Screenshots

Beschreibung

„Diese herrliche Ruhe!“ – Spiegel Online
„Eine ideale Schreibumgebung“ – Neue Zürcher Zeitung
„Ich würde iA Writer heiraten“ – Das Magazin
4 x Gewinner des Best of App Store

# Einfach schreiben
iA Writer entfernt Ablenkungen und schafft eine klare, saubere Schreibumgebung

# Fokussieren
Der Fokusmodus dimmt alles außer dem aktuellen Satz oder Absatz und hilft Ihnen, im Fluss zu bleiben

# Anfangen
Machen Sie sich keine Sorgen um das Format. Zuerst schreiben, dann formatieren

# Organisieren
Suchen, sortieren und schnell zwischen Dokumenten aus verschiedenen Wolken wechseln, ohne das Fenster zu verlassen

# Entspannen
iA Writer verfügt über einen invertierten Hell-Dunkel-Modus, ideal für die Arbeit bei Tag und Nacht

# Aufräumen
Erkennen Sie überflüssige Adjektive, schwache Verben, sich wiederholende Substantive, falsche Konjunktionen und reinigen Sie Ihren Text vom üblichen Wortmüll

# Exportieren
Passen Sie Ihre Vorlagen an und exportieren Sie nach WordPress oder Medium, HTML, Microsoft Word (.docx) oder PDF

# 100% Text
Binden Sie Links, Bilder, Tabellen und Textdateien in Klartext ein und überprüfen Sie das Dokument in der Vorschau

# Kontakt
– Besuchen Sie ia.net/writer für weitere Informationen.
– Besuchen Sie ia.net/writer/support für Support und Rückmeldungen.
– Sie finden uns auf Twitter unter @iAWriter

Neuheiten

Version 5.6.1

Dieses Update behebt ein Paar kleinere Fehler. Es enthält alle Extras von iA Writer 5.6:

# Vérification du style
- Amélioration de votre écriture par l’élimination des remplissages, clichés et redondances
- Ces derniers sont automatiquement effacés et biffés pendant la saisie
- Suppression facile : un double-clic sélectionne la phrase entière
- Confidentiel : tout le traitement s’effectue sur votre appareil
- Rapide : optimisé pour fonctionner en temps réel
- Activation via le menu Concentration ou via Option+Shift+Command+D
- Assistance intégrée pour l’anglais, le français, et l’allemand
- Ajout de vos propres modèles dans les paramètres de l’éditeur
- Utilisation du bouton « ? » lors de l’édition de modèles personnalisés pour découvrir comment les améliorer en fournissant un contexte et des exceptions et en utilisant des expressions courantes

# Autres améliorations
- Ouverture jusqu’à 350 fois plus rapide des fichiers Markdown
- Plus de réactivité lors de l’édition de fichiers volumineux
- Gestion correcte par l’éditeur du code incorporé contenant des accents graves

Bewertungen und Rezensionen

4.8 von 5
324 Bewertungen

324 Bewertungen

Wintersonne ,

Wunderbar, sehr guter Support

Nachdem meine zuvor meist genutzte Markdownsoftware auf Abo umgestellt hat, bin ich zu iA Writer zurückgekommen. Ich war sehr positiv überrascht, was sich hier in der Zwischenzeit getan hat. Die Verbesserungen sind eklatant. Was mir besonders gefallen hat, ist der schnelle und geduldige Support, so dass nach mehreren Mails mein Problem, das ich mit der Zusammenarbeit von iA Writer mit Deckset hatte, gelöst werden konnte. Das einzige, was mir nun noch fehlt, ist die Realisierung von true footnotes. Bisher sind leider nur html-Fußnoten möglich. Auch deshalb habe ich beim Support nachgefragt, der mir bestätigte, dass man daran arbeite, es aber wohl noch etwas länger dauere, bis dies umgesetzt werden kann.
Ergänzung: Von einigen Nutzern wird moniert, die Schrift ließe sich nicht einstellen. Ganz zu Anfang dachte ich auch, das sei ein Malus. Aber nachdem ich nun schon länger mit iA Writer arbeite und auch umfangreiche Texte (100+ Seiten) damit erstellt habe, kann ich sagen, dass diese Schrift viele Vorteile hat: der Text ist unglaublich schnell scrollbar, also auch durchsuchbar, die Schrift ist auf 15” Vollbild als auch auf 10,5” ipad gleichermaßen gut zu lesen, die Zeichen sind schnell identifizierbar, so dass Tippfehler zügig behoben werden können.
Was ich toll finde: Sehr gute Zusammenarbeit mit Deckset und mit Bookends; was ich mir - dringend - wünsche: true footnotes (habe schon länger nichts mehr davon gehört).

Entwickler-Antwort ,

Vielen Dank für die netten Worte. Fussnoten sind eben sehr verzwickt, weil sie aus dem Textfluss ausbrechen. Wir tüfteln schon seit längerem an einer einfacheren Lösung. Ist aber eben nicht ganz einfach.

DKeuDE ,

Ablenkungsfreies Schreiben in Perfektion

Der iA Writer ist der perfekte Editor für das ablenkungsfreie Schreiben. Schick, minimalistisch und sehr funktionell. Speichert alles direkt bei Eingabe, synchronisiert sich mit iCloud, lässt sich übergreifend nutzen und verbraucht dabei nur sehr wenig Speicher/CPU, ist also auch noch besonders performant. Mir gefällt dabei vor allem die simple Ästhetik des Programms. Die Schriftart ist darüberhinaus ein Traum, vor allem beim schreiben von längeren Texten. Das ganze Programm ist Minimalismus pur und gleichzeitig sehr durchdacht. Großes Lob an die Entwickler!

Was mir fehlt, ist eine Anzeige für die Keyworddichte, um zu sehen wie häufig bestimmte Begriffe auftauchen (natürlich ohne Stop Words). Beim Export als HTML würde ich mir außerdem wünschen, dass die HTML-Datei zumindest formatiert exportiert wird, also den Style der gewählten Live-Vorschau Vorlage enthält (einfach inline als <style>). Ansonsten bin ich wunschlos glücklich, gerade weil es nicht unsinnig viele Features gibt, sondern sich iA Writer bewusst auf das Wesentliche konzentriert.

Edit 2019: App wurde »verschlimmbessert« wie ich finde. Vor allem die geniale Schriftart hat sich gewandelt und die Updates haben das Programm, zumindest gefühlt, aufgebläht. Für mich aktuell nicht mehr das »Wunder« von damals. Ich erwische mich immer öfter dabei, wie ich Ausschau nach einer Alternative halt. Naja.

SubMeta ,

Einfach, aber sehr praktisch

Ich benutze alle moeglichen Tools fuer die Textarbeit. Evernote seit 10 Jahren als textbasierte Datenbank, Bear Writer App als Journal (markdown basiert, einfach zu organisieren mit verschachtelten Hastags), Emacs Org fuer komplexere, umfangreiche Notizen mit Gliederung und viele andere, natuerlich auch Word.

Als ich ein Word Dokument aus dem Jahr 2000 oeffnen wollte und das nicht klappte (ohne Konvertierung), wurde mir klar, wie fatal proprietaere Formate sein koennen: Sie sind irgendwann nicht mehr supported und meine Daten sind locked down (habe ich mit vielen anderen Programmen in den letzten 20 Jahren erlebt). Also ist plaintext (mardown oder org mode) die bessere Alternative. Und iA Writer ist ein wunderbarer Markdown Editor, der die Texte nicht in einer Datenbank ablegt wie Bear App oder Ulysses, sondern in Ordnern in iCloud. Somit kann ich die Notizen am Mac mit anderen Programmen oeffnen (obwohl ich am Mac die Notizen auch mit iA Writer oeffne), durchsuchen, verarbeiten.

Kurz: Dieses Programm ist einfach, aber sehr praktisch fuer Leute, die viel Text schreiben wollen / muessen.

Informationen

Anbieter
Information Architects GmbH
Größe
14.9 MB
Kompatibilität

OS X 10.11 oder neuer, 64-Bit-Prozessor

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Portugiesisch, Russisch, Spanisch, Tradit. Chinesisch, Vereinf. Chinesisch

Alter
4+
Copyright
Preis
32,99 €

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler