Screenshots

Beschreibung

Mit der MedicalOffice App erhalten Sie zuhause, beim Hausbesuch oder unterwegs einen schnellen, gesicherten und komfortablen Zugriff auf Ihre Praxisdaten. Sie können von überall aus blitzschnell auf Ihre Patientendaten, Termine und Aufgaben zugreifen.
Nehmen Sie direkt aus der App telefonischen oder Mail-Kontakt mit dem Patienten auf oder lassen Sie sich bei Ihren Hausbesuchen direkt zur hinterlegten Adresse navigieren.
Sie verfügen über Einsicht in das vollständige Krankenblatt und können Ihre medizinische Dokumentation mit Hilfe von Autotexten oder noch einfacher per Spracheingabe vornehmen. Auch Bilder können zur Dokumentation direkt mit der App aufgenommen und in der Karteikarte des Patienten in der Praxis gespeichert werden.

Die Kommunikation der App mit der Praxis erfolgt nach modernsten Sicherheitsstandards.
Die Übertragung der Daten erfolgt sicher Ende-zu-Ende verschlüsselt nach einer gegenseitigen erfolgreichen Authentifizierung.
Sie bestimmen in der Praxissoftware durch die aktive Kopplung der Mobilgeräte, welche Geräte überhaupt mit der Praxis kommunizieren dürfen. Diese Kopplung kann z.B. bei Verlust des Mobilgerätes jederzeit in der Praxis widerrufen werden.

Neuheiten

Version 1.5.15

[Neu]
-Es wurde ein Adressbuch analog zu MEDICAL OFFICE implementiert, sodass nach Ärzten (o.ä.) gesucht werden kann und diese über die Gerätefunktionen kontaktiert werden können
[Verbessert]
-Inaktive Patienten werden in der Patientensuche gekennzeichnet
[Behoben]
-Es werden nicht mehr als vier Markierungen im Krankenblattbereich angezeigt und etwaige Dialysemarkierungen werden ignoriert
-Wird das Terminraster verändert, erkennt die App dies auch ohne den Neustart der Windows Dienste auf dem Server
-Die Nutzung der App im Querformat wieder möglich
-Es wurde ein Problem behoben, dass zu einer Fehlermeldung in der Patientensuche führen konnte

Bewertungen und Rezensionen

3,7 von 5
15 Bewertungen

15 Bewertungen

Kardioaktiv ,

Adressbuch funktioniert nicht

Insgesamt wird die App nun deutlich funktionaler. Das neu hinzugefügte Adressbuch funktioniert jedoch nicht. Es taucht folgender Fehler auf: 7.websrv_25 in Funktion „getWaitingsections“.
Im Terminkalender vermisse ich die Möglichkeit die Termin Dauer eines einzutragen Termins manuell variieren zu können.

Entwickler-Antwort ,

Hallo Kardioaktiv,

vielen Dank für Ihr Feedback!

Die Dauer eines Termins kann bei dem Hinzufügen eines Termins bereits manuell eingestellt werden. Dazu einfach auf die Zeile "Dauer" bei der Terminvergabe tippen.

Das Problem bezüglich des fehlerhaften Aufrufs des Adressbuchs können wir nicht nachvollziehen. Bitte wenden Sie sich an Ihren MEDICAL OFFICE Support, sodass das Problem untersucht und abgestellt werden kann, danke!

Ghhghfgfgdgjhhurtss ,

Wird besser

Immer noch recht unübersichtlich und etwas umständlich zu bedienen. Funktioniert jetzt aber zuverlässig und sicher. Damit kann man im Bedarfsfall immer auf die eigene Praxis zugreifen.

Entwickler-Antwort ,

Hallo vielen Dank für Ihr Feedback. Ab Version 1.5.10 wird das Terminraster nun korrekt beachtet und verhält sich anlaog zu Ihrem Medical Office.

oschivel ,

so lala...

von der Grundidee her gut, aber im Alltag kaum benutzbar: Verbindung über LTE quälend langsam, tw. 2 Minuten bis der Patient aufgerufen ist. Bilddokumentation superumständlich, warum nicht einfach wie zb. bei Whatsapp oder iMessage ein Knopf, mit dem man direkt fotografieren kann?. Warum nur Hochformat, so ist es mit einem iPad Pro mit Tastaturfolio, eigentlich der perfekte Hausbesuchsrechner, nicht nutzbar ohne Kopfverrenkungen

App-Datenschutz

Der Entwickler, INDAMED EDV-Entwicklung und Vertrieb GmbH, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Keine Daten erfasst

Der Entwickler erfasst keine Daten von dieser App.

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch