Screenshots

Beschreibung

Mit der Amazon Alexa App können Sie Alexa-fähige Geräte einrichten, Musik hören, Einkaufslisten erstellen, die neuesten Nachrichten abrufen und vieles mehr. Je häufiger Sie Alexa nutzen, desto besser passt sie sich an Ihre Stimme, Ihren Wortschatz und Ihre persönlichen Vorlieben an.

ENTDECKEN SIE MEHR
• Entdecken Sie und aktivieren Sie empfohlene Skills von Alexa.
• Machen Sie dort weiter, wo Sie aufgehört haben, direkt aus dem Home Feed mit Listen, Einkaufen oder kürzlich abgespielter Musik und Büchern.

VERWALTEN SIE IHRE GERÄTE
• Richten Sie Ihre Alexa-fähigen Geräte ein, steuern oder prüfen Sie den Status Ihrer Smart Home-Geräte wie Beleuchtung, Türschlösser und Thermostate zu Hause oder von unterwegs.
• Erstellen Sie Routinen, um die Nutzung Ihrer Smart Home-Geräte zu automatisieren.

MUSIK & BÜCHER
• Verbinden Sie sich mit Musikdiensten wie Amazon Music oder Spotify. Wählen Sie einen Song oder eine Playlist aus, um diese auf Ihren Alexa-fähigen Geräten wiederzugeben.
• Erstellen Sie Lautsprechergruppen, um über Ihre kompatiblen Echo-Geräte in mehreren Räumen Musik zu hören.

ORGANISIEREN SIE IHREN TAG
• Prüfen und bearbeiten Sie Ihre Einkaufs- und Aufgabenlisten von unterwegs, rufen Sie die aktuellsten Wetterinformationen und Nachrichten ab, verwalten Sie Timer und Wecker und vieles mehr.

BLEIBEN SIE VERBUNDEN
• Benutzen Sie „Drop in“ in Ihrer App, um sich direkt mit Ihren kompatiblen Echo-Geräten zu verbinden.
• Rufen Sie kostenlos Ihre kompatiblen Alexa-fähigen Geräte an oder schicken Sie eine Textnachricht.

Neuheiten

Version 2.2.337362.0

Verschiedene Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen.

Bewertungen und Rezensionen

4.5 von 5
123,968 Bewertungen

123,968 Bewertungen

Nerox93 ,

Es wird besser

Die schlechteste App die ich seid langem gehabt habe. Den Amazon Echo einzurichten war ein Krampf, nach etweiligen hin und her hat’s dann irgendwann geklappt. Vom verbinden von anderen Geräten ( Steckdosen, Lampen, etc.) will ich gar nicht anfangen. Am Ende hat alles geklappt aber wie ist das Problem ich musste die app 3 mal neu installieren meinen Router 4mal neu starten und den Amazon Echo plus 2mal zurücksetzen.
Also beim besten Willen liebes Amazon Team das kann es wirklich nicht sein, für ein mrd. schweres Unternehmen ist das eine Frechheit was ihr hier abliefert, aber da es am Ende doch funktioniert hat gibts einem Mitleidsstern, trotzdem kann ich leider nicht mehr als 2 Sterne geben.
Ich war bisher eigentlich vollkommen zufrieden mit dem Unternehmen aber das war nix, patcht die Fehler weg dann gibts auch ne bessere Rezension 😉

Update ..... mittlerweile nach den Anlaufschwierigkeiten läuft die App recht flüssig, sie funktioniert gut und das zählt am Ende. Trotzdem ist es immer noch schwierig andere Geräte von Drittanbietern (Lampen, Steckdose etc.) zu verbinden. Aber wenn’s alles erstmal verbunden ist funktioniert alles einwandfrei. Das Verbinden des Fire Tv sticks hat reibungslos funktioniert und ging super schnell, dafür gibts n Stern oben drauf 😉

M.Suckerbörg ,

Leider werden Nutzerinnovationen fast nicht umgesetzt

Die App an sich ist nicht schlecht, obwohl teils unnötig kompliziert aufgebaut. Was am Meisten stört ist der Umstand, dass Amazon leider tolle Rückmeldungen und Ideen zur Verbesserung der App von der größten und bestens Community, nämlich den Nutzern, entweder ignoriert oder nur sehr schleppend umsetzt. Hier geht es nicht darum jedes einzelne individuelle Feature eines jeden Nutzers umzusetzen, da spielen Bedürfnisse und subjektive Wünsche verständlicherweise eher eine untergeordnete Rolle. Wenn jedoch in den einschlägigen Alexa Foren Hunderte oder gar Tausende, Zehntausende Nutzer sich für ein und dasselbe Feature aussprechen und es als super Ergänzung ansehen, dies zu ignorieren, ist mehr als Schade.
Zu Anfangszeiten der App erhielt man auf Anfragen / Probleme / Verbesserungsvorschläge innerhalb der App auch eine Rückmeldung, ja teils sogar einen Rückruf. Heute herrscht da nur noch “Funkstille” Seitens der Entwicklung oder Kundenbetreuung, das ist super schade.
Liebe Entwicklung rückt bitte wieder Euer Größtes und Wichtigste “Gut” in den Vordergrund - Eure Nutzer -

Herzkirschel ,

Kaum zu gebrauchen

Die App hängt ständig. Die Wiedergabe auszuwählen, selbst wenn man über die Suchfunktion nicht das wiederzugebende Stück suchen muss, klappt nicht sofort. Häufig wird nicht angezeigt, was gerade spielt. Die Lautstärkenregulierung ist völlig unbrauchbar, über die Lauter, Leiser Tasten des Händy geht es nicht, stattdessen ist da ein Balken und dann muss man den Regler vor oder zurückschieben. Schnell ist es viel zu laut, unbrauchbar, wenn man abends noch ein Hörbuch über Alexa hören möchte, aber nicht alle in der Wohnung befindlichen Personen nochmal wecken möchte. Nach einer Sleepfunktion sucht man in der App vergebens, dass muss man Alexa dann verbal befehlen 👏🏻👍🏻. Das Kapitel kann man Alexa allerdings nicht verbal vorgeben, sodass man zunächst über die App das gewünschte Kapitel auswählen muss (dauert ne Ewigkeit) und dann muss man Alexa den Befehl geben Sleeptimer 30 Minuten. Ich würde sagen völlig durchdacht und sinnvoll ( nicht!). Mittlerweile hat Amazon akzeptiert, dass man auch Amazonfremde Dienste ( wie sowas gibt es?) nutzen möchte. Zwei Punkte, weil nett gemeint aber da liegt noch einiges an Arbeit vor den Entwicklern. Die Lautstärkenregulierung bei Alexa unabhängig von der App ist grottig. Entweden man versteht das Hörbuch nicht, oder es schreit einen an. Da wir auch ne Sonosbox haben, vllt kann man sich für künftige Produkte da inspirieren lassen.

Informationen

Anbieter
AMZN Mobile LLC
Größe
265.6 MB
Kategorie
Lifestyle
Kompatibilität

Erfordert iOS 11.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Portugiesisch, Spanisch

Alter
4+
Standort
Diese App verwendet möglicherweise deinen Standort, selbst wenn sie nicht geöffnet ist. Dadurch kann sich die Batterielaufzeit verkürzen.
Copyright
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch