Beschreibung

Cloud Battery is the solution to a better battery management system.

Cloud Battery keeps all of your Apple device battery levels in one place, available to be seen from any device that shares the same iCloud account.

It's as simple as downloading Cloud Battery on all your Apple Devices, and it just works.

Cloud Battery provides you with many ways to keep up with the battery levels of your devices. These include Notifications, a Today Widget, the iOS, macOS, and watchOS standalone applications, as well as Watch Complications.

Cloud Battery seamlessly integrates into iCloud for minimal setup and ease of use.

Features:

- Convenient Extensions such as a Today Widget, Watch Complications and iOS 14 Widget

- Real-Time Battery Monitoring

- iOS Device Battery Tracking

- iPadOS Device Battery Tracking

- macOS Device Battery Tracking

- watchOS Device Battery Tracking

- Apple Pencil and BLE Battery Tracking

- Magic Mouse/Trackpad/Keyboard Support on macOS

- Siri Shortcuts Integration

- Frequent Refreshing Keeps Batteries Up To Date

- Low battery notifications and unplug notifications

Neuheiten

Version 3.21

- Fixed Colour Selecting Crashes
- Expanded Device Support

Bewertungen und Rezensionen

4.1 von 5
207 Bewertungen

207 Bewertungen

Sammy9578 ,

Super Idee, einfache Lösung

Die Möglichkeit an einen Ort die Akkustände aller Geräte zu sehen hatte ich bisher vermisst. Da begrüße ich diese wirklich simple Umsetzung und Abgleich mit iCloud sehr.
Die App funktioniert sehr gut bis jetzt. Allerdings gibt es einen Stern Abzug weil sich bei mir der Akkustand meiner beiden iPads (iPad Mini 2.Gen. und iPad 6.Gen.) nicht von selbst aktualisiert. Erst wenn ich Cloud Battery auf diesen Geräten aktiv öffne wird dann einmal aktualisiert. Hintergrundaktualisierung und iCloud Account sind aktiv. Habe bisher keine Lösung gefunden.
Wenn ich zu dem Gerät gehen muss um die App zu aktualisieren, ist die App für diese Geräte sinnlos.
Alle anderen Apple Geräte aktualisieren zuverlässig.

LuigiAldoBruno ,

Tolle Idee, einfach und nützlich

Leider läuft die App auf Big Sur, ohne sich konfigurieren zu lassen. Die Aktivitätsanzeige zeigt den laufenden Prozess, das Widget zeigt meine iPads samt Pencil, die Watch und das iPhone. GUI ist nicht sichtbar. Das passt für mich aber schon mal so und ist nützlich, aber den Akkustand des Macs kann ich nicht hinzufügen.

Update: Es war Bartender, der das Menüleistensymbol auf dem Mac versteckt hat.
Jetzt läuft alles super.

mcxpxsvh ,

Fast besseres widget als Apples Original

Version 2.31

Endlich die Ladung des iPhones/Apple Watch auf dem Mac sehen und umgekehrt. Das Widget hat ein super Design.

Leider kommt es durch iCloud o.a. zur Verzögerung bei der Aktualisierung des Status. Die Reaktion der Benachrichtigung, wenn der Ladestatus unter die eingestellte Schwelle fällt, verschiebt sich um 5-15min. Die Benachrichtigung darüber kommt bei der Apple Watch zweimal an.

Der In-App Kauf bezieht sich auf die Werbung innerhalb der App, mehr dazu weiter unten.

Unten einmal genauer die Vor und Nachteile. Mein persönlicher Wunsch wäre noch die Benachrichtigung bei 100% (oder eingestellten Wert).

Die App ist wie im Titel fast besser als das Apple Original. Wenn man über die Nachteile hinweg sieht (die auch nicht so in die Waage fallen) ist es eine super App und der Download lohnt sich. Und wen die Werbung nervt oder den Entwickler unterstützen will um unsere Wünsche zu erfüllen und Probleme zu beseitigen, dann investiere ein paar Euro in den In-App Kauf.

Vorteile:
- Ladestatus auf allen und von allen Geräten sehen (Mac, iPhone, Apple Watch)
- super Widget

Nachteile:
- Notifications auf der Apple Watch, das der Ladestatus niedrig ist, kommen zweimal
- durch iCloud kommt es manchmal nicht zu einer Aktualisierung der Werte
- AirPods werden nicht unterstützt
- keine Benachrichtigung wenn das Gerät zu 100% (oder eingestellten Wert) geladen wurde

App-Datenschutz

Der Entwickler, Alan Yan, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Daten, die zum Tracking deiner Person verwendet werden

Die folgenden Daten werden möglicherweise verwendet, um dich über Apps und Websites anderer Unternehmen hinweg zu verfolgen:

  • Nutzungs­daten

Nicht mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden zwar möglicherweise erfasst, aber nicht mit deiner Identität verknüpft:

  • Nutzungs­daten
  • Diagnose

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch