iPhone-Screenshots

Beschreibung

fonial E-Fax-App

Mit der E-Fax-App von fonial halten Sie Ihr Faxgerät in Ihren Händen. Als Kunde der fonial Cloud Telefonanlage versenden und empfangen Sie so Faxe über Ihre Faxnummer mit dem iPhone.

Neben der Übersicht der gesendeten und empfangenen Faxdokumente, erhalten Sie die Möglichkeit, eigene Faxdokumente über Ihre persönliche Faxnummer zu versenden. Wählen Sie dazu einfach ein bestehendes Dokument oder Foto aus dem Dateisystem aus oder scannen Sie das zu versendende Faxdokument mit Ihrer iPhone-Kamera. Über neu eingehende Faxe werden Sie per Push-Benachrichtigung informiert.

Die E-Fax-App und Ihr fonial Kundenkonto synchronisieren die gesendeten und empfangenen Dokumente. So sind Sie unterwegs und im Büro immer auf dem neuesten Stand.

Neuheiten

Version 1.2

- Logindaten per QR-Code scannen

Bewertungen und Rezensionen

3.0 von 5
1 Bewertung

1 Bewertung

Ützgrül Gümmel ,

Ja und nein

Ja, weil tut was sie soll.
Nein, weil nur eine Seite pro Faxdokument möglich - soll das ein Witz sein? Zudem letztes Mal vor ca. drei Jahren upgedated. So fällt mir selbst bei meinem zweieinhalb Jahre alten Smartphone schon direkt auf, dass die App nicht an das Display angepasst wurde und man daher oben und unten schwarze Ränder hat. Und das, obwohl mein Smartphone seine besten Zeiten bereits wieder hinter sich hat. Ein wenig mehr Pflege wäre hier schon schön. Des Weiteren wäre die Implementierung einer Signaturfunktion wünschenswert, wie sie Konkurrenzprodukte bereits anbieten.
Und BTW: Auch schön wäre mal eine Schwester-App zum Telefonieren, damit man nicht immer auf Drittanbieter-Apps ausweichen muss!

Zusammengefasst:
An sich gut, aber
- an Display aktueller iPhones anpassen
- Signaturfunktion integrieren
- entsprechende fonial-App auch zum Telefonieren entwickeln

Informationen

Anbieter
fonial GmbH
Größe
1.6 MB
Kompatibilität

Erfordert iOS 8.2 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Sprachen

Deutsch

Alter
4+
Copyright
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch