iCloud verschiedene Endgeräte synchron zu halten. Sooo schwer kann es also nicht sein.

Huthi ,

Beste Finanzapp - aber es gibt Luft nach oben :-)

Ich liebe diese Software und nutze Sie auf iPhone, iPad und Mac. Für die Synchronisation nutze ich Dropbox, weil hier viele geschrieben haben, dass es via iCloud hakelt. Es gibt keine Probleme mit der Dropboxsynchronisation, aber es ist natürlich ein wenig umständlich, den Datentresor immer händisch hoch- und runterzuladen. Aber lieber so, als eine Automatik, die Ärger macht!

Ich nutze parallel den Finanzmanager von Lexware unter Windows, und kann leider auch noch nicht darauf verzichten. Die Möglichkeit, über Klassen noch mal einen anderen Blick auf die Finanzen zu bekommen und die starken Auswertungsmodule machen den Finanzmanager für mich unentbehrlich. Es wäre schön, wenn diese App mit der Zeit zu einer Alternative heranreifen würde!

Das was hier bereits realisiert wurde ist perfekt. Man findet heute selten Software auf so einem hohen Qualitätsniveau. Vielen Dank, an die Entwickler!! Besser kann man es nicht machen.

Haenneball ,

Hervorragende Banking-App, die keine Wünsche offen lässt

Ich hatte schon lange mit dem Kauf von Banking4i geliebäugelt, war aber mehr oder weniger an meine alte App OutBank DE gebunden. Nach dem Wechsel von einem alten auf mein neues iPhone funktionierte dann die Datenmigration mit der alten App nicht. Für mich der gefundene Anlass für den Umstieg. Und ich habe es bisher keine Sekunde bereut. Die App lässt wirklich keine Wünsche offen und hat meine Kontenverwaltung für mich auf eine ganz neue Ebene gehoben. Das Zusammenspiel zwischen der App auf dem Mac und dem iPhone funktioniert tadellos. Und die regelmäßigen Updates zeigen, dass hier auch regelmäßig gewartet wird und neue Funktionen hinzugefügt werden. Fünf Sterne von mir und ein klares Daumen hoch! Großen Dank an die Entwickler!

Informationen

Anbieter
Subsembly GmbH
Größe
171.3 MB
Kategorie
Finance
Kompatibilität

Erfordert iOS 9.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Sprachen

Deutsch

Alter
Freigegeben ab 4+
Copyright
© 2012-2019 Subsembly GmbH
Preis
9,99 €

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch