iPad-Screenshots

Beschreibung

LoCAD ist eine Software für den Entwurf und die Simulation digitaler Schaltungen. 
Der besondere Schwerpunkt liegt auf der einfachen Erstellung und der graphischen Veranschaulichung der Funktion einer Schaltung.
Die Ein- und Ausgänge der Bauelemente können auf einfachste Art miteinander verdrahtet werden. 
Im Normalfall reichen zwei Berührungen aus. Das System sucht selbstständig nach einem günstigen Weg.
Bei der Simulation ist es möglich, den Stromfluss zu beobachten und damit den zeitlichen Ablauf der Zustandsänderungen zu verfolgen. 
Hierdurch wird das Verständnis der Arbeitsweise einer Schaltung gefördert und das Erkennen von Schaltungsfehlern erleichtert.
Es ist möglich, eigene Bausteine (ICs) mit beliebiger Schachtelungstiefe herzustellen. Hierdurch können praktisch beliebig große und 
komplexe Schaltungen übersichtlich aufgebaut werden. Während der Simulation können die Zustandsänderungen in allen ICs beobachtet werden.
Eine ausführliche Anleitung hilft bei der Einarbeitung.

Neuheiten

Version 5.1.1

Dieses Update verhindert den Programm-Crash, der bisher unter besonderen Umständen auftreten konnte, wenn die App nach Nutzung der Lupe mit dem Home-Button in den Hintergrund verschoben und später wieder aktiviert wurde.

Bewertungen und Rezensionen

3,8 von 5
5 Bewertungen

5 Bewertungen

Luis W123 ,

Beste App dieser Art.

Die App lässt Schaltkreise leicht und übersichtlich bauen und man kann gut damit lernen wie z.b. Ein Computer funktioniert oder einfach ein wenig rum probieren.
Das einzige was zu bemängeln ist sind noch ab und zu abstürzte.
Ein Kurzschluss Problem wurde zügig behoben und der Entwickler hat schnell auf emails geantwortet. Mittlerweile funktionieren alle Schaltungen ohne Kurzschluss.
Nur 2 Schalter an einer leitung verhalten sich etwas seltsam was aber nicht wirklich schlimm ist.

TL:DR : Gute App, guter Support

Entwickler-Antwort ,

Zur beschriebenen Situation mit zwei Schaltern an einer Leitung ist folgendes zu bemerken:Tatsächlich ist dieser Sachverhalt für das Simulationsverfahren schwierig zu handhaben. Wenn der Algorithmus nach der ausgeführten Umschaltung des einen Schalters automatisch des Zustand des jeweils anderen Schalters auswerten und die Leitung entsprechend schalten würde, käme es zu einem andauernden, endlosen flimmern. Um das zu vermeiden, wird auf die automatische Auswertung der jeweils anderen Schalter verzichtet (was sich im Normalfall auch nicht als Nachteil herausstellt). Damit ist es aber dann auch möglich, das Simulationsverfahren mit zusätzlichen Schaltern „auszutricksen“. Mir ist bisher keine Schaltung bekannt geworden, in der eine derartige Kombination von Schaltern nützlich gewesen wäre.

iDago... ,

Mehr als nur zufrieden!

Nur ein kleines Problem: mit der Funktion „teilen“ stürzt die App ab. Mein Ziel: die einzeln gewonnenen Schaltungen auf PC sichern.
Trotzdem 5 * !

Entwickler-Antwort ,

Hallo, herzlichen Dank für Ihre Superbewertung meiner App. Ich würde Ihnen gerne bei dem beschriebenen Fehler (Absturz) weiterhelfen, kann diesen aber leider nicht reproduzieren. Können Sie mir weitere Informationen dazu zukommen lassen?
Update 9.12.20: Ich konnte den Fehler inzwischen reproduzieren. Er trat erstmals ab iOS 13 auf und ist mit Version 4.3 behoben.

Wuzhanamal ,

Super App

Super App

Löschen von gespeicherten Schaltungen funktioniert nicht.
Ab und zu gibt es Probleme beim abspeichern von Schaltungen.
Für größere Schaltungen ist die Arbeitsfläche nicht ausreichend.
Schön wäre es, wenn man selbst die Arbeitsfläche bestimmen kann.

Seit dem iOS 8 Update ist die Anleitung verkehrtherum x)

App-Datenschutz

Der Entwickler, Karl-Heinz Loch, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Keine Daten erfasst

Der Entwickler erfasst keine Daten von dieser App.

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch