Screenshots

Beschreibung

FiLMiC Remote bietet eine Fernsteuerung und Überwachung Ihrer FiLMiC Pro-Erfahrung. FiLMiC Remote bindet Ihre freien iOS-Geräten in den Produktionsprozess ein.

Remote v3 bietet drei verschiedene Modi: Control, Monitor und Director.

Der Control-Modus bietet die bekannte FiLMiC Pro-Oberfläche für die komplette Kamerasteuerung über schwer zugängliche Kamerapositionen wie Schieberegler, Auslegerarme, Autohalterungen, Mikrofonständer oder andere überzeugende Live-Event-Kamerapositionen. Richten Sie Ihr FiLMiC Pro-Gerät ein und steuern Sie alle Einstellungen und Aufnahmen über die Fernbedienung:
- Starten/Stoppen Sie die Aufnahmefunktionen.
- Positionierung und Verriegelung von Fokus/Belichtungsfadenkreuz.
- Doppelte manuelle Schieberegler für Fokus und Belichtung.
- Auf-Punkt-ziehen-Fokus und Belichtungszug.
- Erstellen und Laden von FiLMiC Pro-Voreinstellungen aus FiLMiC Remote.

Der Monitor-Modus bietet Ihnen die Kinoproduktionsfähigkeit zu einem Bruchteil der Kosten und bietet ein Vierfach-Display mit folgenden leistungsstarken Analysen:
- Videovorschau: Referenzvideo zur Verwendung mit Analysebildschirmen.
- Wellenform-Monitor: Visuelle Identifizierung der Signalhelligkeit, die von links nach rechts über einen Video-Feed segmentiert wird. In Verbindung mit der Videovorschau wird eine schnelle Momentaufnahme der Helligkeit in Ihrem Video bereitgestellt.
- Vectorscope: Zeigt die Farbsättigung pro Kanal über das gesamte Bild an.
- Histogramme: RGB-Composite, Luminanz, Zone und RGB-Kanal.

Der Director-Modus bietet eine klare Videovorschau. Dies ist ideal, um einem Regisseur, Produzenten oder einer Crew ein Gerät zur Verfügung zu stellen, um die Produktion fernzusteuern.

Sie können zwischen den Modi wechseln, um die Analyse und Komposition zu überprüfen. Die Fernbedienung kann auch im Modus „Nur Vorschau“ eingerichtet werden, so dass ein Bediener der Kamera alle Bedienelemente von dem Gerät aus ausführen kann, auf dem FiLMiC Pro ausgeführt wird, und die Fernbedienung ausschließlich zur Überwachung verwendet werden kann.

Erstellen Sie heute Ihr mobiles Studio mit FiLMiC Remote!

Hinweise:
- Die Verwendung von FiLMiC Remote auf einem iOS-Gerät erfordert die gleichzeitige Verwendung von FiLMiC Pro auf einem zusätzlichen Gerät. Beide Geräte müssen unter iOS 13 laufen.
- FiLMiC Remote verbindet FiLMiC Pro über WLAN entweder in einem etablierten Netzwerk oder mit einem Peer-to-Peer-Netzwerk (zur Verwendung in Bereichen, in denen kein WLAN vorhanden ist).
- FiLMiC Remote kann mit jedem iPhone oder iPad verbunden werden, auf dem FiLMiC Pro ausgeführt wird, und ist nicht plattformübergreifend.

Neuheiten

Version 3.7.0

v3.7 von FiLMiC Remote bietet volle Unterstützung für Film-Looks, die in FiLMiC Pro 6.16.0 verfügbar gemacht wurden.

Wenn Sie Fragen, Vorschläge oder Erkenntnisse haben, kontaktieren Sie uns bitte unter support@filmicpro.com. Wenn Sie gerne mit FiLMiC Remote drehen, sollten Sie uns eine Bewertung hinterlassen.

Bewertungen und Rezensionen

2,9 von 5
18 Bewertungen

18 Bewertungen

Napo.Leon ,

Keine brauchbare Übertragung

Ich habe unterschiedliche Iphone mit und ohne mein eigenes WLAN ausprobiert. Das ist eine so verzögerte Übertragung. Ein Update wäre toll, aber sonst ist diese App maximal einen Euro wert.

uli_70 ,

Astrein - funktioniert tadellos

Wer schreibt eigentlich hier die ganzen negativen Bewertungen? Ohje... Aktuelles iOS und iPadOS sollte bei solchen Apps eigentlich selbstverständlich sein, dann funktioniert es auch. Und zwar absolut selbsterklärend und geschmeidig. Bin zufrieden, erfüllt auch in gewissem Umfang professionelle Ansprüche. Habe viel zu lange mit einem Kauf gewartet, weil mich die negativen Rezensionen abgeschreckt hatten. Gutes Preis-Leistungsverhältnis, auch hier sollten evtl. die Bezieher von Taschengeld ihre negaitive Wertung noch einmal überdenken.

Posto ,

funktioniert tadelos

Leute, was sollen die vielen negativen Bewertungen? Wenn ich mir die jetzt durchlese, nachdem ich die App gekauft habe, bekomme ich den Eindruck, die Schreiber haben die Funktionen einfach nicht kapiert. Dann sollte man sich schlau machen .. alles funktioniert (natürlich auch die komplette Kamerasteuerung mit allen Optionen). Es gibt verschiedene Modi für verschiedene Anwendungszwecke von „Fernsteuerung darf nichts, nur gucken“ bis „Fernsteuerung darf alles“.

App-Datenschutz

Der Entwickler, FiLMiC Inc, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden möglicherweise erfasst und mit deiner Identität verknüpft:

  • Kontakt­informa­tionen

Nicht mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden zwar möglicherweise erfasst, aber nicht mit deiner Identität verknüpft:

  • Standort
  • Kennungen
  • Nutzungs­daten
  • Diagnose

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch