iPhone-Screenshots

Beschreibung

ALLES ZENTRAL VERWALTEN:
- Alle Konten in einer App
- Up to date dank tagesaktuellem Finanzstatus
- Mobil informiert über Geldein- und -ausgänge
- Grafische Auswertungen über Zeitraum oder Kategorie (z.B. Lebensmittel, Auto)

ALLES EINACH UND SCHNELL:
- Online-Banking, z.B. Überweisungen und Daueraufträge
- Kein lästiges Abtippen von IBAN oder BIC: Mit der Fotoüberweisung Rechnungen abfotografieren und mit dem vorausgefüllten Formular sofort in der App überweisen. Oder später am PC bzw. Mac (Komfortfunktion, möglich mit der StarMoney Flat)

ALLESKÖNNER FÜR ALLESWOLLER:
- Optional on top: Die StarMoney Flat per In-App-Kauf
- Nichts geht verloren: Zentrales Backup Ihrer StarMoney Daten
- 1 GB Speicherplatz im StarMoney Synchronisationsdienst, z.B. für Rechnungen, Quittungen, Verträge
- Mit der optionalen Synchronisation sorgen Sie dafür, dass Sie auf allen Geräten in StarMoney aktuelle Daten haben
- Sie erhalten alle StarMoney Produkte zu einem Preis, unabhängig von Anzahl und Art Ihrer Endgeräte
- Zugang zum StarMoney Kundenbereich mit Infos zu Support und Ihren StarMoney Versionen
- Die StarMoney Flat erhalten Sie per In-App-Abo oder unter https://www.starmoney.de/privat/fuer-den-pc-windows/starmoney-flat
- Völlig unverbindlich, weil monatlich kündbar
- Transparente Kosten und garantiert keine versteckten Abo-Fallen

Die StarMoney App wird um Komfortfunktionen erweitert, die exklusiv den StarMoney Flat-Kunden zur Verfügung stehen. Wie z.B. die Fotoüberweisung von StarMoney App zu StarMoney PC oder Mac.

ALLES FLEXIBEL UND JEDERZEIT KÜNDBAR:
- Das In-App-Abo schließen Sie zu 5,49 € / Monat ab
- Zahlungen werden Ihrem Apple-Account nach Kaufbestätigung berechnet
- Das monatliche Abo verlängert sich automatisch
- 24 Stunden vor Ablauf der bestehenden Periode können Sie jederzeit kündigen
- Ihr Apple-Account wird innerhalb von 24 Stunden vor Ablauf der bestehenden Periode mit dem nächsten monatlichen Betrag von 5,49 € belastet
- Abos verwalten Sie in den Einstellungen Ihres Apple-Accounts

ALLES MAXIMAL GESICHERT:
Alle Daten sind in StarMoney geschützt – wir halten uns sehr gerne an die strengen Vorgaben der deutschen Kreditinstitute fürs Banking:
- Kommunikation über direkte, verschlüsselte Schnittstellen
- Sehr hohe, aktuelle Verschlüsselung
- Schutz durch individuelles Passwort und Face ID bzw. Touch ID
- Autolock-Funktion schließt die App bei Inaktivität

Ihre Daten sind vor dem Zugriff Fremder sicher. Auch dann, wenn das iPhone abhandenkommt! Der TÜV prüft die höchsten Sicherheitsstandards jedes Jahr neu.

ALLES, WAS NOCH WICHTIG IST:
- Abgebildet werden Konten, die für Online-Banking mit HBCI PIN/TAN bzw. FinTS PIN/TAN freigeschaltet sind
- Prüfen Sie vor dem Kauf, ob Ihr Kreditinstitut unterstützt werden kann: https://www.starmoney.de/index.php?id=starmoney-iphone. Leider nicht möglich: Commerzbank, BMW Bank, Volkswagen Bank, Santander Bank, Bank of Scotland u.a.
- Kontoarten: Giro, Festgeld, Tagesgeld, Spar, LBS-Bauspar (nur mit Sparkassen-Giro), Darlehen, Depot, Kreditkartenumsätze bei Sparkassen (ohne DKB-Kreditkarten)
- TAN-Verfahren: iTAN, chipTAN manuell, chipTAN comfort (optisch), smartTAN+, sm@rtTAN optic, Einschritt Verfahren, SecureTAN, pushTAN
- Berechtigungen: Standort beim erstmaligen Öffnen, Kamera für das Hinterlegen von Fotos (z.B. Quittung) an eine Buchung
- Hilfe finden Sie in den FAQ und der Anleitung in der App. Senden Sie eine Mitteilung aus der App heraus (inkl. Sendeprotokoll) oder besuchen Sie das Hilfe-Center unter https://www.starmoney.de/kontakt/hilfe-produkte/starmoney-apps
- Durch den Kauf und/oder die Verwendung der App erkennen Sie die Bedingungen des Endbenutzer-Lizenzvertrages der Star Finanz uneingeschränkt an: https://cdn.starfinanz.de/index.php?id=lizenz-starmoney-ios
- Es gelten die Datenschutzrichtlinien (https://cdn.starfinanz.de/index.php?id=datenschutz_ios_starmoney_de) der Star Finanz

Neuheiten

Version 3.18.0

+++ Neues pushTAN-Verfahren der Sparkassen +++

Noch mehr Komfort: Ab sofort wird das neue pushTAN Verfahren (pushTAN 2.0) der Sparkassen unterstützt.
Und weil nur wer dazulernt, besser werden kann, haben wir weitere kleine Anpassungen vorgenommen.

Wir sorgen ständig für Weiterentwicklung und veröffentlichen regelmäßig neue Updates.

Ihre Bedürfnisse und Ihre Bewertungen sind unser Antrieb. Vielen Dank dafür! Wir arbeiten stetig an der Umsetzung.
Feedback? Ja, bitte! Wir freuen uns unter anregungen@starfinanz.de auf Ihre Rückmeldung.

Bewertungen und Rezensionen

4.3 von 5
5,708 Bewertungen

5,708 Bewertungen

Chrischmi ,

Fehler in der Version

Seit einiger Zeit hat man immer wieder leere Seiten. Das passiert vor allem, wenn man in einem Konto sucht und dann die Suche cleared. Insbesondere wenn die App zwischendurch gesperrt wurde. Das ist sehr nervig.

Seit Version 3.11 konnte ich zwar noch Überweisungen machen, aber die Konten der Sparkasse aktualisierten ein paar Tage nicht mehr den Saldo. Mittlerweile ist das Problem genauso von selbst verschwunden, wie es zuvor kam.

In Version 3.11 kann es vorkommen, dass die Konten endlos aktualisieren. Ist das letzte aktualisiert, geht es vorn wieder los.

Ketelhodt ,

Update verschlimmbessert einiges

Sorry aber nach dem letzten Update scheint einiges schief zu laufen. Offenbar will das Programm die Gesichtserkennung starten, was natürlich nur funktioniert, wenn man das neuste iPhone verwendet... Kontoabruf dauert ewig, weil das Programm hakt und es erscheint anschließend erstmal eine leere Seite. Insofern besteht unbedingt Verbesserungsbedarf!!!

Quallus ,

Schnellere Updates bei Fehlern!

Jetzt muss es eben doch eine schlechte Bewertung im AppStore sein. :( Der Verweis auf die Support Mail im AppStore ist für mich zwar auch verständlich, aber offenbar entfaltet eine solche keine Wirkung... „Postbank Giro - vor 21 Tagen“ so steht es in meiner Kontenübersicht. So lange ist das letzte App-Update, welches eigentlich Fehlerkorrekturen u.W. versprach nun her und seither funktioniert bei Postbank gar nichts mehr.
Eigentlich erhoffte ich mir von diesem Update, dass einige Fehler die seit Inkrafttreten der PS2D-
Richtlinie bestehen nun einmal behoben werden. Da wäre meine Deka-Depot: Dessen Kontostand ändert sich zwar in der Kontenliste, nicht aber nach dem Tipp darauf. Dort steht noch ein Kontostand wie er vor über einem halben Jahr war. Ich hoffe, dass nicht auch bei meinem Post-Giro irgendwann „vor 180 Tagen“ steht?
Ich habe Verständnis für Fehler. Aber dann sollten doch wenigstens die Updates auch wirklich Fehler beheben und keine neuen schaffen? Mit der Einführung von SEPA lief es damals ebenfalls ruppig, aber es kamen auch Korrekturen nach wenigen Tagen. Da hatte ich Verständnis für. Gerne Update ich auch wöchentlich, aber diese Intervalle in denen die App nicht mehr das tut wozu ich sie habe sind einfach zu lang!
PS: ich bin ein treuer und beinahe täglicher Nutzer dieser App seit iPhone 3 (10 Jahre?) und verwalte damit mehrere Konten bei verschiedenen Instituten.

App-Datenschutz

Der Entwickler, Star Finanz GmbH, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Nicht mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden zwar möglicherweise erfasst, aber nicht mit deiner Identität verknüpft:

  • Finanz­informa­tionen
  • Standort
  • Kennungen
  • Nutzungs­daten
  • Diagnose

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch