iPhone-Screenshots

Beschreibung

Deine mobile Lichtsteuerung der Zukunft

Die LIGHTIFY Mobile App ist Deine Schaltzentrale für das gesamte LIGHTIFY-System . Die App enthält viele spannende Funktionen und Einstellungen, so dass Du Deine Beleuchtung individuell einstellen kannst.

Du kannst jederzeit eine breite Palette von Veränderungen an Deiner Haus- und Gartenbeleuchtung vornehmen, spielerisch mit Wischbewegungen auf Deinem mobilen Gerät: Eine Angelegenheit von Sekunden und Dank Internet von jedem Ort der Welt aus.

LIGHTIFY: Beleuchtung hat noch nie so viel Spaß gemacht! Noch nie war Licht so individuell , bereichernd und hilfsbereit. LIGHTIFY holt die Zukunft der Beleuchtung in Dein Haus und Garten. Licht gesteuert durch eine mobile App. Vernetzte Beleuchtung die sich zu jeder Zeit Deinen Vorlieben und Deinem Lebensstil anpasst.

Mehr Flexibilität, Farbe, Spannung und Emotion. Ein größeres Gefühl von Sicherheit. Und weniger Stromverbrauch.
Lass Deiner Kreativität freien Lauf ! Spiele einfach mit Deiner Beleuchtung. Probiere neue Ideen aus. Und überrasche beide, Dich selbst und Deine Gäste, mit tollen Lichteffekten.

Es könnte nicht einfacher sein: LIGHTIFY Montage in 3 Schritten:

1. Lade die kostenlose LIGHTIFY App auf Dein Smartphone oder Tablet herunter

2. Stecke das LIGHTIFY Gateway in die Steckdose und verbinde es mit Deinem WLAN-Router

3. Installiere Deine LIGHTIFY Lampen und Leuchten indem du den Anweisungen der App folgst

Neuheiten

Version 2.0.0

Das neue LIGHTIFY App-Design:
Wir haben die App für Dich intuitiver und einfacher gestaltet. Ab jetzt kannst Du Deine LIGHTIFY Geräte sortieren und danach suchen. Des Weiteren ist es jetzt möglich Shortcuts für Geräte/Gruppen/Moods und Organizer auf unserem neuen Home-Dashboard zu speichern.

Bewertungen und Rezensionen

3.7 von 5
209 Bewertungen

209 Bewertungen

Neytex ,

Die App tut was sie soll, aber sonst nichts

Ich finde es schade, ein neues Design mit 2.0 ändert fast kaum die Userexperience. Was bringt ein neues Design wenn man sowieso 10 Unterteilung hat von Gruppen/Shortcuts/Moods auf Gruppen... sie ist etwas individueller anpassbar, das stimmt. Aber wieso muss ich Gruppen für jedes Gerät einzeln erstellen nur um es im Widget zu nutzen? Ich möchte nicht erst in eine App gehen um mein Zuhause zu steuern. Für mich gehört eine Anbindung zum HomeKit oder über Siri Shortcuts dazu!!! Man braucht kein HomeKit wenn man es schon über Siri Shortcuts steuern könnte. Ich habe nicht die Apple zertifizierten Geräte und man braucht sie auch nicht. Da ein Siri Shortcut die eigene App steuern könnte. Dann könnte man günstig über Siri steuern und das wäre ein Hammer Kauf Argument.

Entwickler-Antwort ,

Hallo Neytex, wenden Sie sich bitte direkt an unseren LIGHTIFY Customer Support E-Mail-Adresse: lightify@osram.com.

LKAMUC ,

Endlich smarte Bedienung

Konzept und Licht hat mich schon immer überzeugt, aber bei der Steuerung über die App war noch Luft nach oben...

...das hat OSRAM wohl auch gemerkt. Der neue Aufbau ist deutlich intuitiver bedienbar. “Shortcuts” und “häufig verwendete Einstellungen” sind endlich da! So hab ich mir “Smart Light” vorgestellt.

Und meine Tochter - 4 Monate - mag die dynamische Voreinstellung “Candy” zum Einschlafen :-)

Entwickler-Antwort ,

Hallo LKAMUC, vielen Dank für Ihr Feeback. Falls Sie Fragen haben können Sie sich gerne an unseren Support wenden lightify@osram.com.

Kaeffjen ,

Super App

Die App ist klasse und lässt sich einfach und unkompliziert einrichten. Die Bedienung der Lampen ist einfach und klasse. Ich bin Schwerbeindert zu 90% und es erleichtert mir das Leben ungemein.

Entwickler-Antwort ,

Hallo Kaeffjen, vielen Dank für Ihr Feedback es freut uns zu hören das wir Ihnen dadurch des Leben erleichtern.

Informationen

Anbieter
OSRAM GmbH
Größe
204.4 MB
Kategorie
Lifestyle
Kompatibilität

Erfordert iOS 10.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch

Alter
4+
Copyright
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch