Kindle 4+

eBooks & Zeitschriften lesen

AMZN Mobile LLC

    • Gratis
    • In-App-Käufe möglich

Screenshots

Beschreibung

Machen Sie mit der kostenlosen Kindle-App aus Ihrem iPhone oder iPad einen Kindle und haben Sie so alle Ihre eBooks überall bei sich.

eBooks (auch die mit Erzählung), die Sie bei Amazon gekauft haben, werden automatisch in Ihrer App angezeigt.

Kindle Unlimited- und Amazon Prime-Mitglieder können eBooks direkt in der App auswählen und herunterladen.

Folgendes erhalten Sie:
• Eine kostenlose Leseprobe für jedes eBook
• Zeitschriften, Zeitungen, Bilderromane und Lehrbücher mit hochauflösenden Farbbildern
• Ein anpassbare Leseerlebnis mit Ihrer gewünschten Schriftart, Schriftgröße und vielem mehr
• Tag und Nacht bequemes Lesen mit anpassbarer Bildschirmhelligkeit und Seitenfarbe
• Einzigartige Funktionen wie X-Ray, Whispersync, PageFlip, Print Replica, Karteikarten und vieles mehrartige Fun
• Sofort verfügbare Übersetzungen und Definitionen, ohne die Seite zu verlassen
• Die Möglichkeit, Markierungen in der Seite zu setzen und zu teilen
• Optionen für fettgedruckte Schrift- und Textgröße

Kindle Vella und In-App-Käufe von Token sind derzeit nur in den USA verfügbar.

Durch die Nutzung dieser App erklären Sie sich mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen (www.amazon.de/conditionsofuse) einverstanden. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung (www.amazon.de/privacynotice), unsere Hinweise zu Cookies (www.amazon.de/cookies) und unsere Hinweise zu interessenbasierter Werbung (https://www.amazon.de/interestbasedads).

Neuheiten

Version 6.61

Mehrere Verbesserungen der Erfahrung und Fehlerbehebungen.

Bewertungen und Rezensionen

4,7 von 5
191.685 Bewertungen

191.685 Bewertungen

Franzel1111 ,

Hat mich nicht überzeugt

Bei mir ist es beim Probemonat von Kindle Unlimited geblieben. Der Service und die App haben mich nicht überzeugt. Warum? Das Angebot bei Unlimited hat, besonders im Sachbuchbereich, nicht wirklich viel zu bietet, aber das ist Geschmackssache. Viel nerviger, dass man sich in der App nur 10 Titel ausleihen kann. Wusste garnicht, dass es bei EBooks eine Knappheit gibt. Das wäre so, als könnte man sich beim Musikstreamingdienst seiner Wahl nur ein paar Songs offline downloaden. Sorry, das ist nicht mehr zeitgemäß, vorallem da man ja Sachbücher nicht vor Vorne bis hinten durchliest und man sie da gerne auch länger in der Bibliothek haben würde. Gibt man das Buch „zurück“ verschwindet das Buch komplett aus der App, zumindest auf dem IPad. Will man das nun ein paar Wochen später noch einmal „ausleihen“, muss man sich wohl noch an den Titel erinnern. Finde es wirklich lustig, dass man sich mit diesen Begriffen des Ausleihende und zurückgebend so bemüht an der klassischen Leihbibliothek anlehnt, aber eine leseflatrate sollte da schon ein bisschen moderner auftreten.

AlStu2010 ,

Hervorragende Ergänzung zum Kindle Reader

Ich nutze die App auf meinem iPad als Ergänzung zu meinem Kindle Reader. Die App importiert sofort meine gekauften Bücher. Der Download und somit Speicherplatzverbrauch erfolgt erst, wenn das Buch tatsächlich gelesen wird.
Die Darstellung der Bibliothek ist ansprechend per Thumbnail der Buchcover. Die Darstellung der Schrift ist gut, wenn natürlich technologisch bedingt nicht so brilliant wie bei einem Kindle. Allerdings können auf einem Tablet Bilder und Grafiken besser dargestellt werden. Dieser Vorteil ermöglicht das Lesen von Fachbüchern. Das war für mich eines der Hauptargumente die App parallel zum Reader zu nutzen. So habe ich nun einige Bücher zur Softwareentwicklung lesen können und sowohl Quelltext, Tabellen und Grafiken ganzheitlich sehen und nutzen können. Für alle die keinen Reader besitzen ist dies natürlich die optimale Möglichkeit ein Kindle EBook lesen zu können.
Die Bedienung ist einfach und intuitiv.

quendel no 5 ,

Die Zukunft des Buchs

Bin ebenfalls ein großer Fan des gedruckten Buchs - und werde es auch immer bleiben.
Aber was Kindle mittlerweile mit Kindle mobile bietet ist einfach fantastisch: herrliche Bücher mit bewegten Bildern! Und dazu kann man - je nach Angebot - das Hörbuch gleich mitlaufen lassen, bekommt es also auch noch vorgelesen und braucht nicht mal selbst zu blättern! Endlich ist die Technik so weit, dass das Potential des e-Books ausgeschöpft wird!
Apple Books kann sich da übrigens nur verstecken, die kommen nicht mal mit der neuen Version für iOS 12 an die Kindle App ran... Mir persönlich wäre ein bisschen weniger „teilen, was du gerade liest“ lieber, aber das ist nun mal die Unsitte unserer Zeit, dass man glaubt jeden Unsinn und Kleinkram gleich „teilen“ oder (graus) „liken“ zu müssen...

App-Datenschutz

Der Entwickler, AMZN Mobile LLC, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden möglicherweise erfasst und mit deiner Identität verknüpft:

  • Gekaufte Artikel
  • Kontakt­informa­tionen
  • Benutzer­inhalte
  • Suchverlauf
  • Kennungen
  • Nutzungs­daten
  • Diagnose
  • Sonstige Daten

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Mehr von diesem Entwickler

Dienst­programme
Wirtschaft
Unterhaltung
Wirtschaft
Wirtschaft
Musik

Das gefällt dir vielleicht auch

Bücher
Bücher
Bücher
Bücher
Bücher
Bücher