Screenshots

Beschreibung

Binokel für iOS ist die Umsetzung des beliebten Kartenspiels.
Umgesetzt wurde die 3-Spielervariante ohne 7er.
Die beiden Gegner werden dabei von deinem Smartphone übernommen.
In den Optionen sind viele Varianten einstellbar, z.B. für die Bezeichnung der Farben, also z.b. Schellen / Bollen / Karo.
Außerdem gibt es noch jede Menge Statistiken!
Auf www.efisch.org ist eine bebilderte Anleitung verfügbar.

Neuheiten

Version 1.81

Bugfix (Musik wurde beim Start beendet)

Bewertungen und Rezensionen

3.9 von 5
25 Bewertungen

25 Bewertungen

Svear ,

Gut aber...

Generell schon mal klasse, dass es das schwäbische Spiel überhaupt als App gibt. Danke. Dennoch wäre es schön die Karten selber wählen zu können. Schließlich lebt so ein Spiel auch davon, dass man die Augen aufmacht und ja nix übersieht. Wenn der Microchip einem die Aufgabe abnimmt, dann fehlt dem Spiel einfach schon mal das "fuchsige". Außerdem sollten auch die 2 und 4 Spieler-Varianten sowie ein schönerer Hintergrund wählbar sein. Der olle Tisch geht mir mittlerweile auf den Zeiger. Lieber ein neutraler Hintergrund.

ricrec ,

Spielspaß OK.

KI Züge manchmal total unrealistisch

bhafen ,

Genial und schon fast Perfekt!

Ich finde das Spiel sehr gut umgesetzt! Mir fehlen nur noch die "siebener"! Vieles was in den alten Bewertungen beanstandet wurde ist erledigt!
Das Spiel ist sein Geld definitiv wert!

Verbesserungsvorschläge:
- 7er optional zuschaltbar,
- rückgängig Taste falls z.B. ausversehen der falsche Trumpf gewählt wurde,
- bei aufgedeckten Durch wird leider nicht der Gegner eingerechnet ob er wirklich genügend Karten der notwendigen Farbe hätte um die die Blinden Karte überhaupt theoretisch zu schlagen
- Übungsmodus: Spiel wiederholen um zu üben, z.B. einen Durch erneut spielen!

Informationen

Anbieter
Martin Storz
Größe
57.6 MB
Kategorie
Spiele
Kompatibilität

Erfordert iOS 6.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Sprachen

Englisch

Alter
4+
Copyright
Preis
2,29 €

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch