iPhone-Screenshots

Beschreibung

ByteFM - Webradio für gute Musik - überall bequem hören.

Mit der App kann das Programm von ByteFM überall bequem gehört werden. Die App bietet zusätzlich Detail-Informationen zu Sendungen, Programm, Moderatorinnen und Moderatoren.
Songs und Sendungen können als Favoriten lokal vorgemerkt werden. Über Social Media können Favoriten geteilt werden.
Natürlich läuft die Applikation auch im Hintergrund. Zu Hause kann die Musik auch auf der Stereo-Anlage abgespielt werden (über AirPlay, Chromecast oder Connector).
Mitglieder des Freundeskreises von ByteFM haben Zugriff auf das Archiv und können einzelne Sendungen auch offline unterwegs nachhören.


ByteFM ist Musikradio im Internet. Ein moderiertes Programm mit journalistischem Anspruch und handverlesener Musikauswahl.
Im Programm gibt es neue und alte Platten, Interviews und Hintergrundinformationen und musikalisch „alles was gut ist“: Indie-Rock, Elektro, House, Elektro, Dubstep, Reggae – liebevoll ausgewählt und von rund 100 Moderatorinnen und Moderatoren kompetent präsentiert. Das alles ohne störende Werbespots.

Das Programm von ByteFM wurde mehrfach ausgezeichnet: u.a. mit dem Grimme Online Award, dem LeadAward, dem Hamburger Musikpreis HANS und mit dem Preis Deutschland – Land der Ideen.

Neuheiten

Version 4.1.0

- Google Cast wurde aktualisiert

Bewertungen und Rezensionen

4.9 von 5
58 Bewertungen

58 Bewertungen

neil2014 ,

Bestes Radio, App (fast) ohne Wünsche

Zum Radio muss ich wohl nichts mehr sagen, einfach top! Damit uns der Sender erhalten bleibt an alle der Tipp: werdet auch Freunde von ByteFM. 😉

Die App ist vor allem mit den Favoriten und dem Archiv top! Die Funktion zum Spulen oben auf dem Schieber in Sendungen aus dem Archiv ist leider ziemlich versteckt, bin ich nur über eine andere Bewertung drauf gekommen...

Wünsche bleiben eigentlich nur die Verbindung zu Apple Music, Spotify oder anderen Streamingdiensten so wie es das auch bei Shazam gibt. Zum Beispiel könnten die Favoriten von ByteFM automatisch mit einer Playlist in Apple Music synchronisiert werden. Und die Einbindung in Siri Kurzbefehle wäre auch top. Ansonsten fällt mir nichts ein aber das ist auch nur Jammern auf hohem Niveau.

nkls_96 ,

Feinster Musikjournalismus

Zum Radio: ByteFM ist seit ein paar Jahren eine wichtige Konstante in meinem Leben geworden. Zu verdanken ist dies dem tollen Musikjournalismus und natürlich: Der Musik! Vielfältig, clever und auch gerne mal überraschend. Kurzgesagt: Radio at its best.
Bleibt so, wie ihr seid!

Zur App: Simpel, überschaubar. Das wichtigste ist hier die Musik.
Ein Darkmode wäre aber auch schon ganz nett und vielleicht die Schnittstelle zu Spotify etc. Das hält mich aber nicht davon ab, dieser App (und generell dem Sender!) fünf Sterne zu geben. Yeah!

Entwickler-Antwort ,

Hallo nkls_96, danke für Dein Feedback und die fünf Sterne für App und Sender. Freut uns sehr. Deinen Vorschlag "Darkmode" diskutieren wir mal. Herzliche Grüße

Kiste 1000 ,

Feinste Musik

Ich durfte noch nie so viel wissenswertes und hervorragend recherchiertes über moderne Musik erfahren. Die App ist übersichtlich und funktioniert in sich sehr gut. Ich danke dem ByteFMteam

Entwickler-Antwort ,

Liebe Kiste 1000, danke für den positiven Kommentar und für 5 Sterne!
Dein ByteFM Team

App-Datenschutz

Der Entwickler (Byte.FM GmbH) hat angegeben, dass die Datenschutzpraktiken der App möglicherweise den unten beschriebenen Umgang mit Daten umfassen. Weitere Infos findest du in der Datenschutzrichtlinie des Entwicklers.

Daten, die zum Tracking deiner Person verwendet werden

Die folgenden Daten werden möglicherweise verwendet, um dich über Apps und Websites anderer Unternehmen hinweg zu verfolgen:

  • Nutzungs­daten
  • Diagnose

Nicht mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden zwar möglicherweise erfasst, aber nicht mit deiner Identität verknüpft:

  • Nutzungs­daten
  • Diagnose

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch