Beschreibung

Rfo Regional Fernsehen Oberbayern - täglich aktuell, nah- statt fernsehen.

Bewegte und bewegende Bilder und TV-Berichte, -Reportagen und -Nachrichten aus dem Süden Bayerns - das ist rfo Regional Fernsehen Oberbayern. Täglich aktuell aus Inntal, Mangfallttal und Chiemgau, aus der Inn-Salzach-Region und aus dem Berchtesgadener Land. Informatives und Unterhaltsames aus dem bayerischen Voralpenland zwischen Wendelstein und Watzmann.

Nahsehen statt fernsehen mit rfo. Das sind Politik, Brauchtum, Wirtschaft, Sport und Kultur - von, für und mit den Menschen im Süden Bayerns.

Neuheiten

Version 2.0.0

* Kompatibilität mit neuen iOS Versionen und Geräte
* Neues Layout

Bewertungen und Rezensionen

4,0 von 5
3 Bewertungen

3 Bewertungen

Holloradio ,

Gute Idee, aber...

Funktioniert aber nicht, hängt sich ständig auf. Kein iPhone 5 Format.
Bitte um Update !!!

Karl_Schöll ,

Ton-Probleme

Eigentlich nette Anwendung. Leider habe ich manchmal Probleme mit dem Ton, der plötzlich weg ist...

tobirelpaed ,

Kinderkrankheiten oder unausgereift?

An sich als Idee für ein regionales Nachrichtenportal nicht schlecht, jedoch hilft es nichts wenn bei manchen Beiträgen der Ton plötzlich weg ist. auch würde ich mir zumindest in den Abendstunden die aktuellen Beiträge erwarten, denn nichts ist so alt wie die Nachrichten von gestern. Wenn diese Dinge verbessert werden gibt's auch mehr Sterne.

App-Datenschutz

Der Entwickler, RFO Regional Fernsehen Oberbayern GmbH, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Nicht mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden zwar möglicherweise erfasst, aber nicht mit deiner Identität verknüpft:

  • Suchverlauf
  • Nutzungs­daten
  • Diagnose

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch