Beschreibung

Willkommen zu djay Pro AI! Die mit dem Apple Design Award ausgezeichnete DJ-Software von Algoriddim wurde von Grund auf neu entwickelt und mit der revolutionären KI-Technologie NEURAL MIX™ versehen.

NEURAL MIX™ erlaubt es dir, Instrumentals und Acappellas deiner Lieblingstracks in Echtzeit zu isolieren und definiert damit die Grenzen des kreativen Mixens neu. Du kannst Drums, Basslines und Melodien zweier Songs unabhängig voneinander überblenden, Audioeffekte auf einzelne Musikelemente anwenden und sogar den Beat loopen, während die Melodie desselben Tracks weiterspielt.

Die brandneue und moderne Benutzeroberfläche von djay Pro AI baut auf einer ausgefeilten Integration deiner Musikbibliothek auf, mit der du sofortigen Zugriff auf Millionen von Tracks erhältst. Erstklassige Soundqualität und eine Reihe leistungsstarker Funktionen wie Live-Produktionstools, vier Decks, High-Definition-Waveforms, Videomixing und Hardwareintegration bieten dir unendliche kreative Flexibilität, um deine DJ-Sets neu zu erfinden.

NEURAL MIX™
• Isoliere Vocals, Drums, Basslines und Instrumentals in Echtzeit
• FX-Routing: Wende Audioeffekte auf einzelne musikalische Elemente an (Vocal Echo, Harmonic Filter, Drum Reverb und mehr)
• Loop-Routing: Loope den Beat, während die Melodie desselben Songs weiterspielt, und umgekehrt
• AI Crossfades: Mixe und vertausche Drums, Basslines oder Vocals von zwei Tracks auf nahtlose Weise
• AI Wellenformen: Lass dir Vocals, Drums und harmonische Wellenformen für jeden Track nebeneinander anzeigen

TOOLS FÜR DIE MUSIKPRODUKTION
• Sequenzer: Erstelle im Handumdrehen Beats, die du auf die Musik legen kannst
• Looper: Mixe Musik mit bis zu 48 Loops per Track l
• Auf den Beat abgestimmtes Sequencing von Drums und Samples
• Eine umfangreiche Bibliothek mit über 1000 Loops und Samples

STREAMING-INTEGRATION
• TIDAL: Millionen von Tracks, Musikvideos, hochwertiger Sound (TIDAL Premium or HiFi)
• SoundCloud: Millionen von Underground- und Premium-Tracks (SoundCloud Go+)
• Beatport: Millionen von Tracks aus der elektronischen Musik (Beatport LINK)
• Beatsource: Millionen von open-format Musiktracks (Beatport LINK)

EINE PREISGEKRÖNTE BENUTZEROBERFLÄCHE
• 2- und 4-Deck-Mode
• Vorbereitungsansicht für ein einzelnes Deck
• Video- und Automix-Ansicht

EINE FORTSCHRITTLICHE BIBLIOTHEKSVERWALTUNG
• Erstelle deine eigenen benutzerdefinierten und intelligenten Playlists
• Eine leistungsstarke Filterfunktion für Tracks
• Finder-Integration

AUTOMIX
• Basierend auf AI automatisch erstellten Mix mit nahtlosen Übergängen
• Warteschlangen- und Playlist-Automatisierung

VIDEOS, VISUALS und FOTOS
• Mixe Videos, Visuals und Fotos
• Musikvideo-Streaming über TIDAL
• Foto-Slideshows mit Beat-Matching

HARDWARE INTEGRATION
• Native Unterstützung von über 100 MIDI-Controllern
• Pioneer DJ CDJ-Integration
• RANE Twelve-Integration
• Fortschrittliche MIDI-Learn-Funktion
• Unterstützung von Mehrkanal-USB-Audiointerfaces
• Unterstützung von externen Audioeingängen und Mikrofonen

djay Pro AI ist kompatibel mit jedem Mac, auf dem macOS 10.14 oder eine neuere Version läuft.

Mit dem optionalen PRO-Abonnement kannst du djay Pro AI auf all deinen Mac- und iOS-Geräten nutzen und erhältst Zugriff auf NEURAL MIX™, alle PRO-Funktionen sowie auf über 1000 Loops, Samples und Visuals.

Ein unterstütztes Streaming-Abonnement und eine Internetverbindung sind erforderlich, um auf Songs eines Streamingdienstes in djay Pro AI zuzugreifen. Die Aufnahme von gestreamten Songs ist nicht möglich. Die Verfügbarkeit von Streamingdiensten und Preisen hängt vom jeweiligen Land, der Währung und dem Dienst ab. Die Integration von Beatport LINK und Beatsource LINK ist derzeit nur verfügbar für Intel-basierte Macs.

Um Songs aus der iCloud in djay Pro AI zu verwenden, lade diese bitte zunächst über die Music-App herunter. DRM-geschützte Songs werden nicht unterstützt und djay Pro AI kann nicht auf Tracks des Apple Music-Streamingdienstes zugreifen.

Neuheiten

Version 3.0.2

Thank you for using djay Pro AI. We update the app regularly to provide the best mixing experience for you. Here is what’s new in this release:

• Added Looper target for MIDI mapping
• Added Instant FX 1-8 actions for MIDI mapping
• Improved RANE TWELVE MKII platter behavior with cue points and pitch bend
• Improved mappings for Numark Mixtrack Pro FX and Mixtrack Platinum FX
• Improved VoiceOver accessibility
• Fixed possible "Requested quality is not allowed" error when loading tracks from TIDAL
• Fixed sequencer metronome routing to monitor output
• Fixed possible audio routing issue when using external mixer mode
• Various bugfixes and improvements

If you enjoy the app please support us by rating it on the Mac App Store. We look forward to your feedback!

Bewertungen und Rezensionen

4.1 von 5
21 Bewertungen

21 Bewertungen

irmakprivat ,

Zum Auflegen geeignet

Hammer Programm, hab damit aufgelegt für ne Stunde und die Übergänge liefen auch in der kostenlosen Version richtig gut. Leider erkennt er manchmal die BPM von Tracks nicht richtig und synchronisiert die Lieder demnach total falsch, obwohl die Lieder fast dieselben BPM haben wird manchmal die Hälfte der eigentlichen BPM gelesen. Das macht das synchen unmöglich und den Pbergang schwieriger.
Beim Automix startet er die Tracks manchmal nicht vom eigentlichen Beginn des Tracks, sondern später - obwohl ich einstelle, dass er die Tracks von Anfang beginnen soll. Hab nicht herausgefunden, wie ich das Problem löse. Zum Beispiel den Track „Pyramids“ von Sebastien Leger bei Automix startet er viel zu spät, wobei das Intro voll wichtig ist.
Aber sonst alles top, Werbung für Pro-Upgrade nehme ich in Kauf für kostenfreie Nutzung. Danke für die gute Software Algoriddim. Ihr seid eine Bereicherung für mein Leben und die Menschen in meiner Umgebung <3
Malaya

S.Merk ,

Abo gleich nogo!

So ganz gut scheint das mit dem Abo nicht zu funktionieren, wenn man den Preis plötzlich halbiert hat. Trotzdem bleibe ich dabei, Apps mit Abo sind für mich irrelevant. Wer die App täglich nutzt oder als DJ damit sein Geld verdient, für den mag sich das lohnen. Privatanwender bleiben außen vor und so kann man getrost bei den alten Versionen bleiben. Damit endet auch meine Bereitschaft, bei den freundlichen Aufforderungen für DJay zu werten. Jeder ist sich selbst der Nächste, bei Apps ist das fast wie bei spenden. Das gilt aber auch für mich, bei zehn Anwendungen für je fünf Euro im Monat wären das 600 € kosten für Abos im Jahr. Daher fliegen alle Apps, die ein Abo anbieten, konsequent runter, um diesem Trend etwas entgegen zu setzen. Auch wenn Apple bei 30 % an den Kosten kräftig mit verdient und Entwickler quasi zum Abo drängt, sollten diese eigentlich ihre Nutzer im Blick haben und sich konsequent gegen diesen Trend stellen, weil am Schluss zählt der langfristige Erfolg, vor allem für Entwickler, die es sich bei treuen Kunden dadurch mitunter auch versauen können. Muss jeder für sich selbst entscheiden, als Entwickler würde ich das so nicht handhaben.

jhlvgzdgfkhgjh ,

Schade

Bin gerne bereit einmalig zu zahlen, aber bitte kein Abo. Ich verweigere auch das Probeabo, deswegen konnte ich die meisten Funktionen nicht testen.
Update: Habe vom gratis Pro-Angebot Gebrauch gemacht. Seitdem kann ich die meisten Funktionen nutzen. Ich bin noch immer nicht vom Abomodell überzeugt und werde daher auf einige Funktionen lieber verzichten. Eine Einmalzahlungen hätte ich akzeptiert.
Der Automixer ist interessant, aber die KI für die Übergänge könnte noch verbessert werden. Meiner Meinung nach macht Pacemaker das noch etwas besser.

Informationen

Anbieter
algoriddim GmbH
Größe
228.9 MB
Kategorie
Musik
Kompatibilität

macOS 10.14 oder neuer. Erfordert iOS 12.0 und watchOS 3.0 (oder neuer). Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Sprachen

Englisch

Alter
4+
Copyright
Preis
Gratis
In‑App‑Käufe
  1. Alle PRO-Features freischalten 6,99 €
  2. Alle PRO-Features freischalten 49,99 €
  3. Upgrade-Features freischalten

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch