Google Home 12+

Dein Zuhause in deiner Hand

Google LLC

    • Gratis

Screenshots

Beschreibung

Gestalte dein Smart Home effizienter und ganz nach deinen Wünschen – mit Google Home. Die Google Home App ist der zentrale Ort, von dem aus du deine Google Nest-, Wifi- und Chromecast-Geräte sowie unzählige kompatible Smart-Home-Produkte wie Leuchten, Kameras oder Thermostate einrichten, verwalten und steuern kannst.

Einfach personalisieren: Home View.
Geräte, Automatisierungen und Aktionen, die du am häufigsten nutzt, lassen sich an den Tab „Favoriten“ anpinnen – so kannst du direkt auf sie zugreifen, wenn du die App öffnest. Sieh dir die Livefeeds von deinen Nest-Kameras und deiner Türklingel an und durchsuche den Ereignisverlauf. Auf dem Tab „Automatisierungen“ kannst du Abläufe einrichten und verwalten. Und alle Berechtigungen können auf dem konsolidierten Tab „Einstellungen“ bearbeitet werden.

Du siehst auf einen Blick, was zu Hause los ist.
Die Google Home App zeigt dir den Status deines Zuhauses und hält dich über alles auf dem Laufenden, was du möglicherweise verpasst hast. Du kannst jederzeit eine Zusammenfassung der letzten Ereignisse in deinem Zuhause aufrufen und

dein Zuhause von jedem Ort aus steuern.
Du kannst das Licht einschalten, den Thermostat regeln und dich benachrichtigen lassen, wenn eine Person oder ein Paket vor deiner Haustür erkannt wird. Mit Google Home für Wear OS lässt sich dein Zuhause direkt von deiner kompatiblen Smartwatch aus steuern.

Ein Zuhause braucht Privatsphäre.
Der Schutz deiner Privatsphäre beginnt mit einer der modernsten Sicherheitsinfrastrukturen der Welt, die direkt in Google-Produkte eingebunden ist. Sie sind also standardmäßig mit umfassenden Sicherheitsfunktionen ausgestattet. Google verwendet deine kompatiblen Geräte und deine Daten, damit dir dein Zuhause Unterstützung bietet – aber nur so, wie du es zulässt. Im Google Nest-Sicherheitscenter unter safety.google/nest findest du weitere Informationen dazu, wie wir deine Daten und deine Privatsphäre schützen.

* Einige Produkte und Funktionen sind eventuell nicht in allen Regionen verfügbar. Kompatible Geräte erforderlich.

Neuheiten

Version 3.13.105

In den nächsten Wochen führen wir eine neu gestaltete Google Home App ein:
Einfachere Navigation mit 5 Tabs
Anpassbarer Tab „Favoriten“ für die am häufigsten genutzten Geräte
Livefeeds von Nest Cam und Türklingel in den Favoriten
Durchsuchbarer Videoverlauf und Ereigniszeitachsen
Ein zentraler Ort zur Erstellung und Verwaltung der Heimautomatisierung

Bewertungen und Rezensionen

4,2 von 5
22.117 Bewertungen

22.117 Bewertungen

LizBan1512 ,

Ok aber nicht perfekt

Ich finde die App bis jetzt gut. Aber gerade was die Home assistance angeht gibt es für mich noch Verbesserungsbedarf.
•Es gibt zB viele Nachrichten die es mir vorliest wenn ich Guten Morgen sage oder nach Nachrichten frage. Es wäre aber gut wenn man Nachrichten für den Befehl Guten Morgen festlegen kann (zu viel Zeit hat man morgens ja nicht) und dann die restlichen die einen Interessieren unter dem Befehl Nachrichten festlegt, wenn man dann mehr Zeit hat.
•Man muss sich zwischen einer Verknüpfung zu Spotify und YouTube entscheiden. Dadurch funktioniert das nutzen der anderen App nur bedingt. Eines bevorzugen verstehe ich, da der Befehl dann kürzer ist, aber die Verknüpfung sollte trotzdem zu mehreren möglich sein.

hecksn ,

schade

Leider funktioniert es nicht mit einen iphone den bildschirm auf chromecast zu screenen! sobald dieses möglich ist gibt es 5 sterne meiner seits!!! ansonsten top!

Piepirinha ,

Bin nur semi-überzeugt

Man kann zB nicht festlegen, welche Geräte den Ton der Türklingel abspielen sollen; sehr nervig, wenn man fast in jedem Raum einen Hub oder Mini stehen hat und ALLE leicht zeitversetzt „*dingdong* Es ist jemand an der Haustür“ sagen 🙄 auch den blöden Satz würd ich gern streichen; Ständig lasse ich eine bestimmte Playlist spielen, aber die KI ist nicht in der Lage, sich das zu merken. Heißt, manchmal versteht sie mich falsch bzw zeigt mir auf dem Hub korrekt an was ich gesagt habe, sagt dann aber „ok, ich spiele *etwas völlig anderes*“ und lässt sich nur schwer vom Gegenteil überzeugen. Lautstärke ist auch so ein Ding.. egal wie die letzte Einstellung war - der Mini im Bad macht einfach wenn man mit einer neuen Wiedergabe startet, er muss mit hoher Lautstärke starten. Notizen und Listen sollten ausgelagert oder sonstwie besser erreichbar sein, mein Partner mit nem Pixel kann sich die Liste einfach irgendwie raus tun, ich muss jedes Mal umständlich in der Home-App über die Einstellungen und x Schritte machen bis ich bei der Liste bin. Die ich im übrigen gern alphabetisch sortiert hätte. Von alleine springt sie immer zurück auf „neueste“. AAAAHHHH!! Insgesamt zwar ganz nett, tut einigermaßen was sie soll.. aber die Umsetzung ist lieblos und enttäuschend.

App-Datenschutz

Der Entwickler, Google LLC, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden möglicherweise erfasst und mit deiner Identität verknüpft:

  • Gekaufte Artikel
  • Finanz­informa­tionen
  • Standort
  • Kontakt­informa­tionen
  • Kontakte
  • Benutzer­inhalte
  • Suchverlauf
  • Browser-Verlauf
  • Kennungen
  • Nutzungs­daten
  • Diagnose
  • Sonstige Daten

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Mehr von diesem Entwickler

Foto und Video
Navigation
Dienst­programme
Produktivität
Dienst­programme
Nachschlagewerke

Das gefällt dir vielleicht auch

Lifestyle
Lifestyle
Lifestyle
Lifestyle
Lifestyle
Lifestyle