Screenshots

Beschreibung

Nachrichten aus der Wissenschaft für JournalistInnen und interessierte LeserInnen, passgenau gefiltert nach ausgewählten Schlagwörtern.

Der Informationsdienst Wissenschaft (idw) veröffentlicht die Pressemitteilungen von mehr als 1.000 Universitäten, Hochschulen und Forschungseinrichtungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Damit ist er die zentrale Quelle für Nachrichten aus der Wissenschaft.

Über die idw-App können Sie die neuesten Pressemitteilungen der idw-Mitgliedseinrichtungen in Echtzeit abrufen. Um passgenau die für Sie relevanten Meldungen zu sehen, legen Sie über Schlagwörter Ihre Themen fest und stellen so Ihren persönlichen Nachrichtenticker zusammen. Wird eine passende Meldung veröffentlicht, benachrichtigt Sie unsere App umgehend.

Ein selbst entwickelter Algorithmus analysiert alle idw-Pressemeldungen der vergangenen Monate und ermittelt relevante Schlagwörter, die Sie dann auswählen können. Wir analysieren und prüfen fortlaufend die Suchergebnisse und entwickeln den Algorithmus auf dieser Grundlage stetig weiter.

Auf einen Blick:
- Aktuelle Pressemeldungen/ Nachrichten aus der Wissenschaft
- Filterung nach Schlagwörtern
- personalisierter Nachrichtenticker

Neuheiten

Version 1.0.6

- Viele neue Schlagwörter
- Listenansicht wurde überarbeitet
- Anhänge zu Pressemitteilungen werden nun angezeigt
- Fehlerbeseitigungen

Bewertungen und Rezensionen

5,0 von 5
10 Bewertungen

10 Bewertungen

App-Datenschutz

Der Entwickler, Informationsdienst Wissenschaft e.V., hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Nicht mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden zwar möglicherweise erfasst, aber nicht mit deiner Identität verknüpft:

  • Benutzer­inhalte
  • Kennungen

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch

Nachrichten
Nachrichten
Nachrichten
Nachrichten
Nachrichten
Nachrichten