Moom 4+

Many Tricks

    • 4,7 • 79 Bewertungen
    • 9,99 €

Screenshots

Beschreibung

Moom allows you to easily move and zoom windows—on one display, or to another display—using either the mouse or the keyboard. Moom lets you...

• Hover over the green button and choose from five preset size/location options in a pop-up palette
• Use a grid to 'draw' a window's desired size and location
• Define custom controls to move and zoom, move to other display, center, resize, and more
• Chain custom controls together to execute complex window management tasks
• Save window layouts to easily recreate a desired window arrangement at any time
• Automatically activate saved window layouts on changes in monitor layout, as in when you disconnect from your work display and then open your laptop at home
• Use keyboard mode to do all of this, and more, without ever touching a mouse

Once you've tried Mooming your windows, you'll never go back to simply moving and zooming them again.

Neuheiten

Version 3.2.27

• Worked around a slowdown seen in some features under macOS 14.5.

Bewertungen und Rezensionen

4,7 von 5
79 Bewertungen

79 Bewertungen

Guido_qwe ,

Gute App

Ich habe mit einigen anderen Apps experimentiert. Was mich hier übezeugt hat war die Möglichkeit Custom Layouts zu speichern. Das ist super, vor allem wenn man an verschiedenen Macs arbeitet. 1 Klick und alles ist so wie es sein soll.

Die Bedienung ist nicht mega intuitiv, aber deutlich besser als bei den anderen Programmen. In Summe ist das auch kein Problem. Spezial Anwendung bedeutet meist ja auch Leute, die sich etwas mehr damit auskennen.

Den Preis finde ich ordentlich. Auf der anderen Seite soll es belohnt werden, wenn Leute gute Software machen. Der Preis ist eh relativ. Es gibt auch massenhaft Apps die deutlich teurer sind. Da zahle ich für eine gute App gerne. Von daher: Danke und weiter so :-)

HerrTiSo ,

Eigentlich gut, aber ein Fehler stört

Ich liebe Moom! Es spart enorm viel arbeit - insbesondere wenn man an mehreren Standorten mit unterschiedlichen Monitor-Konsteallationen arbeitet. Doch in letzter Zeit stört ein Fehler das Gesamtbild und ich würde mir wünschen, dass das Entwicklerteam hier nachbessert: Bisher habe ich immer mit zwei automatisierten Presets gearbeitet, eins für daheim und eines für zuhause. Mittlerweile betreibe ich an beiden Standorten die selbe Monitor-Kombination (Macbook mittig unten, 21:9 mittig darüber), doch jedesmal verrutschen die "Ränder" der Fenster des externen 21:9 Monitors um etwa 20-30p zur Seite. D.h. ich muss grundsätzlich nachjustieren. Auch funktioniert die automatische Erkennung jüngst nichtmehr so gut. Kann man hier nachbessern? Ich glaube man orientiert sich an den "Koordinaten" der Monitore, die man durch Verschieben in den MacOS Bildschirm-Settings festlegt. Stattdessen wäre eine Option sinnvoll, sich nur an der Auflösung zu orientieren. Denn wenn die Koordinaten vom 21:9 Monitor auf der Arbeit um einige Pixel anders sind als die des 21:9 Monitors daheim, funktioniert das Preset nichtmehr. Dabei haben beide die selbe Auflösung und Anordnung. Freue mich auf potentielle Entwickler-Rückmeldung!

Peterpanter ,

Überragende Helfer-App

Läuft (gerade nochmal nachgeschaut) seit September 2015, also seit über vier Jahren, auf meinem MacBook Pro. Funktioniert seitdem zuverlässig in allen Apps, die ich habe. Für mich eine absolut unentbehrliche Helfer-App. Ich nutze im Grunde zwar nur die Funktion, zwei Fenster gleicher oder verschiedener Apps in exakt gleicher Größe nebeneinander zu legen, das aber funktioniert superschnell und perfekt. Hat auch bei Public Betas des jeweils kommenden MacOS nie den Dienst versagt. Tolle Software.

App-Datenschutz

Der Entwickler, Many Tricks, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Keine Daten erfasst

Der Entwickler erfasst keine Daten von dieser App.

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Bis zu sechs Familienmitglieder können diese App bei aktivierter Familienfreigabe nutzen.

Lies mehr