iPhone-Screenshots

Beschreibung

Ab 01.01.2021 steht Ihnen als gesetzlich krankenversicherte Person in Deutschland eine elektronische Patientenakte (ePA) von Ihrer BKK Scheufelen kostenlos zur Verfügung. Auf freiwilliger Basis können Sie dort Ihre Gesundheitsdaten lebenslang sicher verwalten. Sie haben die alleinige Datenhoheit und können bestimmen, ob und wer wie lange Zugriff auf Ihre Akte haben soll.

Häufig müssen Sie wegen jeder Kleinigkeit zum Arzt oder sogar zu verschiedenen Ärzten und werden doppelt und dreifach untersucht. Dabei entsteht in der Regel viel Papierkram. Dabei könnte es doch so viel einfacher sein. Mit der elektronischen Patientenakte, bekannt unter dem Kürzel „ePA“. Die ePA können Sie ganz einfach über die BKK Scheufelen beantragen. Sie ist der persönliche digitale Speicherort für Ihre Gesundheitsdaten, wie ein Tresor, für den nur Sie den Schlüssel haben und entscheiden können, welche Daten Sie hineinlegen und teilen möchten.

In der ePA können Ärzte mit Ihrer Freigabe Diagnosen, Befunde oder Medikationspläne für Sie ablegen. Sollte nun ein Arzt Ihre Befunde oder Dokumente benötigen braucht er erst den passenden Schlüssel, also eine explizite Freigabe von Ihnen. Sie müssen jetzt natürlich nicht immer einen Tresor mit sich herumschleppen, sondern können Ihre Daten ganz bequem online und digital übertragen.

Unnötige Arztbesuche gehören damit der Vergangenheit an. Das macht Ihnen das Leben viel einfacher und entlastet gleichzeitig die Akteure im Gesundheitssystem! Sie behalten immer den Überblick über Ihre Gesundheitsdaten -und haben so auch Ihren Medikationsplan schnell zur Hand. Mit der ePA verhindern Sie Doppel-Untersuchungen und sparen sich und den Ärzten damit viel Zeit und kostbare Nerven!

Funktionen
– Zugriff nur mit sicherer Identifizierung zum Schutz Ihrer Daten
– Sicherer Login mit oder ohne Gesundheitskarte (eGK)
– Medizinische Dokumente hochladen, herunterladen und verwalten
– Digitale Dokumente speichern lassen und ansehen: Impfpass, Mutterpass, Kinderuntersuchungsheft, Zahnbonusheft
– Leistungsauskunft von uns beantragen
– Praxen und Einrichtungen für den Zugriff auf Dokumente in Ihrer Patientenakte berechtigen
– Zugriff für Personen einrichten, die Sie vertreten sollen
– Auf Patientenakten von anderen Personen zugreifen und vertreten
– Daten aus Ihrer bisherigen ePA mitnehmen
– Alle Aktivitäten in Ihrer Patientenakte im Protokoll nachverfolgen
– Mit mehreren Geräten auf Ihre Patientenakte zugreifen
– PIN Ihrer Gesundheitskarte (eGK) ändern

Sicherheit
Als gesetzliche Krankenkasse sorgen wir für den bestmöglichen Schutz Ihrer Gesundheitsdaten. Um sicherzustellen, dass nur Sie oder von Ihnen berechtigte Personen Zugriff auf Ihre ePA haben, werden wir Sie einmalig sicher identifizieren. Hierfür stellen wir verschiedene Möglichkeiten für Sie bereit, z.B. die Identifizierung über POSTIDENT (Postfiliale, Videochat oder mit ihrem elektronischen Personalausweis).

Weiterentwicklung
Die App wird kontinuierlich gemäß den gesetzlichen Vorgaben weiterentwickelt.

Voraussetzungen
– Kunde der BKK Scheufelen
– iOS14.5 oder höher mit NFC Nutzung sowie kompatibles Gerät

Die Erklärung zur Barrierefreiheit der App können Sie unter www.bkk-scheufelen.de/epa/barrierefreiheit einsehen.

Neuheiten

Version 2.0.05

Ihre Patientenakte erhält ein Upgrade:
• Berechtigen Sie Praxen und Einrichtungen jetzt noch genauer auf Ihre Dokumente
• Lassen Sie neue Dokumente speichern, z. B. den digitalen Impfpass
• Beantragen Sie eine Leistungsauskunft von uns
• Berechtigen Sie andere Vertrauenspersonen auf Ihre Patientenakte oder greifen Sie auf Patientenakten anderer Personen zu
• Nehmen Sie Ihre Dokumente mit, wenn Sie von einer anderen Krankenkasse zu uns kommen

Bewertungen und Rezensionen

2,8 von 5
6 Bewertungen

6 Bewertungen

achim# ,

App startet meistens nicht

Vom Prinzip ist die Idee dieser App gut. Leider startet die meistens nicht. Ebenso warte ich schon seit 20 Tagen auf den QR-Code von der BKK. Eigentlich schade.
Update 19.11.21 Videoident mobil hat super funktioniert.

Entwickler-Antwort ,

Hallo achim#. Es stehen nun weitere Identifizierungsverfahren (z.B. Postident oder Video-Ident) zur Verfügung. Probieren Sie es gerne aus, und lassen uns wenn Sie möchten ein Feedback zukommen. Freundliche Grüße Ihre BKK Scheufelen

MoniMalony ,

Dringend Ident-Verfahren erweitern

Die App würde ich sofort nutzen, wenn ich könnte: Aber dafür extra den weiten Weg zur Identitätsfeststellung in eine der beiden Geschäftsstellen zu machen? Auf keinen Fall. Die Post kann ein Ident-Verfahren anbieten, es gibt schon Call-Center die eine Ident-Verfahren im Video-Chat anbieten - die Technik und Möglichkeiten sind da. Bitte dringend nacharbeiten und endlich ein alternatives Ident-Verfahren anbieten. Ich wäre eine dankbare Nutzerin!

Entwickler-Antwort ,

Hallo MoniMalony, es stehen nun weitere Identifizierungsverfahren (z.B. Postident oder Video-Ident) zur Verfügung. Probieren Sie es gerne aus, und lassen uns wenn Sie möchten ein Feedback zukommen. Freundliche Grüße Ihre BKK Scheufelen

lt9785 ,

App nicht nutzbar!

1. Das Auslesen der Karte dauert eine gefühlte Ewigkeit
2. Beim Hochladen eines Bildes erscheint ein Fenster ohne Inhalt das ich weder schließen noch wegwischen oder sonst wie schließen kann.

Entwickler-Antwort ,

Guten Tag It9785, danke für Ihr Feedback. Wir überarbeiten derzeit das Design und die Usability der ePA-App. In einer der nächsten Versionen ist das von Ihnen geschilderte Problem behoben.

App-Datenschutz

Der Entwickler, BKK Scheufelen, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden möglicherweise erfasst und mit deiner Identität verknüpft:

  • Gesundheit und Fitness
  • Kontakt­informa­tionen
  • Benutzer­inhalte
  • Kennungen
  • Vertrauliche Daten
  • Diagnose

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch

Gesundheit und Fitness
Medizin
Medizin
Gesundheit und Fitness
Gesundheit und Fitness
Gesundheit und Fitness