iA Writer 4+

Klartext schreiben in Markdown

Information Architects GmbH

    • 4,8 • 509 Bewertungen
    • 59,99 €

Screenshots

Beschreibung

„Diese herrliche Ruhe!“ – Spiegel Online
„Eine ideale Schreibumgebung“ – Neue Zürcher Zeitung
„Ich würde iA Writer heiraten“ – Das Magazin
4 x Gewinner des Best of App Store

# Einfach schreiben
iA Writer entfernt Ablenkungen und schafft eine klare, saubere Schreibumgebung

# Fokussieren
Der Fokusmodus dimmt alles außer dem aktuellen Satz oder Absatz und hilft Ihnen, im Fluss zu bleiben

# Anfangen
Machen Sie sich keine Sorgen um das Format. Zuerst schreiben, dann formatieren

# Organisieren
Suchen, sortieren und schnell zwischen Dokumenten aus verschiedenen Wolken wechseln, ohne das Fenster zu verlassen

# Entspannen
iA Writer verfügt über einen invertierten Hell-Dunkel-Modus, ideal für die Arbeit bei Tag und Nacht

# Aufräumen
Erkennen Sie überflüssige Adjektive, schwache Verben, sich wiederholende Substantive, falsche Konjunktionen und reinigen Sie Ihren Text vom üblichen Wortmüll

# Exportieren
Passen Sie Ihre Vorlagen an und exportieren Sie nach WordPress oder Medium, HTML, Microsoft Word (.docx) oder PDF

# 100% Text
Binden Sie Links, Bilder, Tabellen und Textdateien in Klartext ein und überprüfen Sie das Dokument in der Vorschau

# Kontakt
– Besuchen Sie ia.net/writer für weitere Informationen.
– Besuchen Sie ia.net/writer/support für Support und Rückmeldungen.
– Sie finden uns auf Twitter unter @iAWriter

Neuheiten

Version 6.0.4

Dieses Update behebt ein Paar kleinere Fehler. Es enthält alle Extras von iA Writer 6:

# Wikilinks
- Mit Wikilinks können Sie auf einfache Weise Ihre Schriften verbinden, durchsuchen und wiederentdecken
- Ein [[Wikilink]] ist ein Link von einer Textdatei zu einer anderen
- Um einen Wikilink zu erstellen, tippen Sie einfach [[ und den Namen der Datei, die Sie verlinken möchten
- Autovervollständigung empfiehlt Dateien aus Ihrer Bibliothek
- Öffnen Sie die verlinkte Datei mit ⌘-Klick oder ⌘⏎
- Falls die Datei nicht besteht, wird diese automatisch erstellt und zum Tippen bereitstehen

# Navigationshistorie
- Die Navigationshistorie ermöglicht das Nachverfolgen von Dateien, die Sie kürzlich mittels Wikilinks, Bibliothek oder Schnellsuche geöffnet haben
- Um vor- und zurückzugehen, halten Sie die ⌘ und wischen Sie nach rechts oder links im Dokument
- Klicken Sie auf die Historie-Buttons in der Titelleiste
- Oder drücken Sie ⌃⌘← und ⌃⌘→

# Hashtag Verbesserungen
- Hashtags können jetzt an jeder Stelle des Textes hinzugefügt werden
- Autovervollständigung empfiehlt Hashtags während des Tippens
- Einheitlicher Stil für Hashtags und andere Links
- Einen Hashtag in der Schnellsuche über ⌘-Klick oder ⌘⏎

# Autolinks
- Alle Weblinks und E-Mail-Adressen werden automatisch erkannt
- Einen Link im Browser öffnen oder eine neue E-Mail über ⌘-Klick oder ⌘⏎ verfassen
- Kontrollieren Sie, wie Wikilinks, Hashtags und Autolinks in den Markdown-Einstellungen exportiert werden

# Verbesserung des inhaltsblocks
- Um einen inhaltlichen Block hinzuzufügen, tippen Sie / am Anfang einer Zeile und benennen Sie die Datei, die Sie beinhalten möchten
- Die Autovervollständigung-Funktion empfiehlt Dateien aus Ihrer Bibliothek
- Ein Dateipfad ist nicht länger erforderlich. Inhaltliche Blöcke mit reinem Dateinamen werden automatisch die nächste passende Datei finden
- Öffnen Sie einen Textinhalt-Block über ⌘-Klick oder ⌘⏎
- Falls die inhaltliche Blockdatei nicht existiert, wird diese automatisch erstellt und bereit zum Tippen sein

# Metadaten
- Die neue Metadaten-Maschine ermöglicht leistungsstarke neue Optionen
- Fügen Sie Textinhalt-Blöcken Variablen hinzu, mit Weiten- und Höhenattributen für Bildinhalt-Blöcke
- Unterstützt Markdown in Metadaten-Variablen
- Definieren Sie globale Metadaten in den Markdown-Einstellungen

# Sehen und Fühlen
- Erledigte Aufgaben werden ausgeblichen und durchgestrichen
- Neue Highlight-Farben: gelb, orange, pink, lila, blau, grün
- Wählen Sie Ihre bevorzugte Highlight-Farbe und konfigurieren Sie das Aussehen einer erledigten Aufgabe in den Editor-Einstellungen

# Editor-Verbesserungen
- Der Editor fügt automatisch schließende Klammern hinzu
- Wählen Sie einen Text und tippen Sie eine öffnende Klammer, um die Auswahl in passende Klammern zu hüllen
- Absatzweiten-Einstellung hinzugefügt
- Durchstreichen-Tastenkürzel geändert hin zu ⌥⌘U
- Highlight-Tastenkürzel geändert hin zu ⇧⌘U
- Code-Tastenkürzel geändert hin zu ⌘J
- Code-Block-Befehl hinzufügt mit Tastenkürzel ⇧⌘J
- Rechtschreibprüfung, Selbstkorrektur, automatische Groß- und Kleinschreibung und smarte Interpunktion in Code deaktiviert
- ⌘E Tastenkürzel einstellen, um Auswahl zum Finden zu benutzen
- Geändertes Tastenkürzel, um eine Aufgabe als erledigt zu markieren, hin zu ⌥⌘X

# Weitere Verbesserungen
- Geändertes Bibliothek-Tastenkürzel hin zu ⌃⌘S
- Aufgabenlisten-Elemente können mit Smart Ordnern und Schnellsuche über [ ] und [x] gesucht werden
- Hinzugefügte Option, um nach Datum der Erstellung in der Bibliothek anzuzeigen und zu sortieren
- Unscharfer Bibliothekspfad hinzugefügt, passend zur Schnellsuche
- Hinzugefügte Option, um die Titelleiste immer anzuzeigen
- „In Bibliothek löschen“ durch „In den Papierkorb“ ersetzt, ⌥ halten, um sofort zu löschen
- Standardmäßiges Fragen nach „Dokumentänderungen beibehalten“ beendet, in den Dateien-Einstellungen konfigurierbar

Bewertungen und Rezensionen

4,8 von 5
509 Bewertungen

509 Bewertungen

Wintersonne ,

Wunderbar, sehr guter Support

Nachdem meine zuvor meist genutzte Markdownsoftware auf Abo umgestellt hat, bin ich zu iA Writer zurückgekommen. Ich war sehr positiv überrascht, was sich hier in der Zwischenzeit getan hat. Die Verbesserungen sind eklatant. Was mir besonders gefallen hat, ist der schnelle und geduldige Support, so dass nach mehreren Mails mein Problem, das ich mit der Zusammenarbeit von iA Writer mit Deckset hatte, gelöst werden konnte. Das einzige, was mir nun noch fehlt, ist die Realisierung von true footnotes. Bisher sind leider nur html-Fußnoten möglich. Auch deshalb habe ich beim Support nachgefragt, der mir bestätigte, dass man daran arbeite, es aber wohl noch etwas länger dauere, bis dies umgesetzt werden kann.
Ergänzung: Von einigen Nutzern wird moniert, die Schrift ließe sich nicht einstellen. Ganz zu Anfang dachte ich auch, das sei ein Malus. Aber nachdem ich nun schon länger mit iA Writer arbeite und auch umfangreiche Texte (100+ Seiten) damit erstellt habe, kann ich sagen, dass diese Schrift viele Vorteile hat: der Text ist unglaublich schnell scrollbar, also auch durchsuchbar, die Schrift ist auf 15” Vollbild als auch auf 10,5” ipad gleichermaßen gut zu lesen, die Zeichen sind schnell identifizierbar, so dass Tippfehler zügig behoben werden können.
Was ich toll finde: Sehr gute Zusammenarbeit mit Deckset und mit Bookends; was ich mir - dringend - wünsche: true footnotes (habe schon länger nichts mehr davon gehört).

Entwickler-Antwort ,

Vielen Dank für die netten Worte. Fussnoten sind eben sehr verzwickt, weil sie aus dem Textfluss ausbrechen. Wir tüfteln schon seit längerem an einer einfacheren Lösung. Ist aber eben nicht ganz einfach.

DKeuDE ,

Ablenkungsfreies Schreiben in Perfektion

Der iA Writer ist der perfekte Editor für das ablenkungsfreie Schreiben. Schick, minimalistisch und sehr funktionell. Speichert alles direkt bei Eingabe, synchronisiert sich mit iCloud, lässt sich übergreifend nutzen und verbraucht dabei nur sehr wenig Speicher/CPU, ist also auch noch besonders performant. Mir gefällt dabei vor allem die simple Ästhetik des Programms. Die Schriftart ist darüberhinaus ein Traum, vor allem beim schreiben von längeren Texten. Das ganze Programm ist Minimalismus pur und gleichzeitig sehr durchdacht. Großes Lob an die Entwickler!

Was mir fehlt, ist eine Anzeige für die Keyworddichte, um zu sehen wie häufig bestimmte Begriffe auftauchen (natürlich ohne Stop Words). Beim Export als HTML würde ich mir außerdem wünschen, dass die HTML-Datei zumindest formatiert exportiert wird, also den Style der gewählten Live-Vorschau Vorlage enthält (einfach inline als <style>). Ansonsten bin ich wunschlos glücklich, gerade weil es nicht unsinnig viele Features gibt, sondern sich iA Writer bewusst auf das Wesentliche konzentriert.

Edit 2019: App wurde »verschlimmbessert« wie ich finde. Vor allem die geniale Schriftart hat sich gewandelt und die Updates haben das Programm, zumindest gefühlt, aufgebläht. Für mich aktuell nicht mehr das »Wunder« von damals. Ich erwische mich immer öfter dabei, wie ich Ausschau nach einer Alternative halt. Naja.

Spieler77 ,

Ab sofort 5 Sterne, voll verdient

Ich hatte zuerst einen Stern abgezogen, weil ich für den Mac und das iPad jeweils eine Version kaufen musste. Da ich zuerst nicht wusste, dass „Familienfreigabe“ nicht bedeutet, dass es auch plattformübergreifend „frei“ ist, wäre es nicht fair aufgrund meiner Unwissenheit einen Stern abzuziehen. IA Writer ist jeden Cent wert und ich begrüße, dass es kein Abomodell hat. Der Preis ist absolut gerechtfertigt, daher ist es auch ok es für mein iPad und mein MacBook jeweils eine Version zu kaufen. Ich arbeite mit einigen Schreibprogrammen, aber am liebsten nutze ich tatsächlich dieses Programm. Das automatische markieren von Adverbien und Adjektiven ist einfach genial. Programm öffnen und einfach drauf los schreiben. Ohne unnötigen Schnickschnack. Ohne erst 1000 Funktionen herausfinden oder lernen zu müssen. Perfekt! Die automatische iCloud-Synchronisation (wenn eingestellt) ist das Sahnehäubchen. Ich dachte wirklich, ich brauche kein weiteres Schreibprogramm, aber glaubt mir, iA Writer braucht ihr. Daher 5 Sterne. Lasst euch vom Preis nicht abschrecken, das Programm ist es wert und ihr werdet nicht mit einem Abo geknebelt. An die Entwickler: Weiter so! Ich bin begeistert von eurem Werk!
PS: Wie viele Texte iA Writer „verkraftet“ ohne zu schwächeln, werde ich in den nächsten Wochen ausgiebig auf die Probe stellen. :)

Entwickler-Antwort ,

Danke! Unlike subscription or login based apps, the license for iA Writer is *platform specific* and you own it on whichever platform you choose to purchase it for. We do support Family Sharing which is different from Universal Purchase (essentially cross-platform licensing). 🙂
Edit: Vielen Dank! We appreciate the update and hope that you'll continue to enjoy our app for long long time. ☺️

App-Datenschutz

Der Entwickler, Information Architects GmbH, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Nicht mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden zwar möglicherweise erfasst, aber nicht mit deiner Identität verknüpft:

  • Nutzungs­daten
  • Diagnose

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Bis zu sechs Familienmitglieder können diese App bei aktivierter Familienfreigabe nutzen.

Lies mehr

Mehr von diesem Entwickler